Großbuchstaben

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

Großbuchstaben

Postby TheEngineer » 14. February 2006 08:10

Hallo Leute,
ich habe ein PHP Formular worüber in MySql geschrieben wird. Ich möchte aber dass alle Zeichen , die im Formular in Kleinbuchstaben eingetragen werden, in der Datenbank in GROSSBUCHSTABEN ablegen. Gibt es da eine funktion wie in VBA worüber ich das realisieren kann ???

Danke schon mal

Gruß TheEngineer
TheEngineer
 
Posts: 25
Joined: 01. February 2006 21:17
Location: Braunschweig

Postby M3g4Star » 14. February 2006 08:31

Zunächst das Manual durcharbeiten dann Fragen ;)

schau hier

:lol: ... Bitte schön.
User avatar
M3g4Star
 
Posts: 145
Joined: 25. January 2006 07:46
Location: München

Postby KingCrunch » 14. February 2006 12:47

Na, ja, durcharbeiten wär nen bisschen hart :D Aber dafür ist das Manual schön nach Kategorien sortiert:)
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

hab ich so gemacht

Postby TheEngineer » 14. February 2006 13:46

JA die Methode im PHP script die variable mit diesem befehl zu ändern hab ich gemacht. Geht auch sehr gut.
TheEngineer
 
Posts: 25
Joined: 01. February 2006 21:17
Location: Braunschweig

Postby M3g4Star » 14. February 2006 13:57

jo .. ich weiß ...

:roll: :P
User avatar
M3g4Star
 
Posts: 145
Joined: 25. January 2006 07:46
Location: München

Postby KingCrunch » 14. February 2006 14:35

Und das ist gut so :D
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Postby Makconner » 14. February 2006 16:20

Lösung des Rätsels in Pseudocode:

Code: Select all
Begin:
Prüfung des Buchstaben
   Ist der Buchstabe (ASCII_nummer im Kleinbuchstabenbereich) dann
      Addiere die Differenz bis zum Großbuchstaben
      Und ersetze den kleinen durch den Grossen
ENDE
User avatar
Makconner
 
Posts: 153
Joined: 14. February 2006 16:00

Postby KingCrunch » 14. February 2006 16:21

Makconner wrote:Lösung des Rätsels in Pseudocode:

Code: Select all
Begin:
Prüfung des Buchstaben
   Ist der Buchstabe (ASCII_nummer im Kleinbuchstabenbereich) dann
      Addiere die Differenz bis zum Großbuchstaben
      Und ersetze den kleinen durch den Grossen
ENDE

Joa, schön, aber die Funktion existiert doch in PHP (und wahrscheinlich sogar exakt genauso), wieso sollte man sie dann explizit implementieren?

Lösung des Rätsels in PHP ;)
Code: Select all
$string = strtoupper ($string);
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Postby Makconner » 14. February 2006 16:27

Gut daran dem, der weiß was da geschieht... derer wird dann auch verstehen welche Alternativen er haben wird … im Gegensatz zu jenen welche nehmen was andere zu Boden werfe… ohne zu erkennen was gewesen wäre wenn sie es verstanden hätten
:mrgreen: hust... tschuldigung
User avatar
Makconner
 
Posts: 153
Joined: 14. February 2006 16:00

Postby M3g4Star » 14. February 2006 16:38

:?:

ach so ...
Gut daran dem, der weiß was da geschieht... derer wird dann auch verstehen welche Alternativen er haben wird … im Gegensatz zu jenen welche nehmen was andere zu Boden werfe… ohne zu erkennen was gewesen wäre wenn sie es verstanden hätten


Meinste also.

Also ich weiß wenn ich die Funktion nehme das da das raus kommt was soll. Und wenn ich meinem Chef erklären müsste das ich alles *hard*-Coden müsste und dafür ca 5-10 mal so lang brauchen würde wäre er nicht so zufrieden.

EFFIZIENZ ist das was zählt :idea:
User avatar
M3g4Star
 
Posts: 145
Joined: 25. January 2006 07:46
Location: München

Postby KingCrunch » 14. February 2006 16:40

Hehe ;) Machts eigentlich nen Unterschied, ass du dich direkt auf den ASCII-Satz beziehst, auch wenn man selbst nen anderen Zeichensatz verwendet? Würd dann nämlich was anderes vorschlagen

Code: Select all
Setzte OFFSET = wert('A') - wert('a')
Für jeden buchstaben X aus TEXT
  ist wert('a') <= wert(X) <= wert('z')
    setze X = zeichen (wert(X) + OFFSET)


Das ist Kleinkariert? Da haste Recht :D
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Postby KingCrunch » 14. February 2006 16:44

@M3gastar: Ich glaub es ging ihn eher darum, dass man wenigstens versteht, was passiert, dass man (falls man mal in die unglückliche Lage gerät) es notfalls selber schreiben kann, wenns sein muss.

zB Du hast keine Menge von Zeichen sondern ... keine Ahnung ... irgendwelche Objekte :D Und du willst diese Objekte nach einem bestimmten Muster verschieben, aber nicht alle, sondern nur die, die ein bestimmtes Kriterium (noch) nicht erfüllen. Mir fällt grad kein konkretes Beispiel ein ... :?
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Postby Makconner » 14. February 2006 16:50

Ich sag doch nicht das ihr oder ICH alles verstehen, oder sollen.. aber es ist besser wenn man weis was es macht…. Genau so wie in einem Irrgarten… wenn du die Abkürzung nicht kennst musst du den ganzen Weg gehen… aber wenn du weist wie es gebaut ist… nimmst das Schlupfloch in der Hecke…

WISSEN IST MACHT
User avatar
Makconner
 
Posts: 153
Joined: 14. February 2006 16:00

Postby M3g4Star » 15. February 2006 08:10

:D

Ja versteh schon. Aber ich weiß was wie wo passiert und des ist auch gut so :D

:roll:

Aber naja .. ist ja alles eher *offtopic*


:lol:
User avatar
M3g4Star
 
Posts: 145
Joined: 25. January 2006 07:46
Location: München


Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests