PHP-Code wird vom Browser komplett ignoriert

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

PHP-Code wird vom Browser komplett ignoriert

Postby Torsten.Henke » 05. November 2017 16:56

Hallo,

ich versuche grade meine Kentnisse in HTML und PHP ein wenig aufzufrischen. Dabei habe ich das Problem das HTML-Code zwar sauber dargestellt wird, PHP-Code aber von den Browsern komplett ignoriert wird.
Um das Problem zu verdeutlichen habe ich mal eine Seite im "Hallo, World" - Stil angelegt. Als HTML-Editor verwende ich Phase5, mit dem ich schon früher sehr zufrieden war.

Hier der Code:
<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/html4/loose.dtd">
<html>
<head>
<title></title>
<meta name="author" content="Torsten Henke">
<meta name="editor" content="html-editor phase 5">
</head>
<body>
<p>Eine Zeile in HTML</p>
<?php echo "eine in PHP!" ?>
</body>
</html>

und hier die Ausgabe:
einmal der interne Browser von Phase5 und die Ausgabe unter Firefox:

Eine Zeile in HTML

Und ich habe keine Ahnung warum!
Ich vermute das es irgend etwas mit der Konfiguration von xampp und/oder PHP zu tun hat.
Hat jemand 'ne Ahnung was da los ist?
Torsten.Henke
 
Posts: 2
Joined: 05. November 2017 16:05
XAMPP version: 5.6.31-0-VC11
Operating System: Windows Vista

Re: PHP-Code wird vom Browser komplett ignoriert

Postby Nobbie » 06. November 2017 10:34

PHP Code wird immer vom Browser ignoriert, das kann der Browser nicht. PHP wird auf dem Server vom Gespann Apache/PHP Interpreter ausgeführt und anschließend als fertiges HTML zum Browser geschickt. Entweder hast Du Dein Beispiel nicht via Apache angefordert, sondern einfach per Doppelklick o.ä. im Browser geladen, oder die Datei hat die falsche Dateiendung. Damit Apache auch PHP startet, muss die Datei *.php heißen und nicht *.html beispielsweise. Leider nennst Du uns diese entscheidenden Dinge nicht.

Möglicherweise startet auch Phase5 direkt den Browser bei Dir, dann muss aber (falls das überhaupt geht) eingestellt werden, dass dem Browser die Datei nicht direkt übergeben wird, sondern via Apache (also via HTTP) übergeben wird. Das geschieht bei Xampp typischerweise durch http://localhost/test.php beispielsweise, wobei dann test.php eine Datei im Ordner c:/xampp/htdocs sein MUSS.

Torsten.Henke wrote:Ich vermute das es irgend etwas mit der Konfiguration von xampp und/oder PHP zu tun hat.


Das vermute ich allerdings nicht, sondern eher die Konfiguration von Phase5 möglicherweise falsch ist oder Du selbst den Fehler machst (s.o.).
Nobbie
 
Posts: 9767
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: PHP-Code wird vom Browser komplett ignoriert

Postby Altrea » 06. November 2017 12:00

Hi,

Phase 5 ist ja auch ein reiner HTML Editor. Dieser bietet keine Einstellungsmöglichkeit einen URL für sein Projekt festzulegen der bei den Browseraufrufen verwendet wird, statt dem Dateipfad.
Entweder musst du also selbst dafür sorgen, dass du die Dateien korrekt aufrufst oder einen Editor oder eine Entwicklungsumgebung verwenden, die sowas beherrscht, wie zum Beispiel PHPStorm, Netbeans oder ähnliches.

mit freundlichen Grüßen,
Altrea
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8963
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: PHP-Code wird vom Browser komplett ignoriert

Postby Torsten.Henke » 06. November 2017 17:09

OK, das war also mein Fehler! Hab' wohl doch mehr vergessen als ich dachte! :D
Danke für die Hilfe!!!
Torsten.Henke
 
Posts: 2
Joined: 05. November 2017 16:05
XAMPP version: 5.6.31-0-VC11
Operating System: Windows Vista


Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests