LDAP mit XAMPP - wie aktivieren?

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

Postby RickDeckard » 13. October 2005 15:16

Ganz im Ernst, ich sehe meinen Fehler nicht.

Ich bekomme, wie oben bereits angebgeben, bei connect, das success:

Code: Select all
$ldap_con = ldap_connect("$myldap_server");
echo  "LDAP Error ldap_con ".ldap_error ($ldap_con). "<br><br>";


Ausgabe:

LDAP Error ldap_con Success

Was kann ich jetzt also schreiben, um zu ermitteln, warum ldap_bind versagt?
RickDeckard
 
Posts: 15
Joined: 11. October 2005 16:07
Location: Thüringen

Postby Wiedmann » 13. October 2005 15:22

Was kann ich jetzt also schreiben, um zu ermitteln, warum ldap_bind versagt?

Genau das selbe? Die link ressource (die evtl. einen Fehler meldet) ändert sich ja beim ldap_bind() nicht...
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby RickDeckard » 13. October 2005 15:29

Und das Ergebniss lautet:

Code: Select all
$ldapbind = ldap_bind($ldap_con);
echo  "LDAP Error ldap_bind !!!".ldap_error ($ldap_con). "<br><br>";


Ausgabe:

LDAP Error ldap_bind !!!Unknown error

Ein unbekannter Fehler, ... :([/code]
RickDeckard
 
Posts: 15
Joined: 11. October 2005 16:07
Location: Thüringen

Postby Wiedmann » 13. October 2005 15:40

Das ist natürlich nicht gut... was sagt denn ldap_errno()?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby RickDeckard » 13. October 2005 16:00

Auch nicht mehr.
Die Erweiterung von mir:

Code: Select all
$ldapbind = ldap_bind($ldap_con);
echo  "LDAP Error ldap_bind !!!".ldap_error ($ldap_con). "<br><br>";
echo ldap_errno($ldap_con)."<br><br>";
echo ldap_err2str(ldap_errno($ldap_con))."<br><br>";


Führt zu der Ausgabe:


Warning: ldap_bind(): Unable to bind to server: Unknown error in /opt/lampp/htdocs/ldap.php on line 18
LDAP Error ldap_bind !!!Unknown error

81

Unknown error

Ein unbekannter Fehler, bleibt ein unbekannter Fehler ...
RickDeckard
 
Posts: 15
Joined: 11. October 2005 16:07
Location: Thüringen

Postby Wiedmann » 13. October 2005 16:10

Führt zu der Ausgabe:
81


Hmm:
Code: Select all
LDAP_SERVER_DOWN | 81 (x'51) | The LDAP library can’t contact the LDAP server.


Kannst du denn den LDAP-Server vom Apache-Rechner aus mit telnet erreichen (gleicher hostname und port wie bei connect)?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby RickDeckard » 13. October 2005 16:20

Also den LDAP Server erreiche ich sowohl von meinem Windows, als auch vom richtigen Webspace aus.

Unter diesem System bekomme ich:

telnet ldap.****.de 389
Trying ****...
Connected to ldap.****.de.

Was meiner Meinung nach sehr gut aussieht.
RickDeckard
 
Posts: 15
Joined: 11. October 2005 16:07
Location: Thüringen

Postby Wiedmann » 13. October 2005 17:28

Hm. Ich hab das jetzt mal selber ausprobiert. Benutzt habe ich das Script Example 1. Halt nur Servername / User / Passwort angepasst.
Ergebnis:
ldaptest.php wrote:LDAP bind successful...


Muss allerdings dazu sagen, dass ich keinen XAMPP/Linux hab. Auch scheint bei mir der OpenLDAP-Client neuer zu sein. XAMPP/Linux hat "20213" und ich
"20304". Das kann ja aber eigentlich nicht der Grund sein.

Da du den Namen maskiert hast, ist dein LDAP-Server öffentlich erreichbar damit man das mal mit diesem testen kann? Hast du mal einen anderen Server zum Testen genommen?

Ansonsten können sich jetzt hier die AF-Teammitglieder mit einem XAMPP/Linux angesprochen fühlen das ihrerseits mal zu testen.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby RickDeckard » 14. October 2005 12:34

Hallo Wiedemann,

ja der Server ist öffentlich erreichbar und eine Annmeldung ist als annonymus möglich, sonst würde das gleiche Script, nicht unter Windows oder einem anderen Windows Server funktionieren (s.o.).

Daher hatte ich auch das "XAMPP unter Linux" Forum für diesen thread gewählt, denn schon bei meinem localhost unter Windows (ebenfalls XAMPP), gab es Probleme, die man erst durch einen Eingriff in der PHP.ini beheben konnte.

Das selbe Problem, hatten auch schon andere in anderen Foren, denen konnte aber auch nicht geholfen werden.

So gut ich XAMPP auch finde, verstehe ich nicht, wieso das Thema anscheinend unter dem Tisch gelandet ist. Keine FAQ, kein Forumseintrag, kein Hinweis bei der Installation...

Ich würde ja jetzt behaupten, dass das Problem mit einem Eingriff in das makefile und einer Neuinstallation zu beheben wäre, kann das nach der Ausgabe von phpinfo() (siehe oben) aber nicht halten ...

Ich bin einfach nur ratlos.
RickDeckard
 
Posts: 15
Joined: 11. October 2005 16:07
Location: Thüringen

Postby Wiedmann » 15. October 2005 04:20

ja der Server ist öffentlich erreichbar und eine Annmeldung ist als annonymus möglich,

Hast du uns da die Adresse zum Gegentesten?

als auch vom richtigen Webspace aus.

Zwecks der Neugierde und dem Vergleich: Welcher LDAP-Client ist denn dort installiert (Angaben aus phpinfo, die von deinem lokalen Linux haben wir ja)?

Ich bin einfach nur ratlos.

Kann man so sagen... *g* Da das Example Script bei mir und meinem LDAP-Server sowie unter Win wie *nix tut, hab ich mal Rückfrage gehalten:
1) Die Namensauflösung für den Rechnernamen funktioniert nicht. Also
beim ldap_connect() mal die IP-Adresse verwenden.

2) Mal direkt nach dem ldap_connect() mit
ldap_set_option($ldapconn, LDAP_OPT_PROTOCOL_VERSION, 3);
die LDAP-Protokoll-Version ändern. Das muss ich jedenfalls immer
machen, wenn ich auf meinen SuSE LDAP-Server zugreifen möchte.

Zur Sicherheit hab ich's auch grad noch mal mit 1.4.16 unter Linux probiert. Klappt prima.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby RickDeckard » 17. October 2005 05:58

Hallo Wiedemann,

danke für die Tipps, werde ich mal durchprobieren und melde mich dann wieder.

Es wäre ja alles nicht so schlimm, würde es unter den anderen Systemen auch nicht laufen bzw. gar keine LDAP Funktionalität vorliegen ... - einfach nur verwirrend.

Na mal sehen, ich habe noch nicht aufgegeben.

Mal eine Bitte, könntest Du mir mal Deine Apache und PHP Version posten? Ich möchte beides nochmals unabhängig von meinem XAMPP installieren.

Rick
RickDeckard
 
Posts: 15
Joined: 11. October 2005 16:07
Location: Thüringen

Postby RickDeckard » 19. October 2005 16:02

ES LÄUFT.

Allerdings nicht unter XAMPP!

Ich habe apache und PHP seperat installiert und jetzt funktioniert es auch einwandfrei.

Schade nur, dass das mit XAMPP nicht hinaut.

Hatte vll. noch jemand das Problem, und kann hier eine Lsg. präsentieren?

Viele Grüße
RickDeckard
 
Posts: 15
Joined: 11. October 2005 16:07
Location: Thüringen

Previous

Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests

cron