PHP nur teilweise ausführbar

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

PHP nur teilweise ausführbar

Postby Buddech » 18. July 2005 10:57

Hallo erstmal liebes Forum

ich habe bei mir XAMPP installiert. Klappt auch alles wunderbar doch jetzt versuche ich verzweifelt *.php dateien auszuführen.
1. Problem - Mein Windows kannte die Dateiendung *.php nicht. Ich habe sie jetzt mit dem Internet Explorer verknüpft.
2. Problem - Wenn ich in die Benutzeroberfläche von XAMPP gehe (was ja alles php dateien sind) öffnet mein browser die Problemlos. Jedoch wenn ich *.php dateien so öffne passiert entweder gar nichts oder der IE öffnet sie und zeigt den kompletten Code im Browser an.

Wer kann mir helfen ??

Gruß
Buddech

p.s. XAMPP ist die ganz zeit gestartet!
Buddech
 
Posts: 2
Joined: 18. July 2005 10:46

Postby Wiedmann » 18. July 2005 11:04

Im Explorer kann man PHP-Dataien nicht öffnen. Dateien mit PHP-Code muss man im Browser über "http://..." öffnen.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Buddech » 18. July 2005 11:09

Schäm :oops: :oops:

Es klappt (natürlich)

Wieso bin ich da nicht selbst drauf gekommen ..

Na dann danke :)
Buddech
 
Posts: 2
Joined: 18. July 2005 10:46

Postby deepsurfer » 18. July 2005 11:10

ich habe bei mir XAMPP installiert. Klappt auch alles wunderbar doch jetzt versuche ich verzweifelt *.php dateien auszuführen.

PHP dateien werden nicht "ausgeführt" sondern über den Webserver an einen PHP-Interpreter geparsed.. (ist ein kleiner aber feiner Unterschied)

1. Problem - Mein Windows kannte die Dateiendung *.php nicht. Ich habe sie jetzt mit dem Internet Explorer verknüpft.

Das Windows es nicht kannte ist richtig
Die Verknüpfung mit IE ist ein Fehler !

2. Problem - Wenn ich in die Benutzeroberfläche von XAMPP gehe (was ja alles php dateien sind) öffnet mein browser die Problemlos.

Solang du diese über den Webserver aufrufst ist das absolute Korrekt und auch so gewollt (http://localhost/irgendwas.php

Jedoch wenn ich *.php dateien so öffne passiert entweder gar nichts oder der IE öffnet sie und zeigt den kompletten Code im Browser an.

Das geschieht weil du wie in Problem 1, die PHP exstansion mit IE verknüpft hast.
Die PHP ist nicht als "Ausführbare" Exstansion vorgesehen, sondern wie schon zweimal erwähnt nur mittels eines Webservers in seinen Funktionen abrufbar.

Folglich:
Du editierst ein PHP datei in seiner reinform, nach dem abspeichern und aufruf mittels eines Webserver wird aus diesem Code etwas sichtbares im Browser.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Le Thermo » 12. December 2005 19:02

Hallo zusammen,

ich habe das gleiche Problem wie der Threadstarter. Ich verstehe allerdings nicht, was mit folgendem Rat gemeint ist:
[quote]
Folglich:
Du editierst ein PHP datei in seiner reinform, nach dem abspeichern und aufruf mittels eines Webserver wird aus diesem Code etwas sichtbares im Browser.
[/quote]

Angenommen, in der Datei eins.php steht:

<?php
echo "Hallo";
?>
Tach

Abspeichern ist kein Problem, aber was ist genau mit "aufruf mittels eines Webservers gemeint"? Ich weiß, das ist jetzt sehr banal, aber ich stehe ziemlich auf dem Schlauch.

Vielen Dank,

Christian
Le Thermo
 
Posts: 20
Joined: 16. November 2005 09:43

Postby LazyOne » 12. December 2005 19:04

internet explorer oder firefox z.b., nachdem apache läuft.
LazyOne
 
Posts: 141
Joined: 12. May 2005 12:12
Location: München

Postby Le Thermo » 12. December 2005 19:14

Entschuldigung, entschuldigung, es ist mir peinlich, ich hatte gerade die erleuchtung. Gott war ich blöd. Vielen Dank
Le Thermo
 
Posts: 20
Joined: 16. November 2005 09:43


Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests