Problem Zend in xampp zu aktivieren

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

Problem Zend in xampp zu aktivieren

Postby Geier » 09. April 2005 14:40

servus

habe da folgendes Problem hoffe mir kann jemand weiterhelfen.

Ich möchte gern das webmail interface von Kerio Mail Server nutzen, doch dafür braucht er den Zend Optimzer, da die php seiten codiert sind. Habe ihn dann mal runtergeladen und installiert, aber leider passiert da nichts. :(

Habe dann herrausgefunden das Xampp , Zend integriert hat, aber deaktiviert ist.

Habe in der /apache/bin/php.ini die ";" for Zend weggenommen doch leider steht in der phpinfo immer noch das es deaktiviert ist.

Kann mir jemand sagen was ich falsch mache?

im vorraus schonmal vielen Dank

Gruß
Marcel
Geier
 
Posts: 3
Joined: 09. April 2005 14:33

Postby Kev » 14. April 2005 21:26

hast du auch anschließend den Server neu gestartet?
User avatar
Kev
 
Posts: 269
Joined: 09. October 2004 13:25
Location: NRW/Hamm

Postby Geier » 14. April 2005 22:02

ja,
habe eigentlich schon alles gemacht, was man hätte machen können.

Habe es auch auf mehrern Rechnern ausprobiert, hätte ja sein können das Windows da irgendwie net mitgespielt.

wüßtest du sonst noch was man machen? bzw funktioniert es bei dir?

Gruß
geier
Geier
 
Posts: 3
Joined: 09. April 2005 14:33

Postby Wiedmann » 15. April 2005 00:21

Ich möchte gern das webmail interface von Kerio Mail Server nutzen, doch dafür braucht er den Zend Optimzer, da die php seiten codiert sind. Habe ihn dann mal runtergeladen und installiert, aber leider passiert da nichts.

Jetzt muss ich doch mal fragen:
Was hat der Kerio Mailserver oder dessen Webmailinterface mit dem Apachen/XAMPP zu tun?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Geier » 15. April 2005 17:33

im Prinzip nichts direktes,

da das webmail Portal was die anbieten durch Zend geschützt wird, und da ich meinen mail und http server auf der gleichen Maschiene betreibe, kann ich beide nicht gleichzeitig benutzen, da beide den Port 80 benutzten.

wollte das webmail portal mit in den htdocs ordner vom xampp packen damit ich nicht für den Kerioe mail server einen anderen Port nehmen muss, nur leider spielt dann der Zend nicht mit ;)


Gruß Marcel
Geier
 
Posts: 3
Joined: 09. April 2005 14:33

Postby Wiedmann » 15. April 2005 18:35

nur leider spielt dann der Zend nicht mit

"Der Zend" ist hierbei dein kleinstes Problem. Eher das dein PHP die erforderlichen Extensions nicht kennt.

Der Support/Vertrieb von Kerio würde die aber erklären, wie man das mit einem ReverseProxy löst...
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Stefan » 16. April 2005 16:56

Servus,

Habe in der /apache/bin/php.ini die ";" for Zend weggenommen doch leider steht in der phpinfo immer noch das es deaktiviert ist.

Vielleicht die Falche ini? Gibt ja ein paar :-)

Ansonsten hat das Ding überzeugt. Fein fein, nur ich brauch's halt nicht und hab's deshalb wieder gelöscht.


Viel Erfolg
ciao, Stefan
User avatar
Stefan
 
Posts: 475
Joined: 26. December 2002 22:36
Location: Mitten in der sonnigen Südpfalz

Postby Kev » 16. April 2005 23:54

Geier wrote:ja,
habe eigentlich schon alles gemacht, was man hätte machen können.

Habe es auch auf mehrern Rechnern ausprobiert, hätte ja sein können das Windows da irgendwie net mitgespielt.

wüßtest du sonst noch was man machen? bzw funktioniert es bei dir?

Gruß
geier


ja bei mir funkioniert es hab sogar schon manche dateien encodet mit zend und die leistung die dadurch entsteht is enorm und sehr interessant..
User avatar
Kev
 
Posts: 269
Joined: 09. October 2004 13:25
Location: NRW/Hamm


Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests