von lokal auf online DB zugreifen

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

von lokal auf online DB zugreifen

Postby M3g4Star » 22. February 2006 14:49

Also Problem wie oben beschrieben.

Ist das überhaupt möglich oder ist das von den meisten Providern generell gesperrt, weil online funzt alles und nur lokal ebenfalls nur die "Mischung" geht halt net.

Da müssen doch sicherlich irgendwo, auch ausserhalb meiner connect.php Änderungen gemacht werden oder ? Oder sind das generelle Einstellungen vom Provider der das aus Sicherheitsgründen blockt ???

:?
User avatar
M3g4Star
 
Posts: 145
Joined: 25. January 2006 07:46
Location: München

Postby juergen&lx » 22. February 2006 15:51

Hi M3g4Star,

IMHO haben die wenigsten Provider einen offenen MySql-Port.
:!: :!: Sicherheitsgründe :!: :!:
Wenn du z.B. deine DB spiegeln willst, mußt du MEA den manuellen Weg gehen.
Es wäre ja auch sonst zu einfach :lol:
Jürgen
juergen&lx
 
Posts: 154
Joined: 18. February 2004 21:36
Location: in einem Dorf am Rande des Strombergs
Operating System: Linux

Postby M3g4Star » 22. February 2006 16:12

Jo schon gemerkt werd ich also über 'n Script in die DB schreiben.

Ich lass einfach ne *.txt die per FTP hochgeladen wurde durch 'n PHP-Script auslesen und denn über den Weg die DB aktualisieren.

:?

Naja .. 's funzt mal wieder alles nur mit Umwegen ! :D
User avatar
M3g4Star
 
Posts: 145
Joined: 25. January 2006 07:46
Location: München

Postby KingCrunch » 22. February 2006 16:26

Mach nen dump ;)
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Postby M3g4Star » 22. February 2006 16:45

Neee ich will ja keine DB's abgleichen. Ist 'n bissl blöd zu erklären aber so ist es einfacher Daten aus nem Prog in die DB zu schreiben als bei jedem Aufruf die DB's abzugleichen.

wie schon gesagt, da es nicth direkt geht muss es halt so gehen ... :D
User avatar
M3g4Star
 
Posts: 145
Joined: 25. January 2006 07:46
Location: München

Postby Makconner » 23. February 2006 09:31

Habe ich das richtig verstanden?
Es ist fast nicht möglich (oder bei den wenigsten), auf eine DB zuzugreifen die nicht auf demselben Server liegt?
Also damit ist sicher die Ansteuerung der DB mit „localhost“ gemeint.
Und das ganze wegen der möglichen Sicherheitslücke?
Sorry aber ich hab nicht alle Eurer Abkürzungen richtig gecheckt.
User avatar
Makconner
 
Posts: 153
Joined: 14. February 2006 16:00

Postby M3g4Star » 23. February 2006 09:47

Jupp .. solange du keine root rechte hast kannst du das auch nicht ändern.

Es ist nicht möglich von einem anderen Server oder aus dem Lokalen Netz auf eine DB eines externen Providers zuzugreifen.

Sprich ... die DB ist nur lokal verfügbar auf dem jeweiligen Server, soweit ich das mitbekommen habe.

Wie schon gesagt ich mach das jetzt über 'n Script. Das die *.txt ausliest.
Man könnte natürlich auch direkt eine *.sql generieren lassen die dann ein *.php script auf dem Sterver ausführt und somit die Daten in die DB schrieibt. Je nach belieben.

:?
User avatar
M3g4Star
 
Posts: 145
Joined: 25. January 2006 07:46
Location: München

Postby Micha1975 » 23. February 2006 13:46

Also um das mal komplett zu machen (gerade in diesem Forum hätte ich mehr erwartet):
Der MySQL-Server hat eine Datenbank "mysql" (Zugriff nur als MySQL-Admin), die besteht normalerweise aus 5 Tabellen, u.a. sind hier die Benutzer mit ihren Rechten (Privilegien) gelistet. Und hier hat jeder Benutzer in der Spalte "Host" den Eintrag "localhost", was seinen Zugriff auf "nur von lokal" beschränkt. Ersetzt man diesen Eintrag durch ein Wildcardzeichen (ich glaube, es war ein % Prozentzeichen) ist für den entsprechenden User Zugriff "von remote" über den definierten Port (Standard war TCP3306, glaube ich) erlaubt. Vorraussetzung für das Ganze: Firewall muss diese Kommunikation erlauben.

Bitte um Korrektur, wenn falsch, ich habs jetzt nur aus dem Gedächtnis geschrieben.

cu Micha
Ich denke, dass es einen Weltmarkt für vielleicht fünf Computer gibt. – Thomas Watson, Vorsitzender von IBM, 1943
Micha1975
 
Posts: 25
Joined: 29. December 2005 15:28

Postby M3g4Star » 23. February 2006 14:02

IMHO haben die wenigsten Provider einen offenen MySql-Port.
Sicherheitsgründe


.. solange du keine root rechte hast kannst du das auch nicht ändern. ..


Bevor man meckert sollte man den Thread komplett lesen. Hat ja nix mit den Rechten die Du beschreibst zu tun, sondern eher mit der Firewall Einstellung die man nur mit root-Rechten ändern kann. Und die wenigsten besitzen diese.

:wink:

Ausserdem hab ich keine Zeit mich auch noch um den Server zu kümmern, dafür gibt's die Managed-Server bei verschiedenen Providern.

:roll:
User avatar
M3g4Star
 
Posts: 145
Joined: 25. January 2006 07:46
Location: München

Postby Micha1975 » 23. February 2006 14:41

Hab ich was verpasst? Ich bin doch hier im Forum von Apachefriends.de, oder?

Hat ja nix mit den Rechten die Du beschreibst zu tun, sondern eher mit der Firewall Einstellung die man nur mit root-Rechten ändern kann.


Falsch. Du könntest die Firewall abschalten und der MySQL-Server würde immer noch nicht mit Dir spielen.

Micha
Ich denke, dass es einen Weltmarkt für vielleicht fünf Computer gibt. – Thomas Watson, Vorsitzender von IBM, 1943
Micha1975
 
Posts: 25
Joined: 29. December 2005 15:28

Postby M3g4Star » 23. February 2006 15:06

Das es in meinem Fall nicht funktioniert hat nix damit zu tun ... :shock:

Mei ... Das ich da schon alles richtig eingerichtet hab wo ich das auch muss ist schon der Fall ...

Falsch. Du könntest die Firewall abschalten und der MySQL-Server würde immer noch nicht mit Dir spielen


Sonst noch was ? :roll:

(gerade in diesem Forum hätte ich mehr erwartet)

So sollte man nicht gerade in ein Forum "einsteigen".
Last edited by M3g4Star on 23. February 2006 15:19, edited 2 times in total.
User avatar
M3g4Star
 
Posts: 145
Joined: 25. January 2006 07:46
Location: München

Postby KingCrunch » 23. February 2006 15:10

:? Wat gehtn hier? :D
Darf man zusammenfassen? "Man kann nix machen, wenns der böse Admin net will" :)
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Postby Makconner » 23. February 2006 17:44

Ja gleich kommt einer mit den Worten… „Man das sind Grundlagen… lest erstmal das Buch X.. dann reden wir weiter..“ oder „ lern erstmal die Grundlagen“ .. sind meine Lieblingsantworten.. macht die Forum-Teilnehmer gleich viel sympatischer … da ist der Spruch „(gerade in diesem Forum hätte ich mehr erwartet)“ ja richtig harmlos … :mrgreen:
User avatar
Makconner
 
Posts: 153
Joined: 14. February 2006 16:00

Postby Micha1975 » 23. February 2006 22:32

@Sternchen:
Aus Deiner Fragestellung:
Ist das überhaupt möglich oder ist das ...

oder auch:
Da müssen doch sicherlich irgendwo, auch ausserhalb meiner connect.php Änderungen gemacht werden oder ?


Ich habe also konkret Deine Frage beantwortet.

Zu meinen Erwartungen an dieses Forum:
Ich meinte damit, dass ich es nicht nachvollziehen kann, wieso hier im Forum von Apachefriends.de (einer Seite, die vorkonfigurierte Serverdienstpakete anbietet) auf die Frage, wieso der Remote-Zugriff auf einen MySQL-Server nicht klappt, allgemein nur die Antwort kommt: weil es Dein Provider nicht zulässt.

Ich kann mir vorstellen, dass Du dazu wahrscheinlich nicht mehr wissen musst (und Dein Statement zeigt ja auch, dass Du nicht mehr wissen willst) , deshalb schrieb ich auch nur der Vollständigkeit halber, weil ich mir dachte, vielleicht liest ja mal einer diesen Thread, weil er wirklich wissen will, wie er so einen Remote-Zugriff konfigurieren kann.

Aber flame ruhig weiter ...

Micha

Ach, und noch eins:
Nur weil ich erst seit knapp 2 Monaten hier angemeldet bin, heißt das nicht, dass ich totaler Newbie bin ...
Ich denke, dass es einen Weltmarkt für vielleicht fünf Computer gibt. – Thomas Watson, Vorsitzender von IBM, 1943
Micha1975
 
Posts: 25
Joined: 29. December 2005 15:28

Postby KingCrunch » 23. February 2006 23:14

Ich denke es is nicht angebracht, wenn ihr euch beide hier so anzickt. Die Frage wird so oder so wieder auftauchen. Wenn sie vorerst geklärt ist: ist doch schön.
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Next

Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests