Error-Document "manuell" aufrufen

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

Error-Document "manuell" aufrufen

Postby df8oe » 01. December 2006 20:49

Hallo an alle,
ich habe eine Domain, bei der alle Webseiten dynamisch aufgebaut werden. Dazu habe ich per mod_rewrite ALLES, was "404" sein würde, auf ein php-Script umgelenkt.Dort werte ich aus, was aufgerufen wurde und reagiere entsprechend. Nun möchte ich, daß bei einigen Fällen das "echte" Apache2-Error-404-Document gezeigt wird (im Browser soll in der Adresszeile auch der vom User eingegebene Dokumenten-URL stehen bleiben!!)

Wie kann ich per php-Befehl ein bestimmtes Error-Document aufrufen? Ich möchte die ORIGINALEN Apache2 - Errordocuments benützen (auf gut deutsch: Ich möchte den Apachen per php-Befehl in einen bestimmten Error "trappen" lassen). Geht das überhaupt? Wenn ja: wie?

Oder kann ich einen anderen Error "missbrauchen" (z.B. den 500....) und dann anstelle des 500er Errordocuments ein 404er anzeigen lassen?? (Natürlich nur für diese eine Domain!!)

Oder:
wie bekomme ich das Error404-Document so zur Anzeige?? Ich habe es schon mal einfach von /usr/share/apache/error/ in das entsprechende Webverzeichnung umkopiert und dort einfach wie eine html-Seite aufgerufen, das geht aber nicht - es wird mir dann der komplette Mehrsprachentext angezeigt.


df8oe
df8oe
 
Posts: 1
Joined: 01. December 2006 14:56

Postby deepsurfer » 02. December 2006 14:47

Du beschreibst das du die errors umlenkst und mittels einem PHPscript verschiedene Auswertungen startest.

Eben dort kannst du doch auch nach der Auswertung angeben wenn eine bestimmte Fehlerprozedur vorhanden ist das nun wieder auf das error-document von Apache geleitet (angezeigt) wird.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian


Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests