iptables reroute läuft in apache 400 request without hostnam

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

iptables reroute läuft in apache 400 request without hostnam

Postby Kaffeesuechtig82 » 14. February 2017 12:48

Hallo zusammen,

mit treibt seit letzter Woche ein Problem um, zu dem ich keine Lösung finden konnte. Benötige also professionelle Hilfe.
Ausgangssituation ist ein Datenlogger, der an einen Server seine Informationen schickt.
Diese Informationen können aus der URL als xml-Parameter ausgelesen werden.
Nun ist folgender Versuch:
Abfangen der Informationen des Datenloggers über einen RPi. Dabei werden per IP Tables die Anfragen von Port 80 auf den RPi Port 80 umgebogen.
Dabei laufen die Anfragen alle beim RPi allerdings ins leere, Errorlog vom Apache zeigt mir dabei den Fehlercode 400 an (apache 400 request without hostname).
Accesslog bestätigt mir das. Kopiere ich allerdings die URL aus dem accesslog und gebe sie direkt über den Browser an meinen RPi, funktioniert meine Seite Problemlos.
iptables config: iptables -t nat -A PREROUTING -i eth0 -p tcp --dport 80 -j REDIRECT --to-port 80

Anfrage kommt im Accesslog als:
[IP-Logger] - - [14/Feb/2017:12:35:45 +0100] "GET /Verzeichnis/application?xmlData=%3Crd%20 [gekürzt] Frd%3E HTTP/1.1" 400 0 "-" "-"

Conf für apache erstellt und aktiviert:

Alias /log /srv/log/www
Alias /Verzeichnis/srv/log/www

<Directory /srv/log/www >
Require all granted
Options Indexes FollowSymLinks
AllowOverride None
RewriteEngine on
RewriteRule ".*" /log/index.php [END,QSA]
</Directory>

Ich kann den String direkt im Browser so übergegen (copy&paste):
[IP-Rpi]/Verzeichnis/application?xmlData=%3Crd%20 [gekürzt] Frd%3E

Dann akkzeptiert der Apache und alles ist fein. Allerdings die umgeleitete Anfrage
Accesslog:

[IP ClientPC] - - [14/Feb/2017:12:45:23 +0100] "GET //InverterService/InverterService.asmx/CollectInverterData?xmlData=%3C[gekürzt]3E%3C%2Frd%3E HTTP/1.1" 200 434 "-" "Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; WOW64; rv:51.0) Gecko/20100101 Firefox/51.0"

Als workaround habe ich schon überlegt, die Meldungen vom Accesslog auszuwerden und lokal noch mal anzustoßen... ist aber irgendwie keine befriedigende Lösung, da der Logger keine Bestätigung über erfolgreiche Übertragung erhält und somit irgendwann keine neuen Infos mehr schickt.

Hat von euch einer eine Idee, wo ich ansetzen kann?
Habe leider keine Informationen gefunden, ob ich ihm apache was falsch gemacht habe (er läuft und die Suchanfragen für Error 400 without hostname bei google zeigen alle "hackings"), oder ob ich in iptables was falsch eingetragen habe...

Gruß

Michael
Kaffeesuechtig82
 
Posts: 2
Joined: 14. February 2017 10:47
XAMPP version: 2
Operating System: Raspbian

Re: iptables reroute läuft in apache 400 request without hos

Postby Nobbie » 14. February 2017 13:40

Kaffeesuechtig82 wrote:Benötige also professionelle Hilfe.


Das kann dieses Forum leider nicht leisten, das ist für den kleinen Mann gedacht und auch das Themenspektrum reicht bei weitem nicht bis iptables. Hier wird nur Apache Installationssupport für die Xampp Distribution angeboten.
Nobbie
 
Posts: 9569
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: iptables reroute läuft in apache 400 request without hos

Postby Kaffeesuechtig82 » 14. February 2017 13:52

Schade... dann schwiere ich mal ins nächste...
Danke !
Kaffeesuechtig82
 
Posts: 2
Joined: 14. February 2017 10:47
XAMPP version: 2
Operating System: Raspbian


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests