POST-Method gibt keine Variablen an PHP-Script weiter

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

POST-Method gibt keine Variablen an PHP-Script weiter

Postby lansche » 25. April 2003 11:48

Hallo,

kann mir jemand diesbzgl. weiterhelfen:
Aus einer .htm-Seite werden die gefüllten Felder in einer Form nicht an das PHP-Script weitergegeben (METHOD POST).
Ansonsten funktioniert PHP aber einwandfrei.
Ich setze Apache Version 2 und PHP 4 ein.

Vielen Dank
Michael
lansche
 

Postby DJ DHG » 25. April 2003 13:18

Moin Moin

poste mal den code von beiden dateien

mfg DJDHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby lansche » 25. April 2003 17:35

DJ DHG wrote:Moin Moin

poste mal den code von beiden dateien

mfg DJDHG


hier der code:

ud01.htm:
<html>
<body>
Bitte tragen Sie zwei Zahlen ein und senden Sie das Formular ab.<br>
<form action = "ud01.php" method = "post">
Wert 1: <input name = "w1"><p>
Wert 2: <input name = "w2"><p>
<input type = "submit">
<input type = "reset">
</form>
</body>
</html>

ud01.php:

<html>
<body>
<?php
$erg = $w1 + $w2;
echo "Die Summe von $w1 und $w2 ist $erg";
?>
</body>
</html>


Als Ergebnis erhalte ich:
Die Summe von und ist 0

Hier klappt wohl die Variablenübergabe nicht, aber WARUM?

Ich benutzte RedHat 8, Apache 2 und PHP 4.

Alle anderen Dinge, die ich ausprobiere gehen, nur nicht Formulare
i.v.m. PHP :-(

gruss
michael
lansche
 

Postby boppy » 25. April 2003 17:41

Die Lösung des Problems: (hoffe ich*g*)

ud01.htm:
<html>
<body>
Bitte tragen Sie zwei Zahlen ein und senden Sie das Formular ab.<br>
<form action = "ud01.php" method = "post">
Wert 1: <input name = "w1"><p>
Wert 2: <input name = "w2"><p>
<input type = "submit">
<input type = "reset">
</form>
</body>
</html>

ud01.php:

<html>
<body>
<?php
$w1 = $_POST["w1"];
$w2 = $_POST["w2"];
$erg = $w1 + $w2;
echo "Die Summe von $w1 und $w2 ist $erg";
?>
</body>
</html>
...in diesem Sinne
yours boppy

Interpunktion und Orthographie dieses Beitrags sind frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
User avatar
boppy
AF Moderator
 
Posts: 501
Joined: 27. December 2002 02:15
Location: W-E-City

Postby lansche » 26. April 2003 10:14

boppy wrote:Die Lösung des Problems: (hoffe ich*g*)

ud01.htm:
<html>
<body>
Bitte tragen Sie zwei Zahlen ein und senden Sie das Formular ab.<br>
<form action = "ud01.php" method = "post">
Wert 1: <input name = "w1"><p>
Wert 2: <input name = "w2"><p>
<input type = "submit">
<input type = "reset">
</form>
</body>
</html>

ud01.php:

<html>
<body>
<?php
$w1 = $_POST["w1"];
$w2 = $_POST["w2"];
$erg = $w1 + $w2;
echo "Die Summe von $w1 und $w2 ist $erg";
?>
</body>
</html>


hallo boppy,

vielen dank, hat funktioniert.

nun stellt sich mir die frage, warum dies nicht so in meinem lehrbuch
dokumentiert ist!?
wo steht etwas über $_POST[]???
ist das mozilla-spezifisch?
unter windows mit wampp funktioniert nämlich der ursprüngliche code...

gruss
michael
lansche
 

Postby boppy » 26. April 2003 10:23

nein, das liegt an einer Umstellung in PHP, die es seit irgendeiner 4er version gibt.

du musst seitdem $_POST, $_GET und $_COOKIE verwenden. Guck am besten mal bei PHP.net rein :)
...in diesem Sinne
yours boppy

Interpunktion und Orthographie dieses Beitrags sind frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
User avatar
boppy
AF Moderator
 
Posts: 501
Joined: 27. December 2002 02:15
Location: W-E-City

Postby lansche » 26. April 2003 11:34

boppy wrote:nein, das liegt an einer Umstellung in PHP, die es seit irgendeiner 4er version gibt.

du musst seitdem $_POST, $_GET und $_COOKIE verwenden. Guck am besten mal bei PHP.net rein :)


vielen dank

gruss
michael
lansche
 


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests