[VirtualHost] per Mysql definieren

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

[VirtualHost] per Mysql definieren

Postby mickey » 19. October 2004 12:29

hello,
eine frage, es gibt doch sicher die möglichkeit dass ich die virtualHost einträge per mysql bestimmen kann.
habe von einem bekannten mal folgenden stütze bekommen - die hat er von einem hoster mal bkeommen - ausschnitt aus einer httpd.conf:

.....
Code: Select all
#---------- Start Global Apache Configuration ----------------------------------------------

use DBI;
use DBD::mysql;

my $global = "";
my $cfg = "";
my $dbh = DBI->connect("DBI:mysql:database=apache:host=localhost","adminuser","xxxxxxxx");

so, jetzt versuche ich die ganze zeit mir städnig sämtliche packages mittels packetmanager unter debian zu installieren - geht nicht.
mittels cpan DBI bzw. DBD::MySQL
DBI kommen ständig fehler.
wenn ich apache so starte kommt:

Starting web server: apacheSyntax error on line 1014 of /etc/apache/httpd.conf:
macro 'DBI;' is not defined
failed

ich kenne zwar das modul mod_vhost_mysql , dieses liest aber nur den tatsächlichen domain namen heraus. sämtliche einstellungen betreffend diesem virtualhost stehen da leider nicht drinnen...
hat jemand eine idee?

danke.
mickey
 
Posts: 3
Joined: 19. October 2004 12:15

Postby PF4 » 19. October 2004 15:21

Ich würde sagen das is nen Perl script das die VHOSt regelmäsig aus der Mysql DB erstellt und in die httpd.conf schreibt.

Frag bei deinem Freund nochmal nach wie man das genau einsetzt
PF4
 
Posts: 528
Joined: 10. March 2003 09:15

Postby mickey » 19. October 2004 15:31

nein, es steht selbst in der httpd.conf drinnen.
darüber stehen sämtliche module die geladen werden etc.
die komplette global configuration etc. wird über mysql geladen.
also es ist die tatsächliche httpd.conf.

er weiss leider auch nicht mehr, da er keinen kontakt mehr zu den leuten zu dem hoster hat.
mickey
 
Posts: 3
Joined: 19. October 2004 12:15

Postby PF4 » 19. October 2004 15:48

OK irrtum

aber was sagt den CPAN usw ?
PF4
 
Posts: 528
Joined: 10. March 2003 09:15

Postby mickey » 19. October 2004 16:11

mmhhh,...

also habe es mal gekürzt - für debug:

Code: Select all
use DBD::mysql;

my $global = "";
my $cfg = "";
my $dbh =                                                                   
DBI->connect("DBI:mysql:database=apache:host=localhost","","");



Meldung:
Starting web server: apacheSyntax error on line 1013 of /etc/apache/httpd.conf:
macro 'DBD::mysql;' is not defined
failed


hatte ein install DBD::mysql mit der meldung DBD::mysql is up to date.
sowohl bei debian als auch bei RH9
mickey
 
Posts: 3
Joined: 19. October 2004 12:15


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests