code aus textdatei auslesen und in einer anderen datei verwe

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

code aus textdatei auslesen und in einer anderen datei verwe

Postby howie1 » 03. November 2006 23:06

hi,

ich möchte template entwickeln, das sich in abhängigkeit von der gewählten schaltfläche den content aus einer datei holt und ausgibt. nur am rande, ich arbeite hier mit dem get-befehl. das auslesen funktioniert wunderbar. in der externen datei ist jedoch ausser html-code auch php-code. der html-code wird ausgegeben, der php-code nicht.

hat jemand eine idee, wo mien denkfehler ist? ich glaube der text wird direckt vom browser ausgegeben und geht nicht durch den befehlsinterpreter. was kann ich tun?

<?php
// welche schaltfläche wird gedrückt - der inhalt der jeweiligen datei wird ausgegeben

if (isset ($_GET["select"])){
$datei = "./content/".$_GET[select].".txt";
$fp = fopen ("$datei", "r");
$fsize = filesize ($datei);
$content = fread ($fp, $fsize); //htmlspecialchars()
echo $content;
fclose ($fp);
} else{
include ("./content/HOME");
}
?>

danke gruss howie
------------------------------------------------------------------------------
note: php5; 1+1 vserver
howie1
 
Posts: 2
Joined: 03. November 2006 23:03

Postby kekster » 15. November 2006 11:17

Hallo,

vielleicht ne blöde Frage, aber... Warum nicht einfach include() benutzen?

Gruß
kekster
Hinzufallen ist keine Schande - Liegen zu bleiben dagegen verachtenswert
kekster
 
Posts: 19
Joined: 15. November 2006 10:28
Location: Paderborn

Postby Hanspeter Thöni » 15. November 2006 11:28

Guck dir mal die Funktion eval() an...
Gruss Hanspeter
User avatar
Hanspeter Thöni
 
Posts: 233
Joined: 17. August 2004 10:29
Location: Schweiz

Postby guwapo » 15. November 2006 11:48

wenn man externe Dateien einbinden möchte und dessen Code auch ausführen will, sollte man hier mit include() arbeiten.

Aber includes, sollten nie im Zusammenhang mit einem Templatesystem sein - noch sollte ein template phpcode verwenden. immerhin könnte jemand ganz einfach die txt datei öffnen und hätte teile von deinem code..

halte einfach ganz strikt php und html auseinander dann haste keine probs.

um die txt datei z.b. als template dynamisch aufzufüllen kannste die txt datei ja vorher in einem array/string speichern (file, file_get_contents), und in diesem string werte ersetzen, z.b.:
{NAME} => $name

etc. (mit str_replace)
guwapo
 
Posts: 14
Joined: 13. November 2006 00:28

Postby howie1 » 15. November 2006 14:38

danke an alle...

include () passt

supi
howie1
 
Posts: 2
Joined: 03. November 2006 23:03


Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests