Apache interne Weiterleitung

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Apache interne Weiterleitung

Postby EaStErDoM » 12. January 2005 11:43

Ich möchte das die besucher von

sub.domain.tld

nach

domain.tld/wegen/ganz/langem/pfad/sub

weitergeileitet werden, aber ohne, dass das sub.domain.tld stehen bleibt!

Egal wie ich das versuche, sub.domain.tld bleibt immer oben drin stehen, und die dateien suchen ihre grafiken und includes innerhalb von sub.domain.tld, weil die aber höher liegen, finden sie sie nicht, da sie ja sub.domain.tld für das oberste verzeichnis halten und deswegen nit drüba raus gehen können.

Bin übrigens was es das konfigurieren von Apache angeht Anfänger, wüsste also gar nicht wonach ich suchen muss, bevor jemand schimpft.

mit vhosts gehts nit, die schreiben sich immer oben rein, alias reagiert nur bei dem was hinter der domain steht, was also bleibt mir?

mfg[/b]
Have Your Cake And Eat It
Take Your Place In History
And Pray We Don't Repeat It
User avatar
EaStErDoM
 
Posts: 17
Joined: 10. January 2005 19:11
Location: Klagenfurt, Kärnten, Österreich

Postby Wiedmann » 12. January 2005 11:45

was also bleibt mir?

mod_rewrite

BTW;
Ist aber genaugenommen keine Weiterleitung was du haben willst. (Bei dieser wird der Benutzer eben, wie der Name schon sagt, weitergeleitet und er sieht dann natürlich auch die neue, aktuelle URL.

(VHosts und Aliase sind für was anderes da)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby EaStErDoM » 12. January 2005 14:01

Ich seh bei mod_rewrite auf http://httpd.apache.org/docs-2.0/mod/mod_rewrite.html nirgendwo einen Absatz der die Handhabung von subdomains behandelt.
Have Your Cake And Eat It
Take Your Place In History
And Pray We Don't Repeat It
User avatar
EaStErDoM
 
Posts: 17
Joined: 10. January 2005 19:11
Location: Klagenfurt, Kärnten, Österreich

Postby Wiedmann » 12. January 2005 14:38

Wiedmann wrote:Ist aber genaugenommen keine Weiterleitung was du haben willst.

Hm. Ich sollt glaub mal schlafen.... Du willst ja das die neue URL zu sehen ist...

EaStErDoM wrote:Ich seh ... nirgendwo einen Absatz der die Handhabung von subdomins behandelt.

Das ist auch uninteressant. Es behandelt die Umschreibung von URL's. Und eine URL setzt sich immer aus dem Schema, der Location und dem Pfad zusammen. Und mit diesen Bestandteilen kannst du mit mod_rewrite spielen.

Evtl. hilft dir aber auch schon das RedirectMatch aus dem Thread unter deinem weiter. (sofern du schon VHosts einsetzt)

Ohne VHosts musst du das über das besagte Rewrite lösen.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby EaStErDoM » 12. January 2005 15:52

So wies ich probiert hab gehts mit den subdomains nie. Die wolln immer das man URL-path oder file-path angibt, die domain selber kommt imme nur als ziel vor aber nie als ursprung.

/opt nach http://domain.tld

aber von http://domain.tld nach /opt

wird nirgendwo erwähnt - zumindest nciht so, dass ich es überreiß.
Have Your Cake And Eat It
Take Your Place In History
And Pray We Don't Repeat It
User avatar
EaStErDoM
 
Posts: 17
Joined: 10. January 2005 19:11
Location: Klagenfurt, Kärnten, Österreich

Postby deepsurfer » 12. January 2005 16:36

per htaccess einen redirect machen, eigentlich sollte damit dein wunsch in erfüllung gehen.
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby EaStErDoM » 12. January 2005 16:38

dann muss ich ja doch einen vhost anlegen, einen ordner nur für eine htacces datei die den besucher dann erst recht in eine ganz andere gegend wirft.

So könnt ich ja dann auch einfach einen vhost amchen und dann dort eine index.html mit einem meta-refresh-content-url tag reinlegen, darauf wäre ich selbst schon gekommen.

Das geht sicher eleganter.
Have Your Cake And Eat It
Take Your Place In History
And Pray We Don't Repeat It
User avatar
EaStErDoM
 
Posts: 17
Joined: 10. January 2005 19:11
Location: Klagenfurt, Kärnten, Österreich

Postby deepsurfer » 12. January 2005 16:56

den VHOST für die sub.doamin.tld hast du doch schon...
dort einfach den htacces
in der htacces lässt du den redirect in das domain.tld/1/2/3/4/5/6/ verzeichniss laufen, wenn ich mich jetzt nicht irre dürfte dieser redirect dann auch in der URL leiste angezeit werden.


Was mir aber auffällt, deine Idee ist dahingehend nachteiligt wenn du statistiken führen willst, denn die meisten gehen hin und legen einen favoriten anhand der sichtbaren seite an dadurch kommen diejenigen nicht mehr über die sub.domain und die statistik wäre im eimer....

chirio
Deep
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby EaStErDoM » 12. January 2005 17:22

Bitte ein Beispiel. So gehts nicht, weder mit noch ohne Hochkommas:

Redirect /pfad1 /pfad2
Have Your Cake And Eat It
Take Your Place In History
And Pray We Don't Repeat It
User avatar
EaStErDoM
 
Posts: 17
Joined: 10. January 2005 19:11
Location: Klagenfurt, Kärnten, Österreich

Postby Wiedmann » 14. January 2005 14:36

Ich möchte das die besucher von
sub.domain.tld
nach
domain.tld/wegen/ganz/langem/pfad/sub
weitergeileitet werden, aber ohne, dass das sub.domain.tld stehen bleibt!


Da mir's gerade mal langweilig war... *g*:

httpd.conf
Code: Select all
LoadModule rewrite_module modules/mod_rewrite.so
RewriteLog logs/rewrite.log
RewriteLogLevel 0

RewriteEngine On

RewriteCond    %{HTTP_HOST}    !^localhost$    [NC]
RewriteCond    %{HTTP_HOST}    !^domain\.tld$    [NC]
RewriteCond    %{HTTP_HOST}    !^www\.domain\.tld$    [NC]
RewriteCond    %{HTTP_HOST}    !^$    [NC]
RewriteCond    %{HTTP_HOST}    ^(.*)\.(domain\.tld)$    [NC]
RewriteRule    ^/(.*)    http://%2/wegen/ganz/langem/pfad/%1/$1    [R=301,L]


Dein DNS-Server muss die möglichen Sub-Domains halt auch auflösen können (und wenn's nur über einen Wildcard ist).
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby EaStErDoM » 14. January 2005 17:29

Boa, fettes DANKE.

Krieg ich nur nicht hin.

Der Code liegt jetzt in einer .htaccess im http://centraport.net/aktivit~aten/katakomp~jen Verzeichnis und wenn man dieses direkt oder über die vgehostete domain http://katakompen.centraport.net ansteuert gibt er Fehler 500 aus. Der vhost alleine ohne .htaccess hat funktioniert, also muss ich wohl dein Skript falsch "ausgefüllt" haben:

Code: Select all
LoadModule rewrite_module modules/mod_rewrite.so
RewriteLog /opt/lampp/logs/ueberleitung.log
RewriteLogLevel 0

RewriteEngine On

RewriteCond    %{HTTP_HOST}    !^localhost$    [NC]
RewriteCond    %{HTTP_HOST}    !^centraport\.net$    [NC]
RewriteCond    %{HTTP_HOST}    !^www\.centraport\.net$    [NC]
RewriteCond    %{HTTP_HOST}    !^$    [NC]
RewriteCond    %{HTTP_HOST}    ^(.*)\.(centraport\.net)$    [NC]
RewriteRule    ^/(.*)    http://%2/aktivit~aten/katakomp~jen/%1/$1    [R=301,L]
Have Your Cake And Eat It
Take Your Place In History
And Pray We Don't Repeat It
User avatar
EaStErDoM
 
Posts: 17
Joined: 10. January 2005 19:11
Location: Klagenfurt, Kärnten, Österreich

Postby Wiedmann » 14. January 2005 18:35

Hm. Der Code gehört auch wie geschrieben in die "httpd.conf" (und nicht in eine ".htaccess").

Dort dann direkt in den Bereich für den Hauptserver (es sind also für die Funktion keine VHosts nötig im Apache).

Zeile 1 ist auch nur nötig, wenn das das Modul nicht schon vorher lädst.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby EaStErDoM » 15. January 2005 09:30

Jetzt komm ich bei deinen Erklärungen gar nicht mehr mit (und funktionieren tuts auch nicht bei mir).

Außerdem will ich nicht jede subdomain umleiten sondern nur ein paar spezielle, ich hab nebenbei noch viele vhosts laufen. Und ich werd die sobdomains doch wohl irgendwo eintragen müsen die nicht gvhostet werden sollen und dieses www da drin macht mich auch stutzig, wozu ist das da?

Das es in conf kommt hast nie gsagt. Und sonst auch nciht viel, wie gesagt bin was es das Apache konfigureiren angeht Anfänger, aber zumindest meine vhosts laufen alle richtig^^.
Have Your Cake And Eat It
Take Your Place In History
And Pray We Don't Repeat It
User avatar
EaStErDoM
 
Posts: 17
Joined: 10. January 2005 19:11
Location: Klagenfurt, Kärnten, Österreich

Postby deepsurfer » 15. January 2005 09:49

Das es in conf kommt hast nie gsagt. ....


Dann schau bitte nochmal genau hin in den Post von Wiedmann
erschreibt ganz klar über dem Inlinefenster für den Code das er die httpd.conf benutzt.
schnipp von Wiedmann Post

httpd.conf

Code: Select all
LoadModule rewrite_module modules/mod_rewrite.so
RewriteLog logs/rewrite.log
RewriteLogLevel 0
....
....
....


schnapp von Wiedmann Post


chirio
Deep

PS: die Aufteilung der httpd.conf ist eigentlich selbsterklärend..
Die abschnitte BIS zu den VHOST einträgen sind Systemeinträge des Apachen und basieren auf die vorgaben für localhost.
Die VHOST nimmt man um dementsprechend erweiterungen zu localhost einzubauen und um dort auch sonderrechte einzufügen.
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby EaStErDoM » 15. January 2005 15:24

Woher komt es eigentlich das bei Antworten wie meiner letzten dann bestimmte Leute nie auf die Fragen eingehen sondern ihre ganze Antwort dann auf einen witzig kleinen Satz am Rande wie "Das es in conf kommt hast nie gsagt" aufhängen?

Das hab ich gemerkt und mit diesem Satz auch kommentiert, der Schwerpunkt meiner letzten Antwort hätte auf der Frage darüber liegen sollen.

Ich habs in der config und es hat überhaupt keine Auswirkungen, nciht mal eine Fehlermeldung. Warum ich das fett gedruckte http.conf mehrmals unbemerkt überlesenhabe weiß ich auch nicht, tut mir Leid ist aber nur Randthema - hab mich geirrt, davon egth die Welt nciht unter.

siehe erneut: Fragen über dem (unwichtigen) "Das es in conf kommt hast nie gsagt".
Have Your Cake And Eat It
Take Your Place In History
And Pray We Don't Repeat It
User avatar
EaStErDoM
 
Posts: 17
Joined: 10. January 2005 19:11
Location: Klagenfurt, Kärnten, Österreich

Next

Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests