REMOTE_ADDR problem

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

Postby Neo-DerHacker » 06. March 2006 19:12

das ist meine ip und die des besuchers ist eigendlich 172.182.28.37
Neo-DerHacker
 
Posts: 61
Joined: 16. April 2005 22:13
Location: 127.0.0.1

Postby Wiedmann » 06. March 2006 19:18

Schätzungsweise setzt du eine Firwall mit Statefull Inspection auf deinem Router ein.

"84.167.249.160" ist ja nicht die LAN-IP von deinem Server, sondern die WAN-IP von deinem Router (auch wenn es ein Software-Router auf dem selben Rechner ist).
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Neo-DerHacker » 06. March 2006 19:19

ne ich hab keine firewall an

edit: was ist Statefull Inspection???
Neo-DerHacker
 
Posts: 61
Joined: 16. April 2005 22:13
Location: 127.0.0.1

Postby Knight1 » 07. March 2006 08:30

Neo-DerHacker wrote:edit: was ist Statefull Inspection???


Guckst Du: http://de.wikipedia.org/wiki/Stateful_inspection


Kai aka Knight1
Image
User avatar
Knight1
 
Posts: 310
Joined: 18. October 2003 10:03
Location: Trier
Operating System: Windows 7 Ultimate x64

Postby Neo-DerHacker » 07. March 2006 12:34

aja, aber ich denke nich das ich sowas hab, vor dem update ging auch alles super! und wenn ich jetzt die "register_globals" auf Off stelle funktionieren auch links wie index.php?string=test nicht mehr. d.h. der string $string wäre in diesem fall trotzdem leer. und string-übertragungen in formularen gehen auch nicht. nur wenn ich die "register_globals" auf On stelle, gehen die strings. was kann ich dagegen machen?
Neo-DerHacker
 
Posts: 61
Joined: 16. April 2005 22:13
Location: 127.0.0.1

Postby Wiedmann » 07. March 2006 12:38

funktionieren auch links wie index.php?string=test nicht mehr. d.h. der string $string wäre in diesem fall trotzdem leer.

Hatten wir das mit den Variablen nicht schon?

Was sträubst du dich denn so das wirklich mal im Manual nachzulesen anstatt im Nebel zu stochern?
http://de.php.net/manual/de/language.va ... ternal.php
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Neo-DerHacker » 07. March 2006 12:41

schön, da steht aber nix was ich dagegen machen kann und das $_POST und $_GET find ich zu umständlich...
Neo-DerHacker
 
Posts: 61
Joined: 16. April 2005 22:13
Location: 127.0.0.1

Postby Knight1 » 07. March 2006 12:44

Neo-DerHacker wrote:schön, da steht aber nix was ich dagegen machen kann und das $_POST und $_GET find ich zu umständlich...


Du wirst dich aber drauf einstellen müssen. So wie es sich gehört. Nicht jeder Provider hat register_globals auf ON stehen.

Habe ich da nicht irgendwo was gelesen dass das mit den register_globals in PHP 6 wegfallen soll und es dann nur noch über die $_GET und $_POST laufen soll? Bitte korrigiert mich.


Kai aka Knight1
Image
User avatar
Knight1
 
Posts: 310
Joined: 18. October 2003 10:03
Location: Trier
Operating System: Windows 7 Ultimate x64

Postby Neo-DerHacker » 07. March 2006 12:46

liegt das jetzt alles an der neuen php version 5.1.1 oder woran???
Neo-DerHacker
 
Posts: 61
Joined: 16. April 2005 22:13
Location: 127.0.0.1

Postby Knight1 » 07. March 2006 12:48

Neo-DerHacker wrote:liegt das jetzt alles an der neuen php version 5.1.1 oder woran???


Seit Version 5.0 sind register_globals standardmäßig auf OFF. Hat Sicherheitsgründe.


Kai aka Knight1
Image
User avatar
Knight1
 
Posts: 310
Joined: 18. October 2003 10:03
Location: Trier
Operating System: Windows 7 Ultimate x64

Postby Wiedmann » 07. March 2006 12:50

da steht aber nix was ich dagegen machen kann und das $_POST und $_GET find ich zu umständlich...

a) also ob du "$string" oder "$_GET['string']" benutzt, ist ja nicht der grosse Unterschied. Schreibfaule mögen das anders sehen *g*
Bei Formularen mit Checkboxen hast du es unter anderem mit dieser Schreibweise viel leichter mit der Auswertung. Du kannst dir ja zusätzlich noch das durchlesen.

b) Du benutzt import_request_variables(). Steht auch auf dieser Seite.

c) du könntest natürlich register_globals wieder einschalten. Steht auf dieser Seite. (Noch geht das ja, in PHP-Head ist dies schon nicht mehr möglich...)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Neo-DerHacker » 07. March 2006 12:50

und was kann ich dann dagegen tun dass die strings nicht erkannt/übernommen werden und man die ip-adresse sehen kann? ohne register_globals auf on zu stellen? hilft vllt. xampp neu zu installieren oder was muss ich ändern???

EDIT: aber selbst wenn register_globals auf on ist kann man die ip adresse des users nicht sehen...
Neo-DerHacker
 
Posts: 61
Joined: 16. April 2005 22:13
Location: 127.0.0.1

Postby Wiedmann » 07. March 2006 12:53

Seit Version 5.0 sind register_globals standardmäßig auf OFF. Hat Sicherheitsgründe.

Seit PHP 4.2.0 (das war vor 4 Jahren) ist das standardmässig "Off"...
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Knight1 » 07. March 2006 12:57

Neo-DerHacker wrote:und was kann ich dann dagegen tun dass die strings nicht erkannt/übernommen werden und man die ip-adresse sehen kann? ohne register_globals auf on zu stellen?


Nutze zum übergeben der externen Variablen die $_GET- und $_POST-Array's. Zum auslesen der Client-IP einfach das Array $_SERVER['REMOTE_ADDR'] nutzen und gut ist.


Kai aka Knight1
Image
User avatar
Knight1
 
Posts: 310
Joined: 18. October 2003 10:03
Location: Trier
Operating System: Windows 7 Ultimate x64

Postby Neo-DerHacker » 07. March 2006 13:01

aber mit $_SERVER['REMOTE_ADDR'] wird immer (auch bei anderen) meine (server-) ip angezeigt.
Neo-DerHacker
 
Posts: 61
Joined: 16. April 2005 22:13
Location: 127.0.0.1

PreviousNext

Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests