von Ftp downloaden

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

von Ftp downloaden

Postby Makconner » 04. April 2006 06:58

Ich muss per php von ftp downloaden...
von einem webspace normal runterladen sollte nicht so wild sein.. mah gibt einfach http://www.... und einfach ziehen...
Aber bei dem ftp zugang wird dann nach name und pw verlangt ...
gut ich habe alle daten... aber gibt es dazu eine php funktion?
oder kann man aus den ftp daten eine http://www... -Verbindung ableiten?
kenn mich da nicht so aus....

Danke
User avatar
Makconner
 
Posts: 153
Joined: 14. February 2006 16:00

Postby Makconner » 04. April 2006 09:28

oder anders formuliert...
wenn ich die ftp Zugangsdaten habe... kann ich eine http://www... - Adresse ableiten um ein einfaches download zu starten?
User avatar
Makconner
 
Posts: 153
Joined: 14. February 2006 16:00

Postby Wiedmann » 04. April 2006 11:46

Ich muss per php von ftp downloaden...
mah gibt einfach http://www.... und einfach ziehen...

PHP kann nichts im Browser eingeben und auch keine Maus bewegen. Was willst du also machen?

wenn ich die ftp Zugangsdaten habe... kann ich eine http://www... - Adresse ableiten um ein einfaches download zu starten?

Nein, FTP-URI's fangen mit "ftp://" an und nicht mit "http://". Ansonsten kannst du mit FTP-URI's genauso arbeiten wie mit HTTP-URI's.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Makconner » 04. April 2006 12:42

ja ok... gibt es eine Funktion mit der ich von ftp downloaden kann?
eine Text.datei zum Beispiel in den Ordner des php-scriptes automatisch downloaden?
Wichtig ist dabei das der ftp mit Name und pw geschützt ist und ich die werte übergeben muss in der Downloadanweisung
User avatar
Makconner
 
Posts: 153
Joined: 14. February 2006 16:00

Postby Wiedmann » 04. April 2006 14:18

Jede Datei-Funktion die dir PHP bietet, kannst du auch für FTP verwenden.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Makconner » 04. April 2006 14:44

oh oh oh ... neeeeee
heul...
ich hab schon gesucht aber keine gefunden...
mit welcher Funktion kann ich denn von ftp downloaden indem ich die Zugangsdaten mit übertragen kann... wenn ich den ftp über Browser anwähle wird ja auch nach Name und PW gefragt... wird daher auch nicht einfacher sein... man kann doch nicht einfach von ftp Kopieren und fertig...

hat bitte mal jemand ein Quellcodebeispiel zumzufliegen?
Last edited by Makconner on 04. April 2006 14:56, edited 1 time in total.
User avatar
Makconner
 
Posts: 153
Joined: 14. February 2006 16:00

Postby Wiedmann » 04. April 2006 14:53

man kann doch nicht einfach von ftp Kopieren und fertig...

Warum nicht?

ich hab schon gesucht aber keine gefunden...
hat bitte mal jemand ein Quellcodebeispiel zumzufliegen?

PHP-Manual: Funktion copy()
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Makconner » 04. April 2006 15:15

ok.. der einfache download einer normalen datei ist wirklich kein thema... aber ich werd heut abend mal das ganze von ftp.webspace versuchen... binn gepannt ob das auch noch so geht
User avatar
Makconner
 
Posts: 153
Joined: 14. February 2006 16:00

Postby Makconner » 04. April 2006 17:59

ok... es ist noch etwas verzwickter... ich habe den Copy Befehl verwendet wie vorgeschlagen und es geht scho damit los das er mir nicht gestattet auf den Webspase hochzuladen... wie wir an dieser Meldung sehen können

Code: Select all
Warning: copy(datei.jpg): failed to open stream: Permission denied in /home/cooltom/ws/0815/cool.php on line 8
failed to copy http://home.schule.at/teaching/geschichte/images/boycries_150.jpg...


hier is mal mein Quelltext der wie ihr sehen könnt mehr als simpel ist...

Code: Select all
<?php
$ziel = "datei.jpg";
$file = 'http://home.schule.at/teaching/geschichte/images/boycries_150.jpg';
if (!copy($file, $ziel)) {
    print ("failed to copy $file...<br>\n");
}
?>


webspace ist ja PW-geschützt und wird sicher daher den upload verweigern.. oder?
User avatar
Makconner
 
Posts: 153
Joined: 14. February 2006 16:00

Postby Wiedmann » 04. April 2006 21:05

Welcher Upload ins Webspace?

Das Script holt sich die Datei vom Webserver und versucht sie im Verzeichnis von Script abzuspeichern. Jedenfalls geh ich jetzt mal davon aus, dass das Arbeitsverzeichnis das Scriptverzeichnis ist...

Jedenfalls hat dein Script keine Berechtigung im aktuellen Verzeichnis eine Datei zu erstellen.

Wie die aktuellen Berechtigungen bei dir sind kann ich nicht sagen, noch was wirklich dein aktuelles Arbeitverzeichnis ist. Kannst du denn eine Datei mit PHP anlegen?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Makconner » 05. April 2006 07:26

Ja genau darum geht es ja die ganze Zeit..
dieses script liegt auf dem Webspace und soll wie man sehen kann ein jpg.Datei auf dem Webspace anlegen, welche vorher gedownloadet wurde..

ich frag schon die gaze Zeit wie ich Berechtigungen (Name:PW) übertragen kann um das zu veranlassen... oder was ich machen muss.
User avatar
Makconner
 
Posts: 153
Joined: 14. February 2006 16:00

Postby KingCrunch » 05. April 2006 12:11

Das Script muss das Recht haben in das aktuelle Verzeichnis schreiben zu dürfen. Ansonsten reicht http-Download des Bildes
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Postby Wiedmann » 05. April 2006 12:31

ich frag schon die gaze Zeit wie ich Berechtigungen (Name:PW) übertragen kann um das zu veranlassen... oder was ich machen muss.

Was für ein Name und Passwort willst du übertragen?

Irgendwie hab ich das Gefühl, dass du hier das Grundprinzip nicht verstanden hast...


Aber um auf die Rechte zurückzukommen:
Kannst du denn überhaupt eine Datei mit PHP anlegen (fopen usw.)?
Kannst auch mal absolute Pfade versuchen in deinem obigen Script.

BTW:
Wir reden hier jetzt aber nicht mehr um einen XAMPP?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Makconner » 05. April 2006 13:33

KingCrunch wrote:Das Script muss das Recht haben in das aktuelle Verzeichnis schreiben zu dürfen. Ansonsten reicht http-Download des Bildes


Da haben wir doch einen Ansatz...
Und schon meine Frage....

Wie bekommt das Script das Recht dazu, etwas auf dem Webspace anlegen zu dürfen
User avatar
Makconner
 
Posts: 153
Joined: 14. February 2006 16:00

Postby KingCrunch » 05. April 2006 13:51

"Das Script" besitzt die Rechte garnicht, PHP muss das Recht haben und da PHP vom Apachen ausgeführt, muss also im Endeffekt der Apache das Recht haben. Im Regelfall sitzen sowohl Nutzer (also du) als auch der Server in der selben Nutzergruppe. Es reicht also meist aus der Gruppe Schreibrechte zu erteilen (0660), ansonsten eben globale schreib- und lese-rechte (0666)
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Next

Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests