Apache2 mit Webmin konfigurieren ?

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Apache2 mit Webmin konfigurieren ?

Postby icedre » 28. December 2004 12:23

Hallo,

da mein FTP Server mit Proftpd jetzt läuft, hab ich mich mit dem Thema Web-Server und Apache2 auseinandergesetzt...
Apache2 auf SuSE 9.0 Prof kurzer Hand per Yast installiert und los ganz gehen :arrow:

Ich hab es auch hinbekommen Webmin mit Apache2 lauffähig zu machen und hab nun somit die Möglichkeit Apache2 mit Webmin zu konfigurieren. ( :P )

Jetzt weiß ich bloß noch nicht so ganz, was ich falsch mache...

Also ich stelle euch zuerst einmal meine Konfiguration über Webmin vor:
1) Globale Konfiguration - Netzwerk und Adressen
http://mitglied.lycos.de/icedre2/apache2_1.png

2)Virtuelle Server - Standard Server - Netzwerk und Adressen
http://mitglied.lycos.de/icedre2/apache2_2.png

Der "Standard Server" unter "Virtuelle Server" ist der einzige der dort steht, einen anderen virtuellen Server hab ich da nicht gestartet.
Das Verzeichnis für die HTML-Dokumente hab ich auch richtig gesetzt.
Das einzige Problem, das ich habe ist, wenn ich der Apache2 Server mit der o.g. Konfiguration starte, bekomme ich folgende Fehlermeldung:
Code: Select all
rcapache2 start
Starting httpd2 (prefork) (99)Cannot assign requested address: make_sock: couldnot bind to address 80.131.115.152:80
no listening sockets available, shutting down
Unable to open logs

failed

Da ich über einen Digitus Router ins Netz verbunden bin, nehme ich an, dass das Problem darin liegt.
Auf dem Router ist ein DynDNS Dienst aktiviert, der die IP immer an DynDNS übermittelt, was auch funktioniet, wenn ich den Hostnamen anpinge und es funktioniert auch mit dem FTP-Server (Proftpd).
Auf dem Router habe ich Virtuelle Server angegeben mit meiner LAN IP für Port 21 und Port 80 (FTP und Web), sodas die Anfragen aus dem Netz direkt an meiner Rechner weitergeleitet werden.
Wenn ich nun die Konfiguration so ändere, dass ich bei "Bild 1" (Globale Konfiguration - Netzwerk und Adressen) anstatt dem Name, "Alle" einstelle startet der Server, ist aber nur über die LAN IP und den LAN Hostnamen erreichbar, sobald ich es mit dem Hostnamen von DynDNS versuche funktioniert es nicht.

Ich bin so langsam wirklich am verzweifeln, weil ich einfach nicht´s über dieses Problem finden kann (weder Google, noch sonst was).

Darum bitte ich euch mir zu helfen, vielen Dank , icedre
icedre
 
Posts: 2
Joined: 28. December 2004 11:40

Postby icedre » 28. December 2004 16:33

Weiss denn keiner einen Ansatz für eine Lösung ???
icedre
 
Posts: 2
Joined: 28. December 2004 11:40

Postby schock » 14. January 2005 09:55

Hallo icedre
habe das selbe Problem. Arbeite aber ohne Webmin nur Apache und erhalte die gleiche meldung. Habe an div. Orten gestöbert und nichts gefunden. Was ich mitlerweile weis das diese Melung soviel heist das dieses Port schon belegt ist. Wenn ich mit netstat -an (zeigt die Ports an andem Apache horcht) kommt bei mir "tcp und 0.0.0:80" wäre nach meiner meinung das richtige Protokoll für mich aber wer das gestartet hat Linux oder Apache weis ich nicht. Vieleicht hast Du dein Prob. gelöst dann teile es mir bitte mit.
schock
 
Posts: 1
Joined: 12. November 2004 17:40
Location: CH


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests