Hilfe für adodb

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

Hilfe für adodb

Postby chappyberlin » 22. August 2005 03:38

Ich versuche seit längerem zwischen Access 2003 und meiner MYSQL Datenbank eine Verbindung herzustellen. Über ODBC klappt es zwar, aber für gut 100 Datensätze kann ich gut ne Stunde warten und die Rechner sind super überlastet. Jetzt hab ich bei XAMPP gesehen, daß ich auch per ADODB eine Verbindung ohne ODBC herstellen kann. Kann mir jemand helfen, diese Verbindung zu erstellen. Wäre Euch echt super dankbar!
chappyberlin
 
Posts: 2
Joined: 22. August 2005 03:28

Postby Wiedmann » 22. August 2005 10:02

Jetzt hab ich bei XAMPP gesehen, daß ich auch per ADODB eine Verbindung ohne ODBC herstellen kann.

Die ADOdb Library die beim XAMPP dabei ist, ist für PHP und ein Satz von Klassen damit PHP-Skripte auf Datenbanken zugreifen können.

Diese hat nichts zu tun mit MDAC ADO von Microsoft. Allerdings würde MDAC ADO auch den MyODBC für die grundlegende Verbindung benutzen.

Evtl. findest du hier ja etwas was dein Problem löst:
http://dev.mysql.com/doc/mysql/en/optimize-access.html


Oder meist du, dass du per PHP und ADOdb auf eine mdb Datei zugrifen willst und die Daten damit in MySQL schieben willst?
http://adodb.sourceforge.net/#docs
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby chappyberlin » 22. August 2005 11:52

Leider teilen sich da die Meinungen in den Foren. Hab die Antwort von euch in viel gefunden, andere sagen aber das ein Zugriff unter Hilfe von VB und ADODB erfolgen kann. Dies soll ohne oder mit ODBC gehen. Nur leider sagt keiner genauer wie es funktioniert! Da alle Einstellungen meines ODBC zu unendlichen Wartezeiten führen, suche ich dringend eine andere Lösung für das Problem. Bietet XAMP (der Server ist übrigens ein sehr guter!) einen anderen weg ACCESS und MYSQL zu verbinden? Ich bin für jeden Tip oder jede Anregung super dankbar
chappyberlin
 
Posts: 2
Joined: 22. August 2005 03:28


Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests