PHP wird zwar interpretiert aber nicht an die nächste Seite!

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

Postby juergen&lx » 26. February 2006 00:52

Hallo Wiedmann,

deine Lösung ist sehr interessant und auch elegant.
Sie ist auch ohne viel Tipperei um entsprechende Variablen zu erweitern.

Werde ich jedenfalls bei mir einsetzen.

Die o.g. Lösung in
$_POST | $_GET
zu unterteilen, hat aber auch einen Vorteil:
Ein Anfänger kann schnell mal ein echo/print zur Kontrolle davor setzen.
i.e.
Code: Select all
//  VARIABLENÜBERGABE BEISPIEL zum ändern
if (isset($_POST['action']))
{
     echo "post_action = ".$action = $_POST['action'];
} else
if (isset($_GET['action']))
{
     echo "get_action = ".$action = $_GET['action'];
}


und
Noch eine Möglichkeit wäre, importierte Variablen mit einem Prefix zu versehen und mit import_request_variables() die Varialen zu holen.
womit wir wieder bei meinem obigen Beispiel wären || (nix verstanden)
.. oder wie schon gesagt gleich mit den $_GET / $_POST - Variablen zu arbeiten. (die kann man ja auch aus dem Script heraus setzten)

Da haste Wahr. Bei einigen wenigen Var's kann man das auch durchaus machen und wird auch so gemacht. Aber ich habe input-forms, die sowohl $_POST als auch mit $_GET arbeiten müssen.

Das mit den Sessions habe ich noch nicht so gerafft, steht aber auf der TODO-Liste :)
juergen&lx
 
Posts: 154
Joined: 18. February 2004 21:36
Location: in einem Dorf am Rande des Strombergs
Operating System: Linux

Previous

Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest