phpmyadmin

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

phpmyadmin

Postby strimbisch » 06. July 2005 15:18

Hallo,

bin wie ihr seht ziemlich neu und habe sehr wenig ahnung in php und in phpmyadmin.

auf einem rechner (linux) wurde phpmyadmin installiert. ich soll nun etwas abändern.

ist zustand:

um in phpmyadmin zu gelangen ist im browser http://localhost/phpMyAdmin einzugegeben.

Soll zustand

da dieser rechner demnächst im serverkeller angeschlossen wird, möchte dei abteilung mit der ip adresse auf phpmyadmin zugreifen. im Moment ist das nicht möglich. warum und stelle ich das ein??

http://ip-adresse/phpMyAdmin

Grüße und Danke
strimbisch
 
Posts: 17
Joined: 05. February 2004 10:28

Postby deepsurfer » 06. July 2005 15:55

ist ausser dem phpmyadmin noch etwas vorhanden ?

vier möglichkeiten:

1 schlechte variante)
phpmyadmin in htdocs direkt installieren, also nicht in ein unterverzeichnis. Somit würde bei eingabe der IP direkt der PHPmyadmin auftauchen.

2 etwas besser)
eine rewrite_mod enrichten, sodass bei abgriff auf die IP direkt auf phpmyadmin gesprungen wird.

3 auch gut)
Wenn alles andere auf der Linuxkiste mittels IP oder namen /untervezeichnisnamen aufgerufen wird, kannst du auch ein indexdatei setzen, entweder mit LINKs für die einzelnen bereiche oder ein NULL-Sekunden META Weiterleitung auf den phpmyadmin.


3 Was sicherlich eine elegantere weise wäre)
Einen VHOST einrichten in der httpd.conf und durch euren (dich ?) Server-Admin den eigenen DNSserver konfiguriert wird das man mit einem Namen "phpmyadmin" (oder etwas signifikanteres) auf die IP dieser Linuxkiste geschickt wird.
Damit wäre sichergestellt das von jedem Client in der Firma mittels einem Namen darauf zugegriffen werden kann, weil man Zahlenblöcke eher vergisst.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby strimbisch » 07. July 2005 12:01

hallo


zu 3: wie mache ich das mit den vhosts mit apache 2 in suse linux 9.2??

grüße und danke
strimbisch
 
Posts: 17
Joined: 05. February 2004 10:28

Postby jakimo72 » 07. July 2005 21:59

Wenn Du auf der Kiste selber im Browser
http://localhost/phpMyAdmin/ aufrufst, so erscheint
das PHPMyAdmin? Habe ich das richtig verstanden?

--> Dann funktioniert Apache, und Du musst da nichts weiter einstellen.

Wenn man vom entfernten Rechner
http://192.168.0.8/phpMyAdmin/ aufruft, passiert nichts.
(Mal angenommen 192.168.0.8 sei die richtige Adresse der Linux-Kiste)
Habe ich das richtig verstanden?

Das Problem liegt eher in der Einstellung der Firewall, oder
an der Einstellung der Netzwerkkarte, oder an dem DHCP-Server.
Oder der Client liegt im anderen Subnet als der Server.
User avatar
jakimo72
 
Posts: 151
Joined: 07. February 2005 13:25
Location: Hamburg-Barmbek

Postby strimbisch » 08. July 2005 07:37

Guten morgen,


du hast alles richtig verstanden!!!

mein client hat die adresse x.x.56.x und mein server hat die adresse x.x.9.x in einem größerem netz.

zur info: die firewall am rechner ist aber deaktiviert....... du meinst es liegt an dem router, firewall, dhcp server im netz ???


wie kann ich denn das problem anders lösen?

Grüße und besten dank
strimbisch
 
Posts: 17
Joined: 05. February 2004 10:28

Postby strimbisch » 08. July 2005 08:57

hi

kleiner fehler....

bin im gleichen netz wie der Server x.x.56.x und ich komme immer noch nicht drauf....
strimbisch
 
Posts: 17
Joined: 05. February 2004 10:28


Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest