Übertrag von htm --> php

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

Übertrag von htm --> php

Postby wemepe » 24. February 2006 15:55

Hallo,javascript:emoticon(':D')
Very Happy

Dank Eurer Hilfe und ein bisschen Nachdenken und Überprüfen läuft jetzt meine datenbank mit xampp:
Aber meine Einträge in der htm-Seite:(z.B.)
<input name="p_name" maxlength="30">
werden nicht zur php-Seite zum Eintrag in die Datenbank übertragen, Warum?javascript:emoticon(':oops:')
Embarassed
Der Übertrag soll mit u.a. Script erfolgen:
<form action="../php/pers_in.php" method="post">

Der Aufruf mit u.a. Script:
<?
php echo "<input name=\"p_name\" value=\"'.$p_name.'\" maxlength=\"30\">";
?>
Habt Ihr eine Idee, oder habe ich irgendetwas übersehen?

Ich habe mir zuerst ein kleines Prüfprogramm(hier für alle) geschrieben, um zu erfahren, ob meine Datenbank geöffent wird (unter xampp) und ob Zugriff auf die Tabellen/-inhalte besteht (siehe unten):

Ausdruck des Script: Funktionen_db-test:

Aufruf innerhalb einer PHP-Seite ist:
<?php>
require_once("../inc/funktionen_test.inc");
$db=db_connect();
............
?>
---------------------------------------------------------------------------
<?php
//function db_connect($dbase="localhost",$benutzer="root")

$db=mysql_connect("localhost","root","geheim") or exit ("keine Verbindung hergestellt!");
$result=mysql_list_tables ("test");
$i=0;
while ($i<mysql_num_rows($result))
{
$names[$i]=mysql_tablename($result, $i);
echo $names[$i] . ", ";
$i++;
}
mysql_select_db("test", $db) or exit ("Datenbank nicht ge&ouml;ffnet");
$result=mysql_query("select * from persdat");
$fields=mysql_num_fields($result);
$rows=mysql_num_rows($result);
$i=0;
$table = mysql_field_table($result, $i);
echo "<br> Die Tabelle ".$table. " ' hat ".$fields. "Felder und ".$rows. " Datensätze, ";
echo "es folgt eine Liste der Felder: <br>";
while ($i< $fields)
{
$strtype=mysql_field_type($result, $i);
$strname=mysql_field_name($result, $i);
$intlen=mysql_field_len($result, $i);
$strflags=mysql_field_flags($result, $i);
echo "$strtype - $strname; <br>";
echo "$strlen - $strflags; <br>";
$i++;
}
mysql_close();

?>
------------------------------------------------------------------------
Das Ergebnis sieht wie folgt aus:

bemerkung, beruf, datum, datum_bem, f_klasse, f_schein, f_schein_klasse, forum, ort_tel, pers_bem, pers_datum, persdat, personen, plz_ort, tage, telefon,
Die Tabelle persdat ' hat 8 Felder und 0 Datensätze, es folgt eine Liste der Felder:
int - id;
- not_null primary_key unsigned auto_increment;
string - name;
- ;
string - vname;
- ;
date - gebdat;
- binary;
string - strasse;
- ;
int - ort;
- ;
int - an_dat;
- ;
blob - bem;
- blob;
--------------------------------------------------------------------
Es werden also keine Daten übertragen :
(festgestellt durch Fehlerroutine) !

Bitte überprüfen Sie hier die Daten genau! ....
Nachname: *
Vorname: *
Geb.-Datum: *

Strasse: *
PLZ: *
Ort: *
Anmeldedatum:
Bemerkung:
---------------------------------------------------------------
Hier das Ergebnis der Fehlerabfrage:

FEHLER:
Sie haben vergessen, Ihren Nachnamen einzutragen!
Sie haben vergessen, Ihren Vornamen einzutragen!
Sie haben vergessen, Ihr Geburts-Datum einzutragen!
Sie haben vergessen, die Strasse einzutragen!
Sie haben vergessen, die PLZ-Nr. einzutragen!
Sie haben vergessen, Ihren Ort einzutragen!
Sie haben vergessen, das Datum einzutragen!

Das dürfte eigentlich nicht sein, da ich Daten in der htm-Seite eingetragen habe!

Gruß Werner Peters
User avatar
wemepe
 
Posts: 12
Joined: 10. February 2006 21:10

Postby Wiedmann » 24. February 2006 16:13

php echo "<input name=\"p_name\" value=\"'.$p_name.'\" maxlength=\"30\">";

Da du in deinem Prüfscript hier den interessanten Teil weggelassen hast, eben wie genau du jeweils im Script auf die Formulardaten zugreifst, auch wenn das oben genannte den Fehler wohl schon zeigt, kann ich dir nur erst einmal das PHP-Manual ans Herzen legen:
http://de.php.net/manual/en/language.va ... ternal.php
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby KingCrunch » 24. February 2006 16:56

Last edited by KingCrunch on 24. February 2006 17:16, edited 1 time in total.
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

an Weidmann

Postby wemepe » 24. February 2006 17:15

Hallo,
welchen Teil des Prüfformulars meinst Du?!
Ich habe fast alles über Functions vorsortiert und geprüft.
Gruß WP
User avatar
wemepe
 
Posts: 12
Joined: 10. February 2006 21:10

Postby wemepe » 24. February 2006 17:37

so sieht die Ausgabemaske -php(framescreen) aus:

<table align="center" border="1" cellpadding="25">
<form action="../php/pers_in.php" method="post">
<tr>
<td align="top">
<table border="0">
<tr>
<td>
<font size="2"><b>Nachname:</b></font>
<font color="red" size="2">*</font>
</td>
<td>
<input name="p_name" value=****" '..' " ****maxlength="30">
</td>
</tr>
.......usw

</form>
----------------------------------------------------------------------
**** Hier sollte die Variable den z.B. 'Name' eingetragen haben ******

gruß wp
User avatar
wemepe
 
Posts: 12
Joined: 10. February 2006 21:10

Postby M3g4Star » 27. February 2006 08:25

<input name="p_name" maxlength="30">

Der Übertrag soll mit u.a. Script erfolgen:
<form action="../php/pers_in.php" method="post">

Der Aufruf mit u.a. Script:
<?
php echo "<input name=\"p_name\" value=\"'.$p_name.'\" maxlength=\"30\">";
?>


Die beiden Fett gedruckten Sachen nocheinmal anschauen und denn einfach mal auf der Seitenachlesen !!!!
User avatar
M3g4Star
 
Posts: 145
Joined: 25. January 2006 07:46
Location: München

script

Postby wemepe » 27. February 2006 12:16

an: M3g4Star

dann mache mir doch bitte von dem o.a. script ein Muster, wie ich umschreiben soll. Dann weiß ich was Du meinst. Ich kann kein englisch!

wp
User avatar
wemepe
 
Posts: 12
Joined: 10. February 2006 21:10

Postby Wiedmann » 27. February 2006 12:29

Ich kann kein englisch!

Man mache aus dem "en" im Link ein "de":
http://de.php.net/manual/de/language.variables.external.php
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby M3g4Star » 27. February 2006 13:05

wemepe wrote:Ich kann kein englisch!


HÄÄÄÄÄ ???? Was Wie Wo ist denn dort Englisch ?!?!?!?

klick mich, denn bei mir ist nix englisch ?!!!

M3g4Star wrote:der Seite
<== war ein LINK !!!
User avatar
M3g4Star
 
Posts: 145
Joined: 25. January 2006 07:46
Location: München

Postby juergen&lx » 02. March 2006 13:11

unter dem letzten Kommentar von Wiedmann ist ein Link:

http://de.php.net/manual/de/language.va ... ternal.php

und darunter ist sogar ein Beispiel angezeigt.
Wenn man, wie Du oben geschrieben hast "keine Zeit & fertiges Scipt haben"
dann solltest du dir nen Programmierer zulegen ;)

Wenn ich eine Funktion/irgendwas neu aufbaue dann habe ich neben dem Testfenster im Browser immer http://de.php.net und http://dev.mysql.com/doc/refman/4.1/de/ geöffnet um sofort irgenwas nachzulesen

Jürgen
juergen&lx
 
Posts: 154
Joined: 18. February 2004 21:36
Location: in einem Dorf am Rande des Strombergs
Operating System: Linux

Postby KingCrunch » 02. March 2006 13:20

@juergen&lx: Schade, der zweite Link is tot :D

Was ich persönlich angenehmer finde: Für beide Varianten (und Apache und sicherlich auch alles andere Interessante) gibt es auch Downloadversionen der Dokumentationen in etlichen Varianten und Sprachen
mySQL-Docs
PHP-Docs
Apache-Docs
Ich habe sowieso immer schon zu viele Fenster offen, deshalb bevorzuge ich die CHM-Version
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Postby juergen&lx » 02. March 2006 13:23

war auch nur als Anregung gedacht ;)

Jürgen
juergen&lx
 
Posts: 154
Joined: 18. February 2004 21:36
Location: in einem Dorf am Rande des Strombergs
Operating System: Linux


Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest