Warum $_GET['variable'] anstatt $variable?

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

Warum $_GET['variable'] anstatt $variable?

Postby Günni61 » 05. November 2006 20:39

Hallo,

ich programmiere z.Z. eine Verwaltungssoftware für unser Lager.

Mein "Home-Equipment":
-Linux-Server Debian Sarge 3.0
-PHP 4.x
-Mysql 4.x

Da mir in der Firma z.Z. keinen Linux-Rechner als Server zur Verfügung
steht, habe ich auf meinem Rechner in der Firma XAMPP installiert.

Nachdem zuhause ich ein paar Skripte fertiggestellt und auf den Rechner
in der Firma kopiert habe, musste ich feststellen, dass Variablen, die via
URI übergeben werden, in der XAMPP-Version mit
$wert=$_GET['Variable'] ausgewertet werden müssen, während ich in
meinem System zuhause die Variablen einfach $wert=$variable verarbeite.

Grüße
Günni61
Günni61
 
Posts: 1
Joined: 05. November 2006 19:44

Postby sari42 » 05. November 2006 21:02

schnelle lösung: "register_globals=On" in php.ini
aber nicht die beste!

siehe http://de.php.net/de/register_globals
sari42
 
Posts: 800
Joined: 27. November 2005 18:28

Postby deepsurfer » 07. November 2006 15:06

wie sari42 es schon richtig formuliert, kannst du es mittels
register_globals wieder lauffähig machen.

Nimm dir aber die Zeit und Musse in den nächsten Monaten alle deine Scripte in die "richtige Art" umzuschreiben.
Wie des öfteren hier im Forum zu lesen ist diese Art der Programmierung eigentlich schon laaaaaaaaange nicht mehr aktuell und bei einem wechsel demnächst auf PHP6 wird es wohl dieses register_globals nicht mehr geben und alle scripte im "uralt" Format sind nicht mehr lauffähig.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian


Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests