Virtualhosts einrichten (Lokal)

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Benutzt du Xampp und für welches System?

WXP *
11
58%
W2k *
1
5%
W9x *
0
No votes
Linux *
6
32%
* BSD
0
No votes
Mac
0
No votes
Xampp ja, Aber Anderes System
1
5%
nein
0
No votes
 
Total votes : 19

Virtualhosts einrichten (Lokal)

Postby Guest » 10. January 2005 11:52

hostname und IP für Lokale Virtualhosts im tcp/ip eintragen
Damit ihr nich suchen müst.

WXP: C:\%Windir%\system32\etc\hosts
w2k: C:\%Windir%\system32\drivers\etc\hosts
w98: C:\%Windir%\Hosts.sam

:!: '%windir%' steht für denn namen deines Windows-System-Ordner

Inhalt meiner tcp/ip-Datei:
Code: Select all
# Copyright (c) 1993-1999 Microsoft Corp.
#
# Dies ist eine HOSTS-Beispieldatei, die von Microsoft TCP/IP
# für Windows 2000 verwendet wird.
#
# Diese Datei enthält die Zuordnungen der IP-Adressen zu Hostnamen.
# Jeder Eintrag muss in einer eigenen Zeile stehen. Die IP-
# Adresse sollte in der ersten Spalte gefolgt vom zugehörigen
# Hostnamen stehen.
# Die IP-Adresse und der Hostname müssen durch mindestens ein
# Leerzeichen getrennt sein.
#
# Zusätzliche Kommentare (so wie in dieser Datei) können in
# einzelnen Zeilen oder hinter dem Computernamen eingefügt werden,
# aber müssen mit dem Zeichen '#' eingegeben werden.
#
# Zum Beispiel:
#
#      102.54.94.97     rhino.acme.com          # Quellserver
#       38.25.63.10     x.acme.com              # x-Clienthost

127.0.0.1       localhost     #localhost, war schon eingetragen
127.0.0.1       vhost         #vhost, nachträglich hinzugefügt
127.0.0.1       selfp         #SelfPHP, nachträglich hinzugefügt
127.0.0.1       jaja          #meine Seite, nachträglich hinzugefügt
127.0.0.1       selfh         #SelfHTML, nachträglich hinzugefügt


*******************************************************

Virtualhost-Eintrag:
Code: Select all
NameVirtualHost web1.futureweb.sytes.net:80
<VirtualHost web1.futureweb.sytes.net:80>

ServerName web1.futureweb.sytes.net
ServerAlias web1.futureweb.sytes.net
ServerAdmin kunde@domain.de

DocumentRoot D:/xampp/htdocs

<Directory D:/xampp/htdocs>

Options Indexes FollowSymLinks MultiViews Includes

</Directory>

# Log-dateien
CustomLog D:/xampp/log/access.log combined
ErrorLog D:/xampp/log/error.log

# Fehlerseiten
Alias /FehlerSeiten /xampp/webroot/futureweb/vhosts/web1/FehlerSeiten/
ErrorDocument 500 http://web1.futureweb.sytes.net/FehlerSeiten/500.html
ErrorDocument 404 http://web1.futureweb.sytes.net/FehlerSeiten/404.html
ErrorDocument 402 http://web1.futureweb.sytes.net/FehlerSeiten/402.html
ErrorDocument 403 http://web1.futureweb.sytes.net/FehlerSeiten/403.html

# CGI Verzeichnis
ScriptAlias /cgi-bin /xampp/Webroot/futureweb/Vhosts/web1/cgi-bin

# Angaben zum Documentroot
<Directory /xampp/Webroot/futureweb/Vhosts/web1/cgi-bin>

Options ExecCGI

</Directory>

Redirect permanent /phpadmin https://web1.futureweb.sytes.net/phpadmin/

</VirtualHost>


eintrag für tcp/ip-Datei (Beispiel virtualhost):
Code: Select all
ip       web1.futureweb.sytes.net       #Komentar


Bei Lokaler Nutzung die IP und die Domain in host-datei eintragen.
Dann virtualhost in httpd.conf deines Apache eintragen und Konfigurieren.
Dieser Virtualhost eintrag stammt aus dem Forum und ist hier nur eingefügt.
Guest
 

WinXP VirtualHost Local

Postby romanobstuder » 27. January 2005 03:50

Hi all

Ich habe versucht mehrere lokale Sites auf meinem Laptop einzurichten und habe den Code auf
http://community.apachefriends.org/f/viewtopic.php?t=9528
versucht auf meine Beduerfnisse anzupassen.

Leider ohne Erfolg.

Ich habe einen Folder fuer die Sites eingerichtet:
C:/www

Darin liegen die Sites:
C:/www/www.test01.com.au/index.php
C:/www/www.test02.com.au/index.php

Dann habe ich die Hosts eingegeben:
127.0.0.1       www.test01.com.au         #Test Site
127.0.0.1       www.test02.com.au         #Test Site

Dann bin ich in das Apache Prefs File eingestiegen und habe versucht meine Pfade mit dem Beispiel ueberein zu bringen.


NameVirtualHost www.test01.com.au:80
<VirtualHost www.test01.com.au:80>

ServerName www.test01.com.au
ServerAlias www.test01.com.au
ServerAdmin kunde@domain.de

DocumentRoot C:/www/www.test01.com.au

<Directory C:/xampp/htdocs>

Options Indexes FollowSymLinks MultiViews Includes

</Directory>



# CGI Verzeichnis
ScriptAlias /cgi-bin /xampp/Webroot/futureweb/Vhosts/web1/cgi-bin

# Angaben zum Documentroot
<Directory /xampp/Webroot/futureweb/Vhosts/web1/cgi-bin>

Options ExecCGI

</Directory>

Redirect permanent /phpadmin https://web1.futureweb.sytes.net/phpadmin/

</VirtualHost>


Leider fehlt da wohl noch einiges.
Fuer alle weitere Hilfe bin ich sehr dankbar.
Romano
romanobstuder
 
Posts: 2
Joined: 26. January 2005 12:37


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests