Wer kann mir bei der Erstellung der htaccess behilflich sein

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Wer kann mir bei der Erstellung der htaccess behilflich sein

Postby IBM2003 » 25. October 2004 22:13

:cry: Sorry Leute, ich kriege das einfach nicht hin mit der htpasswd und der unbenannten .htaccess mit verschlüsselten Passwort und Slashes statt Backshlashes und und und ... :(
Also:
Apache 2.0.xx unter XP mit folgender Struktur:
f:\Apache2\passwort =>darin steht die htpasswd.exe mit der verschlüsselten Passwortdatei "pass.pwd"; User Mitarbeiter, Freunde und Administrator bereits verschlüsselt angelegt.
f:\Apache2\htdocs\Firma
f:\Apache2\htdocs\Privat
f:\Apache2\htdocs\MCSE
1.) Auf den sichtbaren Ordner Firma (darin sind Unterordner und Dateien) sollen die User: "Mitarbeiter" mit Passwort "12345" zugreifen können.
2.) Auf den sichtbaren Ordner Privat (darin sind Unterordner und Dateien) sollen die User: "Freunde" mit Passwort "67890" zugreifen können.
3.) Auf den sichtbaren Ordner MCSE (darin sind Unterordner und Dateien) sollen die User: "Administrator" mit Passwort "geheim" zugreifen können.
Kann mir jemand schreiben, wie die .htaccess für diese Fälle aussieht, wo sie steht (umbenennen kann ich schon :oops: )? Was ist evtl. in der http.conf zu ändern? Was ist ausser Neustart sonst noch zu tun?
:D Acch wie ist die Freigabe und Sicherheit bei Windoof doch komfortabel...
Ihr würdet mir echt ganz doll helfen, mein AG :evil: erwartet eine Lösung des Problems...
Schon mal vielen Dank und vielleicht kann ich euch mal bei W2K3 helfen...
Gruß
IBM2003
IBM2003
 
Posts: 13
Joined: 17. October 2004 19:27

Postby IBM2003 » 25. October 2004 22:21

PS: AG soll nicht Alte Gattin heissen sondern bedeutet ARBEITGEBER!!!
IBM2003
 
Posts: 13
Joined: 17. October 2004 19:27

Postby Kristian Marcroft » 25. October 2004 22:55

User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby IBM2003 » 26. October 2004 14:12

:lol: Danke für deinen Hinweis, die Literatur habe ich komplett verinnerlicht, führt aber nicht zum Ziel. Es ist schlichtweg egal, wass ich in die htaccess.txt (renamed in .htaccess) schreibe (hatte einfach mal Test reingeschrieben), der Ordner ist nicht sichtbar und somit kann ich diesen nicht anklicken und somit erscheint auch keine Passwortabfrage. Lösche ich .htaccess aus dem zu schützenden Verzeichnis, ist es wieder ungeschützt sichtbar. Da stimmt doch irgendetwas nicht...
Sch...e! :x
Gruß
IBM2003
IBM2003
 
Posts: 13
Joined: 17. October 2004 19:27

Postby IMEXm » 26. October 2004 16:35

Hi IBM2003,

meine .htassecc sieht folgendermaßen aus und funktioniert:

AuthUserFile C:/apachefriends/xampp/htdocs/privat/.htpasswd
AuthType Basic
AuthName "privater Bereich"
require valid-user

ich habe wie man sieht die .passwd im selben Verzeichnis liegen welches ich auch schützen will.

in deinem Fall müßte die .htaccess Datei dann für "Firma" so aussehen:

AuthUserFile f:/Apache2/htdocs/Firma/.htpasswd
AuthType Basic
AuthName "Firma"
require valid-user

für die anderen beiden Bereiche dementsprechend geändert.

In der httpd.conf habe ich nach .htaccess gesucht und dort nur den Eintrag "AllowOverride None" in "AllowOverride All" geändert.

Hoffe ich konnte Dir helfen.

Grüße,
IMEX
IMEXm
 
Posts: 4
Joined: 26. October 2004 15:53


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests