PHP-Dateien

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

PHP-Dateien

Postby inner.glow » 03. June 2003 19:57

Ich bin kürzlich auf Linux umgestiegen.

Ich hab' einige PHP-Dateien aus meinem WINDOWS-Verzeichnis rauskopiert und in das Laamp-htdocs-Verzeichnis kopiert.
Leider werden die PHP-Dateien (Endung .php) nicht als solche erkannt. Jedenfalls nicht alle. Eine Datei (, die im Quanta auch ein anderes Symbol hat, die ich auch schon editiert hab') wird richtig angezeigt!
Wie kann ich die anderen Dateien auch zum Laufen bringen?

Gruß
inner.glow
 
Posts: 9
Joined: 29. May 2003 09:12
Location: München

Postby inner.glow » 03. June 2003 20:12

Ich hab's.

Sorry, für die voreilige Frage.
Liegt wahrscheinlich am Windows-Dateiformat oder so... keine Ahnung!
Musste nur den kompletten Dateiinhalt kopieren, eine neue Datei erstellen und das Kopierte einfügen!
kennt jemand ein Tool, mit dem Ich die WINDOWS-Dateien automatisch so verändern kann, dass sie der Apach unter Linux erkennt??

Gruß
inner.glow
 
Posts: 9
Joined: 29. May 2003 09:12
Location: München

Postby Pc-dummy » 03. June 2003 20:29

unter windoof ja

MED Programmer`s Text Editor

damit kein prob dateien ins linux format zu konvertieren (speicher unter dann unten auswählen welchen typ)

MFG
Pc-Dummy
Gentoo/X86_64, AMD Athlon 64 FX-53, 1,5 GB INFINEON Ram, Audigy 2 ZS Platinum Pro, 300 GB Platten, LG-DVD Brenner
Pc-dummy
AF Moderator
 
Posts: 784
Joined: 29. December 2002 01:46
Location: AT-Vorarlberg-Feldkirch

Postby Oswald » 03. June 2003 20:47

Huhu inner.glow!

Welche LAMPP-Version benutzt Du? Hast Du es schon mal mit LAMPP-1.0 probiert?

Gruß,
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: Linux

Postby Pc-dummy » 04. June 2003 00:01

hi

Ich hab mit hilfe von kai schnell mal ein script erstellt das uft8 automatisch in latin1 umwandelt
(windoof nach linux)

Code: Select all
#!/bin/sh
for i in *
do
echo -n "Wandle $i um"
recode utf-8..latin1 $i
done


diesen code in eine datei kopieren dann wandelt es alle dateien im ausfürhungsordner (der in dem das script ist) um. (chmod 755 bzw 700 nicht vergessen!)

MFG
Pc-Dummy
Gentoo/X86_64, AMD Athlon 64 FX-53, 1,5 GB INFINEON Ram, Audigy 2 ZS Platinum Pro, 300 GB Platten, LG-DVD Brenner
Pc-dummy
AF Moderator
 
Posts: 784
Joined: 29. December 2002 01:46
Location: AT-Vorarlberg-Feldkirch

Postby inner.glow » 04. June 2003 16:05

Des mit dem Script ging leider nicht...

Aber mit der neuen LAMPP-Version geht's schon :D

Danke für die Hilfe
inner.glow
 
Posts: 9
Joined: 29. May 2003 09:12
Location: München

Postby Oswald » 04. June 2003 16:44

Ah.. dann war's der x-Recht PHP-Bug!
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: Linux

Postby inner.glow » 04. June 2003 17:55

x-Recht PHP-Bug


Aha!??Na gut.
inner.glow
 
Posts: 9
Joined: 29. May 2003 09:12
Location: München

Postby Oswald » 04. June 2003 17:57

Sorry, das war nur laut gedacht und ging ehrer an Pc-Dummy... ;)
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: Linux


Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests