PHP für Apache Configurieren

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

PHP für Apache Configurieren

Postby Ravermeister » 27. October 2005 09:53

Hallo. ich habe folgende Frage, und zwar sieht es bei mir folgender maßen aus:

ich habe Windows und Linux auf einem Rechner, und auf beidem den Apache laufen. mein DocumentRoot habe ich bei linux in $HOME/public_html,
was jedoch ein Symbolischer link auf meine FAT32 Partition /windows/F/onlinepage ist.
bei windows ist das DocumentRoot direkt F:\onlinepage\
zusätzlich habe ich bei beiden httpd.conf's noch n alias gesetzt, wo ich meine ganzen bilder musik etc. habe.

Das funktioniert jetzt auch soweit, ich würde aber gerne auch noch php ans laufen bekommen. am liebsten auch so, das ich einen ordner in F:\onlinepage\php habe, wo die php-dateien dann alle liegen.
ich habe aber wirklich gar keine ahnung wie ich das machen muss, da ich noch sehr neu bin im umgang mit dem apache.

habt ihr vielleicht irgendwie ne anleitung oder so, was ich bei linux (Suse 9.3) und bei windows (xp sp2) machen muss, damit das bei beiden Systemen läuft, und beide die selben ordner benutzten?

Wäre für hilfe echt dankbar, ich kann auch wenn s nützt beide confs mal posten.

naja danke schon ma für die hilfe

gruß Jonny
Ravermeister
 
Posts: 7
Joined: 27. October 2005 09:42
Location: Bergisch Gladbach

Postby deepsurfer » 27. October 2005 10:15

In diesem fall musst du bei beiden OS das PHP hinzuinstallieren, damit PHP dateien vom Apachen geparsed werden können.

Die Ordner Funktion kannst du dabei beibehalten, denn das funktioniert nach deiner Aussage ja.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby jakimo72 » 27. October 2005 17:40

normalerweise wird PHP als Apache-Modul geladen, und
es wird nicht mit Hilfe von CGI ausgeführt.
Dazu muss in den beiden httpd-conf Dateien gesagt werden, dass
in dem entsprechenden Verzeichnis also ~/public_html und
F:\onlinepage\ auch die Dateien mit der Endung .php ausgeführt werden sollen.
Ein eigenes Verzeichnis für alle php-Dateinen ist nicht notwendig.

Dem Apachen ist es egal, wo der Ordner physikalisch liegt.
User avatar
jakimo72
 
Posts: 151
Joined: 07. February 2005 13:25
Location: Hamburg-Barmbek


Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests