$variable in URL geht nicht

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

$variable in URL geht nicht

Postby Ste-Re » 18. November 2006 19:31

Hallo Zusammen,

ich will gerade ein PHP-Webprojekt weiterentwickeln, das zwar im Netz läuft, aber lokal unter XAMPP nicht will.
Das Projekt ist nach folgendem Prinzip aufgebaut:

In Datei 1 werden sämtliche Belegungen für die Variable $aktion sowie die zugehörigen Aktionen aufgeführt. (z.B. else if ($aktion == "kontakt") { include("inc/kontakt.inc.php"); } )

In den entsprechenden *.inc.php stehen dann die konkreten Inhalte.
Wenn jetzt auf einen Link geklickt wird, wird die URL um entsprechenden Eintrag erweitert (z.B. http://localhost/WInf-Leipzig.de/index. ... on=kontakt).

Habt ihr eine Idee, warum das, was im Netz (bei verschiedenen Hostern) läuft, nicht unter XAMPP (Win) läuft?
Ste-Re
 
Posts: 8
Joined: 18. November 2006 18:17

Postby martinpre » 18. November 2006 19:40

$_POST['variable'] ... sagt dir das was?
martinpre
 
Posts: 405
Joined: 22. May 2006 16:14
Location: Nähe Tulln / Österreich

Postby Ste-Re » 18. November 2006 19:51

öhm, nicht wirklich.
Die Grundlagen zu POST und GET hab ich irgendwann mal gelesen, aber noch nicht verwendet. Die Seite stammt zum größten Teil von einem Komilitonen, der sie kreiert hat. Ich bin noch in der Einarbeitungsphase in PHP.
Was mich nur wundert ist die Tatsache, dass es auf einen "standard" Apache im Web läuft (inzwischen beim driten Hoster) aber lokal eben nicht.
Ste-Re
 
Posts: 8
Joined: 18. November 2006 18:17

Postby kleinweby » 18. November 2006 21:41

suche hier im forum mal nach "register_globals", das thema wurde schon oft besprochen.

kleinweby
User avatar
kleinweby
AF Moderator
 
Posts: 393
Joined: 03. August 2005 19:52
Location: Magdeburg
Operating System: Mac OS X 10.7

Postby Wiedmann » 18. November 2006 22:26

Die Grundlagen zu POST und GET hab ich irgendwann mal gelesen, aber noch nicht verwendet.

Ohne GET könntest du keine einzige Webseite mit deinem Browser aufrufen...

Was mich nur wundert ist die Tatsache, dass es auf einen "standard" Apache im Web läuft (inzwischen beim driten Hoster)

Diese Hoster lesen halt genausowenig wie du das PHP-Manual ;-) (und das schon seit 6 Jahren nicht)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby martinpre » 19. November 2006 00:33

Wiedmann wrote:
Was mich nur wundert ist die Tatsache, dass es auf einen "standard" Apache im Web läuft (inzwischen beim driten Hoster)

Diese Hoster lesen halt genausowenig wie du das PHP-Manual ;-) (und das schon seit 6 Jahren nicht)


Und mich wundert's das sie den Kunden (vorallem denen die kein ordentliches PHP können) solche Sicherheitslücken aufbrummen ^^
martinpre
 
Posts: 405
Joined: 22. May 2006 16:14
Location: Nähe Tulln / Österreich


Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests