PHP Modul bei LAMPP nachinstallieren

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

PHP Modul bei LAMPP nachinstallieren

Postby saldoran » 04. July 2003 12:24

Hallo,
ich habe mal eine Frage,
es kann sein, daß diese Frage hier schon ein paar mal gestellt worden ist aber ich habe trotz Suchfunktion keine Antwort gefunden.
Es handelt sich um LAMPP 1.0.
Ich möchte ein neues PHP Modul nachträglich installieren.
So sieht ja der Code aus dem PHPInfo Skript bei LAMPP standartmäßig aus:
Code: Select all
'./configure' '--prefix=/opt/lampp' '--with-apxs2=/opt/lampp/bin/apxs' '--with-config-file-path=/opt/lampp/etc' '--with-mysql' '--disable-debug' '--enable-bcmath' '--enable-calendar' '--enable-ctype' '--enable-dbase' '--enable-discard-path' '--enable-exif' '--enable-filepro' '--enable-force-cgi-redirect' '--enable-ftp' '--enable-gd-imgstrttf' '--enable-gd-native-ttf' '--with-ttf' '--enable-magic-quotes' '--enable-memory-limit' '--enable-safe-mode' '--enable-shmop' '--enable-sigchild' '--enable-sysvsem' '--enable-sysvshm' '--enable-track-vars' '--enable-trans-sid' '--enable-versioning' '--enable-wddx' '--enable-yp' '--with-ftp' '--with-gdbm=/opt/lampp' '--with-jpeg-dir=/opt/lampp' '--with-png-dir=/opt/lampp' '--with-tiff-dir=/opt/lampp' '--with-freetype-dir=/opt/lampp' '--without-xpm' '--with-zlib=yes' '--with-zlib-dir=/opt/lampp' '--with-openssl=/opt/lampp' '--with-expat-dir=/opt/lampp' '--enable-xslt' '--with-xslt-sablot=/opt/lampp' '-with-ming=/opt/lampp' '--with-dom=/opt/lampp' '--with-ldap=/opt/lampp' '--with-ncurses=/opt/lampp' '--with-gd' '--with-imap-dir=/opt/lampp' '--with-imap-ssl' '--with-imap=/opt/lampp' '--with-gettext=/opt/lampp' '--with-mssql=/opt/lampp'

Da gibt es aber kein ImageMagick zum Beispiel. Ich habe das Ding an sich schon installiert, jetzt muß ich es nur noch in PHP einbinden.
Das Tag Flag lautet so, daß weiss ich:
Code: Select all
--with-imagick=/usr/lib/ImageMagick/


Aber wo ist die ./configure Funktion???

Is vielleicht banal, aber ich weiss es trotzdem nicht

Danke schon mal,

Saldoran
saldoran
 
Posts: 6
Joined: 04. July 2003 12:10

Postby Oswald » 04. July 2003 13:09

Huhu Saldora!

Das ./configure liegt im PHP-Verzeichnis. Du musst neben ImageMagick auch noch PHP neu installieren. Und der ./configure ist nicht fürs ImageMagick gedacht, sondern für's PHP.

Gruß,
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
Operating System: Linux

Postby Guest » 04. July 2003 16:40

Peinlicherweise muß ich mich jetzt nochmals als Noob outen.

Aber wo ist denn das PHP Verzeichnis? Ich habe doch nichts kompiliert bei LAMPP. Oder muß ich mir PHP einfach standalone runterladen und so nochmal konfigurieren? Kann ja schlecht sein, weil dann ja LAMPP wieder nicht mehr mit PHP zurecht kommen würde.
Daß der ./configure Befehl für PHP und nicht für ImageMagick ist weiss ich, dennoch finde ich in Verbindung mit PHP keinen configure-Befehl in LAMPP.

CU,
Saldoran

PS.: Danke für die schnelle Hilfe. Trotzdem peinlich peinlich peinlich! :roll:
Guest
 

Postby saldoran » 04. July 2003 17:07

Der Beitrag war von mir ...
saldoran
 
Posts: 6
Joined: 04. July 2003 12:10


Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest