Ausgabe verkürzen... [erledigt]

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

Ausgabe verkürzen... [erledigt]

Postby h0n1g » 19. December 2005 14:19

Hallo allerseitz,

ich möchte folgendes machen...

1. eine jeweilige ausgabe auf eine bestimmte Zahl von Zeichen beschränken (Bsp.)

readmore.de (ganz rechts unten)

xxx... <- ...

Ich weiß allerdings nicht mit welcher funktion und auch nicht in welcher art und weise ich es dann ausgeben muss...

2. bei mathematischen funktionen mit variablen werden meine "kommastellen" verschluckt... wie kann ich das beheben ?

3. bei Zahlen aus der DB die ohne ",xx" eingetragen werden, sollen trotzdem mit ",00" ausgegeben werden.

Bsp.
Eintrag in der DB 500,43
Ausgabe 500,43

Eintrag in der DB 500
Ausgabe 500 (soll sein 500,00)


Ich bedanke mich im vorraus für die Hilfe!
Last edited by h0n1g on 20. December 2005 08:26, edited 1 time in total.
Jeder weiß selbst was er tut, aber wissen es auch andere ?
h0n1g
 
Posts: 16
Joined: 11. July 2005 10:21
Location: Pinneberg (Hamburg)

Postby Wiedmann » 19. December 2005 14:46

1. eine jeweilige ausgabe auf eine bestimmte Zahl von Zeichen beschränken (Bsp.)

http://de.php.net/manual/en/function.substr.php

und auch nicht in welcher art und weise ich es dann ausgeben muss

:?:

2. bei mathematischen funktionen mit variablen werden meine "kommastellen" verschluckt... wie kann ich das beheben ?

:?:

3. bei Zahlen aus der DB die ohne ",xx" eingetragen werden, sollen trotzdem mit ",00" ausgegeben werden.

http://de.php.net/manual/en/function.number-format.php
oder
http://de.php.net/manual/en/function.sprintf.php
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby h0n1g » 19. December 2005 14:57

1. und 3. sind erledigt, danke

zu 2.

$var1 = "500,23";
$var2 = 16;

$calc = ("$var1" * "$var2" / 100);

echo $calc (ausgabe ist 80 anstatt 80,04)
Jeder weiß selbst was er tut, aber wissen es auch andere ?
h0n1g
 
Posts: 16
Joined: 11. July 2005 10:21
Location: Pinneberg (Hamburg)

Postby Wiedmann » 19. December 2005 15:01

Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby h0n1g » 19. December 2005 15:32



Klingt logisch aber ist nur nen beispiel...

statt $var1 steht bei mir $row_user->total

als ausgabe.. und in der DB steht halt 500,23...

wie könnte ich es dumm umgehen ?!... werde mir mal die funktionen durchlesen, vielleicht hat sich das ganze ja dann erledigt...

danke nochmals
Jeder weiß selbst was er tut, aber wissen es auch andere ?
h0n1g
 
Posts: 16
Joined: 11. July 2005 10:21
Location: Pinneberg (Hamburg)

Postby Wiedmann » 19. December 2005 15:46

und in der DB steht halt 500,23...

Dann steht eben in der DB schon Mist...

Klingt logisch aber ist nur nen beispiel...

Welches aber schon den Fehler zeigt. Ob PHP oder MySQL.
--> Eine Zahl hat einen Punkt als Dezimaltrenner im Computer und sollte auch so gespeichert werden. Wie wilst du sonst z.B. direkt in MySQL rechnen damit? In MySQL hättest du das aber geich gemerkt, wenn du einen korrekten Spaltentyp verwendet hättest.

Wie du das ausgibst ist dann wieder was anderes und dir nach Geschmack überlassen. Man könnte das z.B. ja auch dann je nach Land/Sprache formatiert ausgeben.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany


Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests