PHP 5.1.4 mit Apache 2.2.2

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

Postby elron » 26. June 2006 11:28

Also ich hab es mit dem Modul nicht hingekriegt:
Code: Select all
C:\Programme\Apache Software Foundation\Apache2.2\bin>httpd.exe
httpd.exe: Syntax error on line 487 of C:/Programme/Apache Software Foundation/A
pache2.2/conf/httpd.conf: Cannot load C:/PHP/php5apache2.dll into server: Das an
gegebene Modul wurde nicht gefunden.

Jedoch existiert im Verzeichnis "C:/PHP/" die Datei "php5apache2.dll"...
Kann mir da jemand helfen oder kann man das nur als CGI laufen lassen?
(CGI möchte ich nicht wirklich verwenden)

//Nachtrag: Ich hab da was gefunden, was funktioniert:
http://www.apachelounge.com/download/ da findet man aktuelle module binaries für Apache 2.2, unter anderem für PHP 5!!
Da ist nochmal der direkte Link:
http://www.apachelounge.com/download/mo ... p5.1.x.zip
Dann einfach den Anweisungen in der Readme.txt folgen
elron
 
Posts: 1
Joined: 26. June 2006 11:20

Postby james007 » 26. June 2006 21:59

elron wrote:Also ich hab es mit dem Modul nicht hingekriegt:
Code: Select all
C:\Programme\Apache Software Foundation\Apache2.2\bin>httpd.exe
httpd.exe: Syntax error on line 487 of C:/Programme/Apache Software Foundation/A
pache2.2/conf/httpd.conf: Cannot load C:/PHP/php5apache2.dll into server: Das an
gegebene Modul wurde nicht gefunden.

Jedoch existiert im Verzeichnis "C:/PHP/" die Datei "php5apache2.dll"...
Kann mir da jemand helfen oder kann man das nur als CGI laufen lassen?
(CGI möchte ich nicht wirklich verwenden)



Das ist das typische Verhalten wenn das Modul nicht zum Apache passt.
Die Meldung ist irritierend.

Ich hab heute nochmal bei uns nachgeschaut und da laden wir das Modul
auf einen Apache 2.2.2

Ich muss mal schaun was bei uns anders ist als hier bei mir da ich genau dieselebe Meldung erhalte.

PHP ist V 5.1.4

Script ist:

#php5 Modul
#
DirectoryIndex index.html index.html.var index.php index.htm
#
ScriptAlias /php/ "d:/daten/apache22/php/"
LoadModule php5_module "d:/daten/apache22/php/php5apache2.dll"
#
AddType application/x-httpd-php .php
#
PHPIniDir "d:/daten/apache22/php/"

Was ich eben herrausgefunden habe ist, das das Modul ne andere
Grösse hat. Hmm eigendlich dürfte das ja nicht gehen, da es ja
so noch kein Modul für die 2.2 geben soll.

Ich kopiere mal die dll und gebe bescheid wenns funzt.

Nachtrag: Ich hab jetzt mal das komplette PHP verzeichnis kopiert aber
der will immer noch nicht. Weis der henker wo da wieder der wurm drin steckt.

Versionen stimmen, configs sind identisch.
Das sieht ganz nach ner Herrausforderung aus ;-)
james007
 
Posts: 16
Joined: 16. June 2006 17:38

Postby james007 » 26. June 2006 22:44

Also so wie es aussieht scheint es bei uns ne andere Apache Kompilation zu sein. Mit meiner von Hunter gehts nicht mit der
in der Firma ja.

Interessant zu wissen.
james007
 
Posts: 16
Joined: 16. June 2006 17:38

Postby onlineuser » 07. July 2006 10:49

Hi,

elron wrote:Also ich hab es mit dem Modul nicht hingekriegt:
Code: Select all
C:\Programme\Apache Software Foundation\Apache2.2\bin>httpd.exe
httpd.exe: Syntax error on line 487 of C:/Programme/Apache Software Foundation/A
pache2.2/conf/httpd.conf: Cannot load C:/PHP/php5apache2.dll into server: Das an
gegebene Modul wurde nicht gefunden.

Jedoch existiert im Verzeichnis "C:/PHP/" die Datei "php5apache2.dll"...
Kann mir da jemand helfen oder kann man das nur als CGI laufen lassen?
(CGI möchte ich nicht wirklich verwenden)


hab genau dasselbe Problem.

Verwende Apache 2.2.2 (04.05.2006) und PHP 5.1.4 (05.05.2006). Habs bis jetzt noch nicht zum Laufen bekommen. Habs mit beiden php5apache2.dll Dateien versucht. Eine hatte 26 Kb, die andere 36 Kb. Immer kam die Meldung, dass die Datei nicht gefunden werden konnte.

Gibt es denn noch keine Lösung für das Problem!?

Liebe Grüsse.
onlineuser
 
Posts: 22
Joined: 05. January 2006 18:07

Postby onlineuser » 07. July 2006 11:00

Hi,

mit diesem File funktioniert es, aber warum funktioniert es nicht mit der originalen php5apache2.dll, die bei PHP 5.1.4 dabei ist!?

Liebe Grüsse.
onlineuser
 
Posts: 22
Joined: 05. January 2006 18:07

Postby james007 » 07. July 2006 17:12

onlineuser wrote:Hi,

mit diesem File funktioniert es, aber warum funktioniert es nicht mit der originalen php5apache2.dll, die bei PHP 5.1.4 dabei ist!?

Liebe Grüsse.


Was meinst du mit "diesem File" ?? Woher ist das?

Ich kann mir nur vorstellen das es eine eigene Apache 2.2.2 version ist di noch nicht public ist. Bei uns gehts mit beiden nicht wobei ich hier glaube, das der Apache da wohl was nicht mit einkompiliert hat.

Ich benutzte immer die Binaries von Hunter.
james007
 
Posts: 16
Joined: 16. June 2006 17:38

Postby onlineuser » 09. July 2006 11:56

Hi,

mit diesem File gehts. http://www.apachelounge.com/download/mo ... p5.1.x.zip

Bei mir hats auch ohne dem Microsoft Update funktioniert. Einfach die beiden Dateien reinkopiert und er hat das PHP Modul geladen.

Liebe Grüsse.
onlineuser
 
Posts: 22
Joined: 05. January 2006 18:07

Postby james007 » 09. July 2006 12:18

onlineuser wrote:Hi,

mit diesem File gehts. http://www.apachelounge.com/download/mo ... p5.1.x.zip

Bei mir hats auch ohne dem Microsoft Update funktioniert. Einfach die beiden Dateien reinkopiert und er hat das PHP Modul geladen.

Liebe Grüsse.

Super danke für die DLL. Funktioniert bei mir leider immer noch nicht.
Allerdings erhalte ich nun eine andere Fehlermeldung:

Code: Select all
D:\Daten\Apache22\bin>httpd.exe
httpd.exe: Syntax error on line 480 of D:/Daten/apache22/conf/httpd.conf: Syntax
 error on line 7 of D:/Daten/apache22/conf/conf.d/php_module.conf: Cannot load D
:/Daten/apache22/php/php5apache2.dll into server: Die angegebene Prozedur wurde
nicht gefunden.


und nicht mehr das das Modul nicht geladen werden kann.

Es scheint als wenn hier wirklich noch beim Apache auf was geachtet werden muss, was einkompiliert sein muss. Ich habe mit dem Filemon mal geschaut, ob der Apache auch wirklich alles findet.
Er findet alles was er braucht.

Mich würde mal das bei dir interessieren:

Code: Select all
D:\Daten\Apache22\bin>httpd -l
Compiled in modules:
  core.c
  mod_win32.c
  mpm_winnt.c
  http_core.c
  mod_so.c


Und das hier
Code: Select all
D:\Daten\Apache22\bin>httpd -V
Server version: Apache/2.2.2
Server built:   May  9 2006 22:24:29
Server's Module Magic Number: 20051115:2
Server loaded:  APR 1.2.7, APR-Util 1.2.7
Compiled using: APR 1.2.7, APR-Util 1.2.7
Architecture:   32-bit
Server MPM:     WinNT
  threaded:     yes (fixed thread count)
    forked:     no
Server compiled with....
 -D APACHE_MPM_DIR="server/mpm/winnt"
 -D APR_HAS_SENDFILE
 -D APR_HAS_MMAP
 -D APR_HAS_OTHER_CHILD
 -D AP_HAVE_RELIABLE_PIPED_LOGS
 -D DYNAMIC_MODULE_LIMIT=128
 -D HTTPD_ROOT="/apache"
 -D SUEXEC_BIN="/apache/bin/suexec"
 -D DEFAULT_SCOREBOARD="logs/apache_runtime_status"
 -D DEFAULT_ERRORLOG="logs/error.log"
 -D AP_TYPES_CONFIG_FILE="conf/mime.types"
 -D SERVER_CONFIG_FILE="conf/httpd.conf"
james007
 
Posts: 16
Joined: 16. June 2006 17:38

Postby onlineuser » 26. July 2006 07:21

Hi,

Hast du beide Dateien des Archivs reinkopiert?

httpd.exe.manifest nach C:\Programme\Apache Software Foundation\Apache2.2\bin kopieren und php5apache2.dll nach C:\Programme\Apache Software Foundation\PHP kopieren


Die Verzeichnisse heissen bei dir dementsprechend anders.

Mit diesem "Trick" (httpd.exe.manifest nach C:\Programme\Apache Software Foundation\Apache2.2\bin kopieren und php5apache2.dll nach C:\Programme\Apache Software Foundation\PHP kopieren) funktioniert zwar PHP, aber gewisse Seiten parst das Ding einfach nicht. Es bleibt nur ein weißer Bildschirm zu sehen (z.B.: Woltlab Burning Book).

Habs mit verschiedensten Versionen probiert. Jetzt denke ich mir, kann der Hund nur da begraben sein. Funktioniert PHP 5.1.4 mittlerweile schon mit den originalen Dateien des Apache 2.2.2?

Hab grad in den Logfiles nachgesehen:

[Wed Jul 26 09:36:52 2006] [error] [client 127.0.0.1] PHP Parse error: parse error, unexpected $end in C:\\Programme\\Apache Software Foundation\\#Webserver\\new\\burningbook\\admin\\install.php on line 495

Warum gibt er nur einen weissen Bildschirm aus und nicht den Fehler, wie bisher!? Also scheint das Woltlab Gästebuch nicht ganz PHP 5 kompatibel zu sein!?

PS: Problem ist, dass in den PHP Dateien auch normaler HTML-Code steht. Anscheinend mag das PHP nicht. Kann man das wo einstellen, dass er "gemischte" Dateien auch parsen kann!?

Scheint der Schalter display_errors = On gewesen zu sein. :)

Liebe Grüsse.
onlineuser
 
Posts: 22
Joined: 05. January 2006 18:07

Previous

Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests