Warscheinlich zum 1000. mal "virtueller host"

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Warscheinlich zum 1000. mal "virtueller host"

Postby BigReval » 28. November 2004 19:21

Hallo alle zusammen!!!

Also ich habe eine IP, möchte aber 8 eigene Domains verwenden. Echte Domains, wie www.ceresstraat.nl oder www.frank-schmidt.nl.

Um das zu erreichen habe ich oberhalb von ./htdocs wieter Verzeichnisse wie z.B. ./htdocs1 etc. angelegt.

Laut meinem Apache 2 Handbuch von Dr. Susanne Wigard sowie dem was ich hier gelesen habe habe ich folgendes in die http.conf eingefügt:

=======================================0

### Section 3: Virtual Hosts
#
# VirtualHost: If you want to maintain multiple domains/hostnames on your
# machine you can setup VirtualHost containers for them. Most configurations
# use only name-based virtual hosts so the server doesn't need to worry about
# IP addresses. This is indicated by the asterisks in the directives below.
#
# Please see the documentation at
# <URL:http://httpd.apache.org/docs-2.0/vhosts/>
# for further details before you try to setup virtual hosts.
#
# You may use the command line option '-S' to verify your virtual host
# configuration.

#
# Use name-based virtual hosting.
#
NameVirtualHost *:80

#
# VirtualHost example:
# Almost any Apache directive may go into a VirtualHost container.
# The first VirtualHost section is used for requests without a known
# server name.
#
#<VirtualHost *>
# ServerAdmin webmaster@dummy-host.example.com
# DocumentRoot /www/docs/dummy-host.example.com
# ServerName dummy-host.example.com
# ErrorLog logs/dummy-host.example.com-error_log
# CustomLog logs/dummy-host.example.com-access_log common
#</VirtualHost>


# Eintrag für die Hauptseite CERESSTRAAT.NL
<VirtualHost 192.168.2.50:80>
ServerName www.ceresstraat.nl
ServerAdmin fschmidt@gmx.com
DocumentRoot /opt/lampp/htdocs
ErrorLog /opt/lampp/htdocs/logs/error.log
CustomLog /opt/lampp/htdocs/logs/custom.log
TransferLog /opt/lampp/htdocs/logs/transfer.log
</VirtualHost>

# Eintrag für die Hauptseite FRANK-SCHMIDT.NL
<VirtualHost 192.168.2.50:80>
ServerName www.frank-schmidt.nl
ServerAdmin fschmidt@gmx.com
DocumentRoot /opt/lampp/htdocs
ErrorLog /opt/lampp/htdocs/logs/error.log
CustomLog /opt/lampp/htdocs/logs/custom.log
TransferLog /opt/lampp/htdocs/logs/transfer.log
</VirtualHost>

# Eintrag für die Hauptseite YORKIE.NL
<VirtualHost 192.168.2.50:80>
ServerName www.yorkie.nl
ServerAdmin fschmidt@gmx.com
DocumentRoot /opt/lampp/htdocs1
ErrorLog /opt/lampp/htdocs1/logs/error.log
CustomLog /opt/lampp/htdocs1/logs/custom.log
TransferLog /opt/lampp/htdocs1/logs/transfer.log
</VirtualHost>



#<VirtualHost *>
# ServerAdmin webmaster@dummy-host.example.com
# DocumentRoot /www/docs/dummy-host.example.com
# ServerName dummy-host.example.com
# ErrorLog logs/dummy-host.example.com-error_log
# CustomLog logs/dummy-host.example.com-access_log common
#</VirtualHost>

============================================

So, wenn ich den apache nun mit xampp startapache neu starten will bekomme ich nur die Fehleranzeige Error1 und das der Fehler analysiert wird. Danach die Meldung das des nicht geht und ich werde an das Forum verwiesen...

Da ich nicht mehr so richtig weiter weiss, wäre ich für jede Hilfe echt dankbar.

Weitere Einträge wie in einem DNS Server (weiss garnicht ob ich sowas aktiviert habe) oder aber die "hosts" Datei (hab ich noch nie gefunden...) habe ich nicht gemacht.

Mein System: Dual PIII-1400-S / 1GB RAM / 3 x 80GB RAID / SUSE 9.2 Pro

Was mache ich falsch, bzw. was muß ich ändern??? SSL ist nicht zwingend notwendig wäre aber nicht verkehrt...

Danke schon mal für Eure Unterstützung im Voraus, Frank Schmidt
BigReval
 
Posts: 7
Joined: 28. November 2004 18:22

Postby Wiedmann » 28. November 2004 19:33

Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby BigReval » 28. November 2004 21:36

Hallo Wiedmann!!!

Mensch, 1000 und ein paar Dänker !!! Es funzt auf Anhieb.

Das find ich klasse, wie schnell und kompetent hier einem weitergeholfen wird. Macht weiter so. Das ist Service, wo sich so manche kommerziellen Anbieter mehr als nur eine Scheibe abschneiden können!!!

Mir gefällt LINUX von Tag zu Tag besser. Bis vor 3 Monaten war ich noch eingescworener NT-Server User. Aber jetzt, es gibt ja so gut wie nix was man unter LINUX nicht hinbekommen kann. Und das noch viel schneller...

Danke! CU Frank
BigReval
 
Posts: 7
Joined: 28. November 2004 18:22


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests