Fehler in meinem Phonebook

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

Fehler in meinem Phonebook

Postby warweg » 01. February 2006 04:24

Ich erhalte einen Fehler:
PHP Parse error: syntax error, unexpected T_RETURN, expecting ',' or ';' in E:\Inetpub\warweg.com\PHP\XAMPP_phonebook\phonebook.php on line 82

Der dortige Quellcode lautet:
echo "<td class=tabval><a onclick="return confirm('".$TEXT['phonebook-sure']."');" href=phonebook.php?action=del&id=".$row['id']."><span class=red>[".$TEXT['phonebook-button1']."]</span></a></td>";

Ich hatte den Quellcode mit Strg-C kopiert.
warweg
 
Posts: 10
Joined: 25. January 2006 13:25

Re: Fehler in meinem Phonebook

Postby Hanspeter Thöni » 01. February 2006 08:58

warweg wrote:...onclick="return...


Tja, wenn du im String Anführungszeichen benötigtst musst du diese halt entsprechend maskieren. Denn für PHP ist dieses Zeichen hier das Schlusszeichen. Somit ist der String beendet, und return wird wieder als PHP-Code interpretiert, was zum obigen Fehler führt.

Müsste also so aussehen
Code: Select all
...onclick="return...

Dies ist mit sämtlichen " innerhalb des Stringes zu machen.

Lies mal dieses Kapitel (Insbesondere Tabelle 11-1, Doppeltes Anführungszeichen) http://www.php.net/manual/de/language.types.string.php
Gruss Hanspeter
User avatar
Hanspeter Thöni
 
Posts: 233
Joined: 17. August 2004 10:29
Location: Schweiz

Postby warweg » 01. February 2006 10:29

Sollte ich dann den Fehler an jemand melden? Den Code habe ich ja aus Xampp heraus erhalten.
warweg
 
Posts: 10
Joined: 25. January 2006 13:25

Postby Hanspeter Thöni » 01. February 2006 10:36

Also in meinem XAMPP (Win/Installer 1.5.1) ist die betreffende Zeile völlig korrekt. Also mit \" maskierten Zeichen.

Ist ev. beim Kopieren/Einfügen etwas verunglückt?
Gruss Hanspeter
User avatar
Hanspeter Thöni
 
Posts: 233
Joined: 17. August 2004 10:29
Location: Schweiz

Postby KingCrunch » 01. February 2006 11:04

Bestätige: Kein Fehler in meinem Phonebook
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Postby warweg » 01. February 2006 11:26

Ich habe aus dem Fenster heraus kopiert mit Strg-C. Ist es vielleicht die Code.PHP die falsch ist?
warweg
 
Posts: 10
Joined: 25. January 2006 13:25

Postby KingCrunch » 01. February 2006 15:09

Falls du das Fenster meinst, dass in Xampp beim Phonebook selber dargestellt wird: Da habe ich vorhin nachgeschaut und eben da ist es korrekt bei mir dargestellt.
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Postby warweg » 01. February 2006 15:46

Ich habe jetzt mal Xampp komplett herunter geladen und jetzt ist der Quellcode auch bei mir o.k.
Vielen Dank!

Aber:
wenn ich auf lokalem Rechner aufrufe, ist alles o.k.
Mein Aufruf:
http://localhost/xampp/phonebook.php

auf meiner Webseite:
http://www.warweg.com/php/xampp_phonebook/phonebook.php

fehlt einiges und es kommt ein Fehler, obwohl ich alle Xampp Dateien kopiert habe:
PHP Warning: main(lang/.php) [function.main]: failed to open stream: No such file or directory in E:\Inetpub\warweg.com\PHP\XAMPP_phonebook\phonebook.php on line 11 PHP Warning: main() [function.include]: Failed opening 'lang/.php' for inclusion (include_path='.;C:\php5\pear') in E:\Inetpub\warweg.com\PHP\XAMPP_phonebook\phonebook.php on line 11
warweg
 
Posts: 10
Joined: 25. January 2006 13:25

Postby KingCrunch » 01. February 2006 16:04

Er fügt anscheinend die Dateinnamen zwischen "lang" und ".php" nicht ein
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Postby Hanspeter Thöni » 01. February 2006 16:34

Die Codezeile sieht so aus:
Code: Select all
include "lang/" . file_get_contents("lang.tmp") . ".php";


Will heissen, der Dateinamen wird zusammengebaut, es wird die Sprache vom XAMPP aus der Datei lang.tmp gelesen. Ohne nachgesehen zu haben gehe ich mal davon aus, dass diese Datei von der Sprachauswahl des XAMPP angelegt wird. Wenn du also nur das Phonebook ohne Sprachauswahl verwendest, musst du die Datei halt selber anlegen (Inhalt bei mir ist z.B. einfach 'DE'). oder du änderst den script ab.
Gruss Hanspeter
User avatar
Hanspeter Thöni
 
Posts: 233
Joined: 17. August 2004 10:29
Location: Schweiz

Postby warweg » 01. February 2006 17:39

danke! Das war der Fehler..
Nun läuft es vom Feinsten...
warweg
 
Posts: 10
Joined: 25. January 2006 13:25

Postby Hanspeter Thöni » 01. February 2006 21:04

warweg wrote:danke! Das war der Fehler..
Nun läuft es vom Feinsten...

Fein :). Gerne geschehen.
Gruss Hanspeter
User avatar
Hanspeter Thöni
 
Posts: 233
Joined: 17. August 2004 10:29
Location: Schweiz

Postby KingCrunch » 01. February 2006 21:40

Ich würde fast behaupten, dass selber schreiben einfacher gewesen wäre :D
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25


Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests