E-Mails über php versenden Problem

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

E-Mails über php versenden Problem

Postby siml » 07. July 2006 18:03

Hallo

Ich habe den Mercury vom Xampp gestartet und ich sehe auch das die E-Mail im Mercury durchgehen, aber die E-Mail kommt nie an!
Wenn ich das Script ausführe wird im Explorer auch kein Fehler oder so ausgegeben.

Ich bin am verzweifeln, mein Script sieht so aus :

Code: Select all
  $empfaenger = "test@testmail.com";
  $sender = "SenderName";
  $sendermail = "sender@testmail.ch";
  $betreff = "Betreff";
  $text = "Text";

  $extra = "From: $sender <$sendermail>";
 
  mail($empfaenger, $betreff, $text, $extra);



Ich weis snicht was ich falsch mache !!!!!!!!

Muss ich ausser den Mercury starten noch was anderes machen ???
Ich habe schon überall gesucht, aber irgendwie blick ichs nicht, ist sendmail und Mercury das gleiche ??

Danke schon mal.........
siml
 
Posts: 2
Joined: 27. June 2006 09:27

Postby Knight1 » 07. July 2006 21:08

Um E-Mail's nach aussen zu senden musst Du noch eine Konfiguration im Mercury MTA vornehmen.
Du öffnest das Mercury Fenster, danach öffnest Du den Punkt "MercuryS SMTP Server" im Menü "Configuration". Unter Connection Control musst Du den Haken bei "Do not Permit SMTP relaying of non-local mail".

ACHTUNG: Diese Einstellung ist nicht umsonst aktiviert. Es wird dadurch verhindert das von Deinem System aus Spam-E-Mails verschickt werden können.


Kai aka Knight1
Image
User avatar
Knight1
 
Posts: 310
Joined: 18. October 2003 10:03
Location: Trier
Operating System: Windows 7 Ultimate x64

Postby siml » 08. July 2006 00:00

zuerst hatte ich den Hacken dort auch drinnen, aber dann kam im Browser immer eine Warnmeldung, deswegen habe ich den dann entfernt.
Jetzt kommt zwar keine Warnmeldung mehr im Browser, aber die E-Mail kommen immer noch nicht an :(


Und im MercuryS SMTP Server sehe ich jede E-Mail die ich verschicke erscheint dort im LogFenster

Irgendwo bleibt die E-Mail dann aber stecken...............
siml
 
Posts: 2
Joined: 27. June 2006 09:27

Postby Stefan » 08. July 2006 13:27

Wohin willst Du den verschicken?
Die meisten E-Mailprovider lehnen E-Mails von lokalen Versendern ab.
Irgendwo im Mercury muß es doch sowas wie eine Protokollierung geben, dort wird drinstehen was der Provider für eine Antwort auf Deinen Sendeversuch gibt.

viel Erfolg, Stefan
User avatar
Stefan
 
Posts: 475
Joined: 26. December 2002 22:36
Location: Mitten in der sonnigen Südpfalz

Postby Wiedmann » 08. July 2006 13:41

Ich habe schon überall gesucht, aber irgendwie blick ichs nicht, ist sendmail und Mercury das gleiche ??

Schauen wir mal:
Code: Select all
<?php
    echo ('sendmail' == 'Mercury') ? 'Ja' : 'Nein';
?>

*SCNR*

Ansonsten eine gute Frage...:
brauchst du wirklich einen eigenen Mailserver (Mercury) zuhause, oder möchtest du nur mit PHP Mails verschicken? Im zweiten Fall könntest du z.B. mal in die XAMPP FAQ schauen.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby newby » 16. July 2006 11:00

Hi,
ich hab auch ein Problem mit dem versenden von Emails mit PHP.
Ich benutze auch Mercury.
Im IE bekomme ich folgende Fehlermeldung:

Warning: mail() [function.mail]: SMTP server response: 553 Invalid RFC821 mailbox specification.

Könnt ihr mir vielleicht helfen?
newby
 
Posts: 105
Joined: 16. July 2006 10:53


Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests