Fehler beim E-Mail Versand

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

Fehler beim E-Mail Versand

Postby Sterntaler » 01. August 2003 06:03

So mein PHP Formular ist nun komplett und Funktioniert online bestens, wenn ich aber lokal teste (mit vorhandener Interneteinwahl!) und dem Apache Server (für Windows) bekomme ich immer einen Fehler, und weiss nicht wieso bzw. was ich ändern muss damit es Funktioniert.
-------
Der Webserver:
Apache/2.0.46 (Win32) mod_perl/1.99_10-dev Perl/v5.8.0 PHP/4.3.2 mod_ssl/2.0.46 OpenSSL/0.9.7b
-------

Der Fehler lautet:
-------
Warning: mail(): Failed to connect to mailserver at "localhost" port 25, verify your "SMTP" and "smtp_port" setting in php.ini or use ini_set() in C:\wampp2\htdocs\test\PHP\email-kontakt.php on line 29
Vielen Dank für Ihre Anfrage.
-------

Meine Apache Version hat auch einen E-Mail Server (Mercury) aber damit kann ich auch keiner E-Mails verschicken.
Kann mir bitte jemand dabei helfen was diese Meldung zu bedeuten hat bzw was ich falsch mache.

DANKE
Sterntaler
User avatar
Sterntaler
 
Posts: 11
Joined: 29. March 2003 18:23
Location: NRW

Postby HardySim » 01. August 2003 08:16

Meine Apache Version hat auch einen E-Mail Server (Mercury) aber damit kann ich auch keiner E-Mails verschicken.


lol? wie jetzt, mecury ist genau dafür gedacht, mails zu verschicken...

kann aber auch sein, dass du das gleiche prop hst wie ich, nämlich, dass die ISPs (mail anbieter) eingehende emails von dail-ups wie t-online blocken (die säcke...)

soll heißen, wenn du z.b. ne flatrate von t-online hast und dadrüber mails schiken wllst, dann geht snit...

und jetzt der hamme an der sache: "genau aus diesem grund bietet t-online einen 'online-mail-server' an, der die mails abgreift und weiterschickt, sodass die ISPs sie wieder annhemen.. und das ganze f+ür nur 3€ im monat...." -- ich würd sagen beschiss ohnegrenzen...
[url=http://www.hardysim.de]
Image[/url]
www.party-safari.net
User avatar
HardySim
 
Posts: 325
Joined: 19. June 2003 10:22
Location: Geisenheim

Postby Guest » 01. August 2003 09:14

rofl

das ist aber sehr freundlich von den kleinen säcken mit dem rosa T -Offline Zeichen.

Naja ich werde weiter veruschen und testen, wenn ich etwas finde werde ich mich melden ...

MFG
Sterntaler
Guest
 

Postby HardySim » 01. August 2003 13:22

jo tu das.. du kannst aber auch bi deiner hp oder so statt mail() nen SMTP server benutzen..

also wenn du z.b. mails über en kontaktformular schicken wllst, dann kannste des über den server von deinem privaten mail-anbieter machen ;)

geht mit jedem anbieter und kostet nix :p
[url=http://www.hardysim.de]
Image[/url]
www.party-safari.net
User avatar
HardySim
 
Posts: 325
Joined: 19. June 2003 10:22
Location: Geisenheim

Postby Ceelight » 11. February 2004 11:04

Das letzte hier interessiert mich.

Ich habe Geeklog bei mir testweise laufen. Der verwendet zum Versenden der Mails mail().

Was muss ich tun (in der php.ini), um mit mail() Mails über meinen smtp-Account beim Provider zu versenden?

Geht das überhaupt?? :?:

THX
Cee
User avatar
Ceelight
 
Posts: 295
Joined: 31. January 2004 19:57
Location: Pfälzer im niedersächsischen Exil ;-)

Postby HardySim » 11. February 2004 11:23

eher nicht - aber du kannst ein eigenes php script laufen lassen und statt mail() dieses script benutzen...

ich hab mir das ganze aus der smtp.php des phpbb geklaut und das funtz wunderbar :)
[url=http://www.hardysim.de]
Image[/url]
www.party-safari.net
User avatar
HardySim
 
Posts: 325
Joined: 19. June 2003 10:22
Location: Geisenheim


Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests