Session save path: Unwriteable

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

Session save path: Unwriteable

Postby ven » 21. July 2006 12:37

Hallo,

ich habe ein Problem bei der Installation von Joomala.
Das Problem: "Session save path: Unwriteable /var/lib/php4"

Durch verschiedene ältere Forenbeiträge hier und im Joomala-Forum habe ich mich durchgewühlt, aber leider nichts gefunden. Ich habe dem Ordner "php4" die Rechte 777 gegeben, leider hat es nicht geholfen. Ein "phptmp" Ordner, weil laut einigen dort die Sessions abgespeichert werden existiert in "/var/lib/" nicht. Außerdem liegen in "/var/lib/php4" bereits einige Sessions.

Weiterhin sagt er: "Safe Mode: Benötigt OFF - Findet: ON". Ich habe in der php.ini nachgeguckt, da steht aber "safe_mode off". Apache neu gestartet, hat nicht geholfen.

Noch zur Anmerkung: Ich besitze einen vServer.

Ich hoffe es kann mir jemand weiterhelfen.

Lg,
ven
ven
 
Posts: 11
Joined: 21. July 2006 12:32

Postby KingCrunch » 21. July 2006 12:41

Vielleicht nochmal mit phpinfo prüfen, ob du auch die richtige php.ini editiert hast.
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Postby ven » 21. July 2006 12:43

Danke für den Hinweis, aber darauf habe ich geachtet:
Configuration File (php.ini) Path: /etc/php4/apache2/php.ini
ven
 
Posts: 11
Joined: 21. July 2006 12:32

Postby ven » 21. July 2006 17:20

Also das kleine Problemchen mit dem Safe Mode hab ich geregelt bekommen. Hab jetzt versucht trotz "Session save path: Unwriteable" zu installieren.

Dabei habe ich dem Script die Berechtigungen für Dateien und Ordner nach diesem Beispiel gegeben: Hier
Das löste schon massig Fehler aus.

Danach weitergemacht, Installationsverzeichnis gelöscht, und so siehts dann aus: Hier
ven
 
Posts: 11
Joined: 21. July 2006 12:32

Postby ven » 21. July 2006 18:48

wieder einige Fehler beseitigt, entgegen vieler Installationsanleitungen brauchen meine Ordner alle CHMOD 777, sonst sieht man nur Errors.

Jetzt bekomme ich nur noch Fehler wenn ich mich einloggen möchte:
http://joomala.dasmerkmal.de/administrator/

Ist das auf den Session Save Path zurück zu führen? Oder liegt das an etwas anderem?
ven
 
Posts: 11
Joined: 21. July 2006 12:32

Postby thorsin » 21. July 2006 19:22

ähm STOPP!!!!!!
die dateien müssen eigentlich nur für deinen webserver LESBAR sein! und nur die verzeichnisse wo wirklich was reingeschrieben wird solltest du für den WEBSERVER schreibbar machen (777 hat da nix verloren)... das problem ist meistens, dass zb wenn du ftp-zugang hast, der benutzer ein anderer ist als der webserver-benutzer... dir selber zuliebe solltest du mit chown -R deinUser:www-data html_root_verzeichnis den besitzer ändern...
User avatar
thorsin
 
Posts: 136
Joined: 05. March 2006 20:39

Postby ven » 22. July 2006 12:38

Hi,

danke für die Aufklärung.

das problem ist meistens, dass zb wenn du ftp-zugang hast, der benutzer ein anderer ist als der webserver-benutzer... dir selber zuliebe solltest du mit chown -R deinUser:www-data html_root_verzeichnis den besitzer ändern...


Könntest du mir das nochmal genauer erklären? Da steig ich irgendwie nicht hinter. Schonmal danke für deine Mühen :)

lg,
ven
ven
 
Posts: 11
Joined: 21. July 2006 12:32

Postby hoergen » 12. January 2007 08:42

In der php.ini ist eine recht unglückliche Startkonfiguration

ändere mal bei session.save_path in folgendes um:

Code: Select all
session.save_path = "0;600;/tmp



Dem hoergen
hoergen
 
Posts: 11
Joined: 12. January 2007 08:30

Postby KingCrunch » 12. January 2007 09:53

@hoergen: Willst du das überall hinschreiben?! O_o Mein Kommentar hab ich scho an anderer Stelle dazu abgegeben
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25


Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests