Frage zu den GD-Erweiterungen

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

Frage zu den GD-Erweiterungen

Postby funnyfrosch » 06. August 2005 11:55

Also ich bin neu auf diesem Gebiet, ich habe xammp installiert und es funktioniert soweit auch.
Ich habe mir ein Buch gekauft, da ist folgendes Skript zum testen der GD-Erweiterungen-
<?php
$image = imagecreate(300,150);
$farbe_body = imagecolorallocate($image,0,255,255);
header("Content-Type: image/png");
imagepng($image);
?>

Ich bekomm im Browser nur ein kleines weißes Quadrat mit nem rotem Kreuz drin, nach der Anleitung soll es aber ein hellblaues Quadrat sein.
Liegt der Fehler bei mir oder ist das Skript fehlerhaft (eine Fehlermeldung bekomm ich ja nicht)
funnyfrosch
 
Posts: 11
Joined: 03. August 2005 16:26
Location: Hannover

Postby deepsurfer » 06. August 2005 12:38

Hast du irgendwas an der httpd.conf oder der php.ini vom XAMPP
geändert ?

Habe es hier mit xamppLinux und xamppWindows und Browser FireForx und IE gegengetestet, alle vier male erscheint das von dir beschriebene Hellblaue Rechteckt.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby funnyfrosch » 06. August 2005 13:09

Hallo, nein ich habe nichts geändert. Ich habe eben mal die PHP-Info aufgerufen, demnach ist GD komplett aktiviert.
Das komisch ist ja das alles andere zu funktioniern scheint, bin gerade dabei mit Variabeln usw. zu lernen, da haut alles hin!
Also kann ich meine Security usw. ausschließen denke ich.
funnyfrosch
 
Posts: 11
Joined: 03. August 2005 16:26
Location: Hannover

Postby funnyfrosch » 06. August 2005 13:21

Irgentetwas haut hier nicht hin,


<?php
$datentyp="hallo";
echo gettype($datentyp);
echo "<br>"
$datentyp=10;
echo gettype($datentyp);
?>

Da bekomm ich Fehler in line 5, hab ein wenig ausprobiert, das Ergebnis ist das sich $datentyp"hallo " nicht in "10" ändern lässt.
das Skript funktioniert also nur wenn ich nur den oberen oder unteren Teil des Skripts im Browser betrachte.
Hmm wo könnte da der Fehler liegen? jemand ne Ahnung?

Sorry, grins das ; hat gefehlt,
Aber trotzdem haut das mit dem GD nicht hin!
funnyfrosch
 
Posts: 11
Joined: 03. August 2005 16:26
Location: Hannover

Postby archangel » 07. August 2005 00:16

Teste mal mit 'nem anderen Browser, vielleicht mag Dein Browser die Endung .php bei Bilddateien nicht.

Eine weitere Fehlerquelle könnte die Datei sein, wenn z.b. nach dem ?> -Tag noch Zeichen kommen (Leerzeichen oder umbruch. Lass den schließenden Tag mal weg. Eine letzte Fehlerquelle könnte das Dateiformat sein: Manche Editoren fügen bei UTF-8 codierten Dateien eine BOM (Byte Order Mark) ein. Speichere Die Datei mal als Iso-Latin1.
archangel
 
Posts: 15
Joined: 15. November 2004 15:59

Postby funnyfrosch » 07. August 2005 11:28

Vielen Dank für die Tipps, ich nutze den Internetexplorer 6 mit allen Updates und zum Skript schreiben den PSPad, werde mal ein wenig ausprobieren. Momentan reicht mir das ja auch ohne Grafik, vermutlich würde ich Grafik eh mit Html einbinden.
funnyfrosch
 
Posts: 11
Joined: 03. August 2005 16:26
Location: Hannover


Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests

cron