Daten aus einer Datenbank auslesen

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

Daten aus einer Datenbank auslesen

Postby phpstefan » 21. March 2005 06:13

Hallo,
ich programmiere mir gerade ein Login-Skript. Ich habe eine MySQL-Datenbank (login). Sie hat 2 Spalten(name, password).

Dann habe ich ein Formular gemacht, wo man benutzername und Passwort eingibt. (Diese Angaben habe ich dann in den Variablen $pass und $user gespeichert).

Nun möchte ich, dass PHP die MySQL-Tabelle anfragt, ob es überhaupt den eingegebenen Benutzernamengibt und wenn, dass PHP noch das Passwort "runterlädt". Es soll also überprüft werden, ob $user existiert und wenn ja, dann soll das Passwort dieser Reihe in der MySQL-Datenbank im PHP-Skript unter $original_pass gespeichert werden.



Vielen Dank im Voraus Stefan
phpstefan
 
Posts: 17
Joined: 30. October 2004 13:03
Location: Freiberg

Postby phpstefan » 21. March 2005 16:30

Ich krieg es einfach nicht hin!!!
phpstefan
 
Posts: 17
Joined: 30. October 2004 13:03
Location: Freiberg

Postby Stefan » 21. March 2005 17:47

Seruvs,

wie sieht Dein Versuch aus?
Beispiel Bitte!

ciao, Stefan
User avatar
Stefan
 
Posts: 475
Joined: 26. December 2002 22:36
Location: Mitten in der sonnigen Südpfalz

Postby s1x » 22. March 2005 01:14

Hier mal nen auschnitt aus meinem, funktioniert aber nicht mit "copy & past"!

Code: Select all
<?php
$sql = "SELECT ".
    "Id, Nickname, Nachname, Vorname, icq, msn, skype, yim, wohnort, land, homepage, pc, motto, signatur, email, u_alter ".
  "FROM ".
    "benutzerdaten ".
  "WHERE ".
    "(Nickname like '".$_REQUEST["name"]."') AND ".
    "(Kennwort = '".md5 ($_REQUEST["pwd"])."')";
$result = mysql_query ($sql);
?>


Hier Wähle ich alle daten aus benutzerdaten aus, vergleiche die mit den eingeben daten.
s1x
 
Posts: 1
Joined: 22. March 2005 01:03

Postby Stefan » 22. March 2005 14:01

Mahlzeit,

Sollte funktionieren, gibts denn keine Fehlermeldung?
Was machtst Du nun mit "$result", bzw. Woran erkennst Du das es nicht funktioniert?

Wenn Du einen (ganz)bestimmten Benutzer haben willst, wieso machst Du dann ein Vergleich mit "LIKE"?

ciao, Stefan
User avatar
Stefan
 
Posts: 475
Joined: 26. December 2002 22:36
Location: Mitten in der sonnigen Südpfalz

Postby easy12 » 26. March 2005 15:48

Da phpstefan nichts von md5 erwähnt hat, würde ich folgende Anfrage vorschlagen.

Code: Select all
// $_REQUEST[name] und $_REQUEST[password] vergleichen
$login = mysql_query("SELECT * FROM login WHERE (name = '".$_REQUEST["user"]."') && (password = '".$_REQUEST["pass"]."')");
$login_row = mysql_fetch_array($login);

// WENN USERNAME UND PASSWORT ÜBEREINSTIMMEN
if (isset($login_row[name]))
{

echo "Login erfolgreich";
mysql_query ("UPDATE login SET original_pass = $login_row[password]");

}
else
{

echo "Login nicht gestattet";

}


Das Textfeld müsste dann so aussehen
Code: Select all
<input type="text" name="name" size="24">


*ungetestet - wenn probleme, einfach Fragen ;)
easy12
 
Posts: 5
Joined: 26. March 2005 03:10

Postby $Ben » 27. March 2005 00:37

easy12 wrote:ungetestet

Getestet:
:arrow: http://php-info.org/ftopic82.html 8)
$Ben
 
Posts: 25
Joined: 26. March 2005 22:24
Location: Remagen


Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests