Emails versenden

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

Emails versenden

Postby Rolf Bergius » 12. August 2005 08:19

Moin,

und da bin ich schon wieder.

Ich möchte Emails versenden. Da ich einen Account bei gmx und einen Windows-Rechner habe, habe ich die php.ini folgender Maßen angepasst:

[mail function]
; For Win32 only.
;Eintrag von RB am 12.08.2005 08:40:50, um mails versenden zu können.
SMTP = mail.gmx.net

; For Win32 only.
;Eintrag von RB am 12.08.2005 08:40:50, um mails versenden zu können.
sendmail_from = Neumannr@gmx.de


Jetzt bekommen ich folgende Fehlermeldung:

Warning: mail() [function.mail]: SMTP server response: 550 5.7.0 {mp013} Need to authenticate via SMTP-AUTH-Login in C:\xampplite\htdocs\eintragen.php on line 41


Ich kenne meine Zugangsdaten zu gmx. Nur, wie sag ich es meinem php-Skript?

tschau sir rolus
User avatar
Rolf Bergius
 
Posts: 35
Joined: 06. August 2005 12:00
Location: 29614 Soltau

Postby Wiedmann » 12. August 2005 10:09

Du musst das sendmail konfigurieren und benutzen oder eine Mail-Class wie z.B. PEAR::Mail benutzen.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

sendmail

Postby Rolf Bergius » 12. August 2005 11:46

In der php.ini gibt es nur eine sendmail_from.

Wenn ich sendmail in der Suchfunktion von

http://localhost/xampp/index.php

eingebe, lande ich immer auf bei der Erklärung von der Funktion mail();

Bitte erklär mir, wo man dieses sendmail konfigurieren kann.

Die Dokumentation http://localhost/xampp/index.php ist hervorragend. Im Downloadbereich kann ich mir die html-Version herunterladen. Aber, gibt es auch eine PDF-Version, so dass ich mir den Kram ausdrucken kann?

tschau sir rolus
User avatar
Rolf Bergius
 
Posts: 35
Joined: 06. August 2005 12:00
Location: 29614 Soltau

Postby deepsurfer » 12. August 2005 12:09

Hi hoooo,

Aber, gibt es auch eine PDF-Version, so dass ich mir den Kram ausdrucken kann?

Was hindert dich daran eine HTMLpage auszudrucken ? ;)

Hier sollte eine Lösung bzw. Lösungsansätze für dich zu finden sein..
http://community.apachefriends.org/f/viewtopi ... t=sendmail


Ich könnt "Yodas Bruder" in der Signatur immer wieder knuddeln :!:
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

pdf vs. html

Postby Rolf Bergius » 12. August 2005 13:20

Was hindert dich daran eine HTMLpage auszudrucken ?


Eine? Das sind ein paar mehr. Wahrscheinlich bin ich nur zu blöd, aber ich weiß nicht, wie man eine HTML-Seite mit all ihren Unterseiten ausdruckt.

tschau roli
User avatar
Rolf Bergius
 
Posts: 35
Joined: 06. August 2005 12:00
Location: 29614 Soltau

sendmail

Postby Rolf Bergius » 12. August 2005 13:48

Danke für den Hinweis auf den alten Threads. Scheint so, als ob ich nicht der einzige bin, der mit mail nicht weiter kommt.

Hab also viel gelesen, bin aber kein Stück schlauer geworden.

SMTP von GMX verlangt eine Authentifizierung, also kann ich MAIL() nicht verwenden.

Bleibt noch Sendmail oder PEAR::Mail zu benutzen. Wenn ich das tue, was muss ich dann in die php.ini eintragen?

Für Sendmail soll ich die Einträge in der Sendmail.ini im Ordner Sendmail anpassen, nur diesen Ordner habe ich gar nicht.

Für PEAR::MAIL soll ich die Datei MAIL.php einbinden. Nur, diese Datei habe ich nicht.

Muss ich für die Alternativen für die Funktion mail() noch etwas installieren?

Ich arbeite mit Xampplite unter WindowsME

tschau sir rolus
User avatar
Rolf Bergius
 
Posts: 35
Joined: 06. August 2005 12:00
Location: 29614 Soltau

Postby deepsurfer » 12. August 2005 14:16

http://glob.com.au/sendmail/

da bekommste den Sendmail der bei XAMPPlite nicht dabei ist, aber bei den anderen.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Re: sendmail

Postby Knight1 » 12. August 2005 15:22

Rolf Bergius wrote:SMTP von GMX verlangt eine Authentifizierung, also kann ich MAIL() nicht verwenden.


Nicht unbedingt.
Die Funktion mail(); benötigt nichts weiter als einen aktiven SMTP-Server.
In der Windowsversion des Apachefriends-XAMPP gibt es das MercuryMail. Dieser Server stellt Dir lokal auf Deinem Rechner (localhost) einen SMTP- und einen POP3-Server zur Verfügung.
Um diesen Server nutzen zu können musst die Ihn erst manuell aktiveren.

Wenn er erstmal läuft kannst Du die Funktion mail(); wie im PHP-Manual beschrieben ganz normal nutzen.

Du musst dann logischerweise die php.ini wieder auf die Standardwerte zurücksetzen.

Es reicht wenn Du folgende Zeilen wieder so hast wie ich sie hier Poste:

Code: Select all
628 ; For Win32 only.
629 SMTP = localhost


Ich hoffe das ich Dir helfen konnte.


Kai aka Knight1
Image
User avatar
Knight1
 
Posts: 310
Joined: 18. October 2003 10:03
Location: Trier
Operating System: Windows 7 Ultimate x64

Sendmail

Postby Rolf Bergius » 12. August 2005 18:06

Hi und herzlichen Dank für eure Hilfe,

ich habe mir jetzt von der oben angegeben URL sendmail heruntergeladen.
Unter der Install-Anweisung steht:

copy sendmail.exe and sendmail.ini to \usr\lib on the drive where the unix application is installed


Das verwirrt mich etwas. Ich habe einfach unter C:\xampplite einen neuen Ordner Sendmail angelegt.
Dann habe ich in der sendmail.ini folgende Einträge vorgenommen:

[sendmail]

;smtp_server=mail.mydomain.com
smtp_server = mail.gmx.net

;default_domain=mydomain.com
default_domain=gmx.de

debug_logfile=debug.log

auth_username= Meine Kundenummer
auth_password= *********


Was muss ich nun tun?

@Knight1 auch dir danke für deine Bemühungen, aber ich denke, ich werde erstmal versuchen sendmail ans Laufen zu kriegen. Sollte ich da scheitern, dann werde ich mich am Mercury verheben.

Ich bin zu recht gescholten wurden, das Forum nicht nach alten Threads zu sendmail durchforstet zu haben. Das tut mir leid, und dafür möcht ich mich entschuldigen.

Vielleicht wäre es eine gute Idee, auch dem php-Forum eine FAQ zu spendieren. Ich würde auch versprechen, den Punkt "emails-Versenden mit sendmail unter Windows" zu dokumentieren, wenn es denn mal bei mir funktioniert.

tschau sir rolus[/code]
User avatar
Rolf Bergius
 
Posts: 35
Joined: 06. August 2005 12:00
Location: 29614 Soltau

Ein kleiner Schritt für die Menschheit

Postby Rolf Bergius » 15. August 2005 08:01

Hi,

ich habe Email von Bryan Jones bekommen:
open(SENDMAIL, '|/usr/lib/sendmail -t -i')
|| die "Failed to execute /usr/lib/sendmail: $!\n";
print SENDMAIL $msg;
close SENDMAIL;


ich habe bei mir sendmail unter C:\xampplite\sendmail liegen. Also habe ich den obrigen Code angepasst (mit den Zeilennummern sieht das so aus):

Code: Select all
50    open(SENDMAIL, '|C:\xampplite\sendmail -t -i')
51    || die ("Failed to execute /usr/lib/sendmail: $!\n");
52    print SENDMAIL $inhalt;
53    close SENDMAIL;


Jetzt bekomme ich die Fehlermeldung:

Parse error: parse error in C:\xampplite\htdocs\eintragen.php on line 52

Was mache ich falsch?

tschau sir rolus
User avatar
Rolf Bergius
 
Posts: 35
Joined: 06. August 2005 12:00
Location: 29614 Soltau

Re: Ein kleiner Schritt für die Menschheit

Postby Knight1 » 15. August 2005 08:53

Rolf Bergius wrote:Hi,

ich habe Email von Bryan Jones bekommen:
open(SENDMAIL, '|/usr/lib/sendmail -t -i')
|| die "Failed to execute /usr/lib/sendmail: $!\n";
print SENDMAIL $msg;
close SENDMAIL;


ich habe bei mir sendmail unter C:\xampplite\sendmail liegen. Also habe ich den obrigen Code angepasst (mit den Zeilennummern sieht das so aus):

Code: Select all
50    open(SENDMAIL, '|C:\xampplite\sendmail -t -i')
51    || die ("Failed to execute /usr/lib/sendmail: $!\n");
52    print SENDMAIL $inhalt;
53    close SENDMAIL;


Jetzt bekomme ich die Fehlermeldung:

Parse error: parse error in C:\xampplite\htdocs\eintragen.php on line 52

Was mache ich falsch?

tschau sir rolus


Probiere doch mal das hier
Code: Select all
51    || die ("Failed to execute /usr/lib/sendmail: $!\n");


in das hier
51 or die ("Failed to execute C:\xampplite\sendmail: $!\n");
zu ändern.


Kai aka Knight1
Image
User avatar
Knight1
 
Posts: 310
Joined: 18. October 2003 10:03
Location: Trier
Operating System: Windows 7 Ultimate x64

Postby Wiedmann » 15. August 2005 09:03

ich habe Email von Bryan Jones bekommen:

k.a. wer Bryan Jones ist, aber du hast dich jedenfalls in der Rubrik geirrt. Das oben ist Perl-Code und du bis hier im PHP-Bereich.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

sendmail funktioniert unter php nicht?

Postby Rolf Bergius » 15. August 2005 10:16

k.a. wer Bryan Jones ist, aber du hast dich jedenfalls in der Rubrik geirrt. Das oben ist Perl-Code und du bis hier im PHP-Bereich.


Heißt das, dass sendmail unter php nicht funkioniert?

ich habe mittlerweile den Code so angepast wie Knight1 mir geraten hat:

Code: Select all
<?php
50  open(SENDMAIL, '|C:\xampplite\sendmail -t -i')
51  or die ("Failed to execute C:\xampplite\sendmail: $!\n");
52  print SENDMAIL $inhalt;
53  close SENDMAIL;
?>


Ergebnis:
Parse error: parse error in C:\xampplite\htdocs\eintragen.php on line 52


tschau sir rolus
User avatar
Rolf Bergius
 
Posts: 35
Joined: 06. August 2005 12:00
Location: 29614 Soltau

Postby Wiedmann » 15. August 2005 10:37

Heißt das, dass sendmail unter php nicht funkioniert?


Was ist daran nicht klar:
Wiedmann wrote:Das oben ist Perl-Code
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Was ich möchte

Postby Rolf Bergius » 15. August 2005 15:35

Ich bin mir nicht sicher, ob deutlich geworden ist, was ich möchte:

Ich habe WindowsME als OS. Netscape 7.1 als Browser und benutze PHP in der Version 5.0.4.

Ich habe einen Email-Account bei GMX und möchte über den Mail-Server von GMX meine Mails aus PHP heraus versenden.

1. Antwort: nimm die Funktion mail()
Problem: Funktioniert nicht, weil GMX eine Authentifizierung erwartet, die ich der Funktion mail() nicht mitgeben kann.

2. Antwort: arbeite mit sendmail für Windows.
Problem: Keiner kann mir bisher sagen, wie man das macht.

3. Antwort: Benutze eine Mail-Class wie z. B. PEAR::MAIL
Problem: Keiner kann mir bisher sagen, wie man das macht.

4. Antwort: Scheiß auf GMX und verwende das MercuryMail.
Problem: Den müßte ich erst manulll aktivieren, und das hört sich kompliziert an.

Was ich also brauche, ist Hilfe, wie ich sendmail unter Window mit PHP verwende, oder eine einfache Anleitung für Blöde, wie man eine eine Mail-Class herankommt und diese verwendet.

tschau sir rolus
User avatar
Rolf Bergius
 
Posts: 35
Joined: 06. August 2005 12:00
Location: 29614 Soltau

Next

Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests