Apache bricht übertragung bei gewisser kB-Zahl ab?

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Apache bricht übertragung bei gewisser kB-Zahl ab?

Postby annih » 08. September 2004 00:16

Folgendes: Ich code nun schon eine ganze weile PHP und da ich sehr viel Freude dran finde bastele ich mir auch eine eigene Page. (Ist eigentlich schon im Endstadium...) Auf jeden fall Problem: Bei mir läuft Apache 2.0.49 PHP 4.3.8 und MySQL 4.0.20a. Wenn ich über meinen Localhost auf meine Seite zugreife funktioniert alles perfekt. Auch funktioniert alles perfekt, wenn andere auf die Seite zugreifen, über das Internet MIT DER BEDINGUNG (!) dass das Volumen der zu übertragenden Daten, die für die Seite erforderlich sind unter ca. 16 kB groß sind. o.0

Sind die Daten größer wird so lange übertragen bis ca. 16 kB durch sind und dann ist Schluss, das Ergebnis sind bei PHPs kaputte JPGs, beim HTML nur halber Sourcecode, falls halt mehr als 16 kB übertragen werden müssen bevor der ganze Source durch ist.

Woran kann das liegen? Meine Uploadrate ist dank T-Offline 16 kB/s. Standard-DSL ^^. Kann das damit zusammenhängen? Blockiert T-Online Port80? (Glaub ich nicht dran, WEIL siehe Schluss =)

Was soll das also? Configproblem? -.-

Vielen Dank für Hilfe.

PS: WENN ich Bilder die WEIT größer als 16 kB sind DIREKT mit dem normalen <img>-Tag einbinde (<img src="bild.jpg">), geht das ganze übrigens auch. Ich kenne mich mit dem HTTP-Prot nicht wirklich aus, aber ich gehe mal davon aus, wenn ich das mit PHP regele (ist nötig -.-) also <img src="img.php?id=5 oder so"> und diese PHP ein Bild lädt und anzeigt, DANN wird ja sicher versucht die gesamten Daten auf einmal zu Laden. Das scheint dann bei der direkten Einbindung nicht so zu sein.

Klärt micht auf!

Danke. :p

DER POST IST SCHWACHSINN, DAS PROBLEM IST EIN ANDERES - SIEHE UNTEN
Last edited by annih on 17. September 2004 14:51, edited 2 times in total.
annih
 
Posts: 12
Joined: 30. August 2004 15:49

Postby Tommy » 15. September 2004 23:23

Also ich hab das selbe Problem... damals bei der alten XAMPP Version und jetzt auch wieder...
Als ich zwischendurch die original Apache-Distribution installiert habe mit PHP und MySQl (alles manuell -> nervig) da ging das ohne Probleme...

Wäre toll wenn da jemand Rat wüßte...
Tommy
 
Posts: 3
Joined: 26. March 2004 14:40

Postby Kristian Marcroft » 16. September 2004 07:36

Hi,

schau mal folgendes an und ändere deine conf entsprechend ab:

http://community.apachefriends.org/f/viewtopi ... 0428#30428

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby Tommy » 16. September 2004 09:28

Tausend Dank!!!!

Die zwei Sachen eingetragen und es funktioniert tadellos...! :D
Tommy
 
Posts: 3
Joined: 26. March 2004 14:40

Postby annih » 16. September 2004 21:00

Hm... eigentlich wusste ich schon vorher, dass mir das nicht helfen wird. Ich hab schon alles mögliche in der Config getestet, auch MMAP und SendFile ausgemacht... und es hat nicht geklappt. Weder das eine noch das andere, noch beide zusammen.

Ich kriege bei manchen seiten immer noch die Fehlermeldung "Die Seite kann nicht angezeigt werden. Die Seite ist vorrübergehend nicht verfügbar."

Verdammte Axt, ich bin kurz vorm Ausrasten. Ich könnte WETTEN mit Linux würde das alles prima Funktionieren. -.- Boah.

Gibts da noch irgendwas?

[Thu Sep 16 21:53:59 2004] [warn] (OS 64)Der angegebene Netzwerkname ist nicht mehr verfügbar. : winnt_accept: Asynchronous AcceptEx failed.
[Thu Sep 16 21:53:59 2004] [warn] (OS 64)Der angegebene Netzwerkname ist nicht mehr verfügbar. : winnt_accept: Asynchronous AcceptEx failed.
[Thu Sep 16 21:53:59 2004] [warn] (OS 64)Der angegebene Netzwerkname ist nicht mehr verfügbar. : winnt_accept: Asynchronous AcceptEx failed.


Was zur Hölle ist das? Das macht der nämlich auch übers Netz (zumindest resultiert das, was der Apache beim Internetzugriff macht in der gleichen Fehlermeldung). -.- Nicht nur in meinem LAN.

Danke für jeden Vorschlag, aber ich bin ziemlich überzeugt, dass man das Problem nicht abschaffen kann...
Last edited by annih on 16. September 2004 21:25, edited 1 time in total.
annih
 
Posts: 12
Joined: 30. August 2004 15:49

Postby Wiedmann » 16. September 2004 21:05

Du hast ein Problem mit deinem Netzwerkadapter (WLAN, APIPA, DCHP?).
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby annih » 16. September 2004 21:28

Ähm... bitte was? Frag mich das nochmal auf Deutsch und mit Wegbeschreibung bitte. ;)

(Im übrigen hab ich eigentlich nie merkbare Probleme mit dem Netzwerk gehabt. o.0)

WLAN (wireless?) hab ich schonmal nicht, und was ist das andere? :p

Hm... DCHP und APIPA hat was mit Auto-IP zu tun. Im Netzwerk hab ich aber ne feste IP. (Windows-Standard-Adressen im LAN, 192.168.0.X)
Im Internet hab ich keine feste IP, das is klar, (für so Sachen gibbet DynDNS) aber was hat das damit eigentlich zu tun? Ist ja nicht so, dass sich die IP alle 2 Sekunden ändert. o.0
annih
 
Posts: 12
Joined: 30. August 2004 15:49

Postby Wiedmann » 16. September 2004 21:43

Dein Netzadapter hat eine bestimmte IP, mit der der Apache arbeitet. Diese IP/Adapter ist aber, aus welchen Gründen auch immer, unerwartet, während der Benutzung, nicht mehr verfügbar.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby annih » 16. September 2004 22:05

Öhm, ok, das würde zumindest erklären, warum die Page im localhost einwandfrei funktioniert und nach Außen hin nicht.

Sollt ich mir ne ordentliche Netzwerkkarte zulegen oder einfach ma Treiber suchen? o.0 Das kann ja wohl nicht das Maß der Dinge sein...
annih
 
Posts: 12
Joined: 30. August 2004 15:49

Postby Wiedmann » 16. September 2004 22:25

Wenn es einen neuen Treiber gibt, ist das bestimmt eine gute Idee. Gibt es noch irgendeine Firewall/Antivirus der da "rumpfuschen" könnte?

Jetzt weiss ich halt auch nicht, wie regelmässig das auftritt. Aber du könntest ja mal mit:
ping -t routerip
mal schauen ob es Aussetzer gibt.

Irgendwas im Ergeignislog-System zum Zeitpunkt passend?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby annih » 16. September 2004 22:38

Neue Treiber haben es auf jeden Fall nicht gebracht...

Ähm, ich habe keinen Router. Mein Rechner ist sozusagen der Router mit der absolut überhaupt nicht gut funktionierenden Windows-Internetverbindungsfreigabe (aber ich hab wichtigere Probleme als so einen Scheiß und für die anderen im Haus reicht es).

Die Firewall ist jetzt aus, und Apache hinterher neugestartet. Du kannst dich gerne überzeugen, dass es immer noch nicht geht: http://annih.dyndns.org

Und FALLS die erste Seite gehn sollte, versuch bitte mal dir ein Bild in groß anzuschauen. -.-

Irgendwas im Ergeignislog-System zum Zeitpunkt passend?

Ich will ja nicht nörgeln, aber kannst du aufhören mit solchen "Fachbegriffen" um dich zu schmeißen? :p Welches Ereignislog-System?

Ich benutze AntiVir (sag nichts, ich bin damit SEHR zufrieden). Ich denke nicht, dass das da irgendwie reinwurschtelt.

Ach ja, das passiert übrigens so gut wie immer, bei externem Zugriff. ^^ Ist ne Rarität wenns mal klappt.
annih
 
Posts: 12
Joined: 30. August 2004 15:49

Weiter gehts...

Postby annih » 25. September 2004 11:45

Also die neuen Treiber haben ja nichts gebracht, und jetzt bin ich auch dazu gekommen eine andere Netzwerkkarte zu testen.

Beides hat nichts gebracht, immer noch der gleiche Fehler, immer noch genau so häufig. Fazit: Das hat nix mit der Hardware zu tun, sondern da ist was an der Netzwerk-Config (an der ich meiner Meinung nach noch nie was geändert hab) kaputt. (Im Übrigen habe ich auch verschiedene PCI-Slots getestet, kein Erfolg.) Ich meine, mein WinXP läuft jetzt seit über 2 Jahren ohne neuinstallation, wenn nicht sogar noch mehr.

Sollt ich evtl. doch mal die dreckigen Service-Packs installieren? (Was wohl kaum klappen wird. ^^) Ich steh eigentlich nicht so auf Microsoft und Windows, aber man hat ja kaum ne Wahl, daher hab ich noch nie Service-Packs installt. Könnte das die Lösung allen Übels sein??? Oder gibts nen Netzwerk-Patch von Microsoft von dem ich wissen sollte?

Man dankt. *langsam stinkig*
annih
 
Posts: 12
Joined: 30. August 2004 15:49


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests