Standalone MySQL 5 + Xampp - es geht; aber wie?

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

Standalone MySQL 5 + Xampp - es geht; aber wie?

Postby atrioom » 01. October 2006 14:50

Hallo!

Ich habe die Foren durchkämmt, bin aber nicht auf mein Problem gestoßen, das lautet wie folgt:

Ich habe mir MySQL 5 geholt, und installiert. Ich habe mir Xampp geholt, und installiert (ohne xampp eigenes mysql service).

Es läuft also nur EIN Mysql Server, und xampp Apache, etc...

Ich kann per phpmyadmin auf MySQL zugreifen und eigentlich funzt alles pipifein, ABER:

wenn ich ein php-script ausprobieren will, dass in einer DB verschiedene Einträge ändert und ausliest, dann funktioniert beim ausprobieren einfach GAR NIX.

Das php-file liegt da wo es liegen soll: /xampp/htdocs/directto.php

innerhalb des php-files sollte auch der mysql-connect passen:
Code: Select all
$link = mysql_connect('localhost', 'atrioom', 'geheim');


gibt es ein config file, in dem ich xampp sagen muss, wo mysql überhaupt ist, oder dergleichen?

bitte um antwort und hilfe!

danke,

atrioom[/code]
atrioom
 
Posts: 5
Joined: 01. October 2006 14:35

Postby Wiedmann » 01. October 2006 16:31

Ich kann per phpmyadmin auf MySQL zugreifen
...
wenn ich ein php-script ausprobieren will,...,funktioniert beim ausprobieren einfach GAR NIX.

phpMyAdmin ist auch nur ein simples PHP-Script. Wenn also dieses tut, dein eigenes nicht, wird es wohl an deinem Script liegen.

BTW:
Schau mal ins PHP-Manual wie man sich beim mysql_connect() einen Fehler anzeigen lässt oder bei den anderen MySQL-Functionen.
--> Ohne das du uns hier eine Fehlermeldung nennst, kann dir keiner helfen.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby atrioom » 01. October 2006 16:54

hmm, das sind mal interessante punkte =)

Fehlermeldung gibts eigentlich keine, ich werd mir das in der Doku mal durchlesen, wie ich eventuell zu welchen komme.

um hier nur mal darzustellen um welches script es sich handelt:

Code: Select all
<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN"
        "http://www.w3.org/TR/1999/REC-html401-19991224/loose.dtd">
<html>
<head>
   <title>direccto</title>
</head>
<body>
<?php
$link = mysql_connect('localhost', 'atrioom', 'geheim');
mysql_select_db("teaching_php");
$result = mysql_query("SELECT * FROM alex_guestbook");
while ($record = mysql_fetch_assoc($result)){
echo ($record["author"] . " " . $record["message"] . " " . $record["creationdate"]);

}

mysql_close($link);
?>
</body>
</html>


womöglich ist es irgendeine Banalität, die mir einfach nicht auffallen will. Ich bin Ewigkeiten gesessen und hab gesucht und gelesen, vielleicht findet ja jemand anderer einen fehler?
atrioom
 
Posts: 5
Joined: 01. October 2006 14:35

Postby sari42 » 04. October 2006 19:30

so grenzt man die ursache ein:

$link = mysql_connect('localhost', 'atrioom', 'geheim');

if($link === false) die (' connect error :<br>' . mysql_error() );

if(! mysql_select_db("teaching_php")) die (' no such db :<br>' . mysql_error() );

$result = mysql_query("SELECT * FROM alex_guestbook");
if(!$result) die (' sql error :<br>' . mysql_error() );

while ($record = mysql_fetch_assoc($result)){
echo ($record["author"] . " " . $record["message"] . " " . $record["creationdate"]);

(o.ä. , sollte in jedem tutorial stehen)
sari42
 
Posts: 800
Joined: 27. November 2005 18:28


Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest