Failed opening 'pfad/pfad/xyz.php' for inclusion (include...

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

Failed opening 'pfad/pfad/xyz.php' for inclusion (include...

Postby susi » 14. January 2003 12:23

hi php-freaks,

bin am verzweifeln!
;-(
kann mir bitte jemand helfen???

habe wampp13a auf winXP installiert.
php funktioniert generell, also die php-test-site wird korrekt angezeigt.

habe jetzt scripte, die auf einem anderen win-system unter dem IIS korrekt laufen, hier getestet. passiert folgendes:

Failed opening 'pfad/pfad/xyz.php' for inclusion (include_path='.;c:\') in ..... on line ....

das verstehe ich nicht. ich habe doch keinen festen include-pfad, den ich global für alle projekte nutze. ich habe in jedem projekt ein vz include, wo ich mir solche dateien reinlege. das vz gehe ich dann mit relativen links an. so war das auch immer auf den anderen systemen. also dachte ich, ich ändere in php.ini und setzte include_path auf "". jetzt kommt folgende fehlermeldung:

Failed opening 'pfad/pfad/xyz.php' for inclusion (include_path='.;c:\php4\pear') in ..... on line ....

was tun????
was hat es auf sich mit dem include-path?
was muss ich tun, um in jedem projekt meinen include nutzen zu können?

bitte hilfe.
susi
susi
 

Postby Oswald » 14. January 2003 12:41

Hallo susi!

Kannst Du bitte mal die eine Zeile hier posten, die den Fehler erzeugt.

Dann kann man vielleicht schon was sagen oder zumindest weitere Fragen stellen um den Fehler einzukreisen! ;)

Grüße,
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: Linux

Postby Guest » 14. January 2003 13:31

hi oswald,
vielen dank für deine hilfe.
hab inzwischen weiter-experimentiert - frach mich net nach details, war fast schon soweit, das teil aus dem fenster zu haun ;-) - aber jetzt gehts.
irgendwie war wohl ncoh ein anderes problem da, aber was mich am meisten zeit gekostet hat, war folgende code-zeile, die in einem script enthalten war:
#echo "<td width=100%>&nbsp;</td></tr>\n";
und das böse daran war \n";
irgendwie wurde die zeile nicht als kommentar gewertet und hat alles durcheinandergebracht.
ich weiss, hört sich doof und unglaublich an, war aber so.
trotzdem danke!
gruss,
susi
Guest
 

Postby Oswald » 14. January 2003 14:36

Huhu susi!

Wirklich seltsam. Aber Danke für's Feedback! ;)

Liebe Grüße,
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: Linux


Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests