XAMPP V1.3: While Schleifeabbruch

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

XAMPP V1.3: While Schleifeabbruch

Postby rob-master » 28. April 2006 12:30

Hey jungs,

ich habe ein Problem bei meiner While Schleife, die in einer neueren XAMPP Version prima funktioniert,
aber in der alten XAMPP Version 1.3 bricht diese Schleife nach dem ersten Durchlauf ab.
Das XAMPP Paket ist auf einem Windows Server 2003 installiert.
Leider kann ich nicht auf eine höhre Version updaten, da eine Intranetanwendung nicht
in einer höhreren Version korrekt arbeitet.
Daher bin ich in der misslichen Lage mein Script in der Umgebung zum Laufen zu bringen... :-(

Hier mal ein Codeschnipsel:

Code: Select all
<?PHP

include ('connect.inc.php');
include "mail.php";
include "Mail/mime.php";


echo '
<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">
   <html>
      <head>
         <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1">
         <title>TEST</title>
      </head>
      <body bgcolor="#FFFFFF" text="#000000">
         <p align="right">'.$datum.'</p><h2><b>MAILVersand</b></h2>';



$junikemail = "SELECT -> zweites statement";
$result1 = mssql_query($junikemail);


$i=1;
while($row1 = mssql_fetch_array($result1)) {
   

$result2 = mssql_query("SELECT DISTINCT -> muss ja net leder lesen..;) '");
      

echo '<table width="800" border="0" cellspacing="0" cellpadding="0" align="center">
<tr>
<td width="600"><font size="2" face="Arial, Helvetica, sans-serif">'.$testemail.'</font></td>
</tr>
<tr><td height="20"></td></tr>
<tr>
<td width="600">
<font size="2" face="Arial, Helvetica, sans-serif">'.$i.' '.$anrede.' '.$row_recipient[1].' '.$row_recipient[0].' '.$row_recipient[2].' '.$row_recipient[3].'</font></td>
</tr>
<tr></tr>
</table>';

$i=$i+1;


$content=' TEST
';


$mime = new Mail_Mime("\n");
$html = $content;
$mime->setHTMLBody($html);


$hdr = array(
"From" => "test@test.de",
"Subject" => "test",
"Return-Path" => "test@test.de",
"Reply" => "test@test.de"
);
$body = $mime->get();
$hdr = $mime->headers($hdr);
$mail =& Mail::factory("mail");
$mail->send($row_recipient[1], $hdr, $body);


}
}
}
echo'</body>
</html>';
?>


Für Eure schon mal besten Dank im voraus
Gruss
rob-master
 
Posts: 9
Joined: 20. April 2006 09:13

Postby Wiedmann » 28. April 2006 12:54

bricht diese Schleife nach dem ersten Durchlauf ab.

Was meinst du mit abbrechen?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby rob-master » 28. April 2006 12:57

na ich bekomme nur den ersten Record zu Gesicht...

Teste ich genau das gleiche Script in einer späteren XAMPP Version zeigt mir das Script alle Records in der DB an... :?
rob-master
 
Posts: 9
Joined: 20. April 2006 09:13

Postby Wiedmann » 28. April 2006 13:40

na ich bekomme nur den ersten Record zu Gesicht...

Bekommst du denn mehr als einen Record geliefert?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby rob-master » 28. April 2006 13:55

Nein ich bekomme exakt einen Record geliefert...nicht mehr und nicht weniger!

HAst du eine Idee :?:
rob-master
 
Posts: 9
Joined: 20. April 2006 09:13

Postby Wiedmann » 28. April 2006 15:09

Da ich die mssql Extensino noch nie benutz hab, wird das schwierig...

Nein ich bekomme exakt einen Record geliefert...

Ich denk mir jetzt mal, dass du dies mit mssql_num_rows() überprüft hast. Gibt evtl. mssql_get_last_message() noch was her?

Code: Select all
$junikemail = "SELECT -> zweites statement";

Was immer in dem Query jetzt wirklich steht... Bekommst du in der Konsole auf beiden Servern ein gleiches Ergebnis? (Oder entwickelst du mit dem neuen XAMPP auch auf dem Liveserver)


aber in der alten XAMPP Version 1.3

Zu der kann ich eigentlich gar nichts sagen. Zuständig für mssql ist AFAIK die DLL "ntwdblib.dll". Kannst ja mal austauschen, falls die verschieden sind.

Leider kann ich nicht auf eine höhre Version updaten, da eine Intranetanwendung nicht
in einer höhreren Version korrekt arbeitet.

Sicher?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby rob-master » 02. May 2006 10:34

Hi Wiedmann,

Besten Dank für deinen Post!! So meine Antworten dazu:
Wiedmann wrote:Was immer in dem Query jetzt wirklich steht... Bekommst du in der Konsole auf beiden Servern ein gleiches Ergebnis? (Oder entwickelst du mit dem neuen XAMPP auch auf dem Liveserver)

Ich habe auf dem Server zwei verschiedene XAMPP Versionen laufen.
Einmal die XAMPP V.1.3 -> Hier bekomme ich mit meinem Script nur einen Record... Mit der XAMPP V.1.4.11 erhalte ich hingegen alle Records
Entwickeln tue ich wirklich im produktiv System *reusper* :?


Leider kann ich nicht auf eine höhre Version updaten, da eine Intranetanwendung nicht
in einer höhreren Version korrekt arbeitet.
Sicher?

Ja eigentlich bin ich mir da ziemlich sicher. Die besagte Intranetanwendung hat eine Upload Funktion von Excel in eine SQL Datenbank (Micrsoft Enterprise Manager Ver. 8).
Ich muss gestehen, dass ichmich mit dem Enterprise Manager kaum auskenne. Jedenfalls ist ein lokales "Upload" Package installiert, dass mit der XAMPP V1.4.11 nicht funktioniert. Ich weiss nicht warum, aber mir war das etwas zu heikel an der live Intranetseite rumzubasteln, bis es dann funktioniert ... :lol:


Hmm...naja ...vielleicht hast du noch eine Idee???
rob-master
 
Posts: 9
Joined: 20. April 2006 09:13


Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests