Keine Verbindung zum Server

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

Postby sari42 » 28. May 2006 19:36

ich war zwar zu faul, alles durchzulesen, aber variablen weitergeben mach ich so:
1.)login auswertung
Code: Select all
<?php
session_start(); # falls nicht im php.ini session.auto_start = 1 steht
$_SESSION['un']=$_POST['username'];
.....
link oder form
...
?>


nachstes script:
Code: Select all
<?php
session_start();
echo 'moin,',$_SESSION['un'];
.....
?>
sari42
 
Posts: 800
Joined: 27. November 2005 18:28

Postby huckmao » 28. May 2006 19:56

Hallo,
tut mir leid, dass ich mich erst jetzt wieder melde. Aber in der Zwischenzeit hatte ich keinen Internetzugang :evil: . Ich bin am Einrichten dieses neuen Computers (einer als sog. 'neuwertig' gekauften Occasion), der mir einige Sorgen bereitet. (Auf diesem Hintergrund findet ja das ganze Umstellen auf XAMPP statt.)

Da das Gerät in anderer Hinsicht nicht so läuft, wie es sollte, werde ich es in Reparatur bringen (natürlich nicht wegen des hier geposteten Anliegens!), d.h. dass ich das Weiterverfolgen dieses Postings für eine Weile unterbrechen muss (ich kämpfe zur Zeit mit der Unbill von zu vielen "Fronten") :cry: .

Vielen Dank für die angebotene Hilfe. Ich werde zur gegebenen Zeit wieder darauf zurückkommen.
Nicht gerade befriedigend, ich weiss - weder für euch, die ihr die Mühe genommen habt, mich mit meinem Zeug zu beschäftigen, noch für mich, der ich alles einstweilen liegen lassen muss.

Gruss
huckmao
 
Posts: 9
Joined: 22. May 2006 16:39

Postby Tessi » 28. May 2006 20:02

Wiedmann wrote:So am Rande:
Nimm dir das PHP-Manual zur Hand und korrigiere den Code, dann wird es funktionieren.

(Das Standardverhalten von PHP zu ändern, wie du es jetzt gemacht hast, war hoffentlich nicht der Sinn von Tessi's Rat...)

So war es gemeint =)

Nicht nur für dein aktuelles Problem ein kleiner Tipp: Wenn du dir unsicher bist was aktuell in deiner variable steht, füge doch zu Debugzwecken eine Testausgabe der Variablen ein. (Später natürlich wieder entfernen)
So kannst du dir sicher sein, dass in $_POST['username'] auch wirklich (der richtige) Inhalt drin ist.
Das erspart so manches mal eine kleine Unsicherheit.

Viel Erfolg an den anderen Fronten.
Tessi
 
Posts: 16
Joined: 24. May 2006 12:52
Location: Berlin, Germany

Postby sari42 » 28. May 2006 20:18

jo,
Code: Select all
echo'<hr><pre>';
if(!empty($_SESSION) ){echo'$_<b>SESSION</b>-';print_r($_SESSION);}
if(!empty($_GET) ){echo'$_<b>GET</b>-';print_r($_GET);}
if(!empty($_POST)){echo'$_<b>POST</b>-';print_r($_POST);}
if(!empty($_COOKIE)){echo'$_<b>COOKIE</b>-';print_r($_COOKIE);}
print_r($GLOBALS); # ohne _ !
?>

ganz am Ende hilft !
sari42
 
Posts: 800
Joined: 27. November 2005 18:28

Previous

Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests