Apache mit lokaler Seite und Tomcat auf anderem Server

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Apache mit lokaler Seite und Tomcat auf anderem Server

Postby platinummz » 26. February 2016 14:35

Hallo zusammen,

ich bin noch recht neu in dem Thema und habe nun ein Problem bei folgendem Szenario:

Es läuft ein Apache Webserver auf Server 1 mit einer lokalen Website und auf Server 2 läuft ein Apache Tomcat mit einer weiteren Seite. Nun möchte ich alle Anfragen auf xxx.meine-domäne.de auf den Server 2 weiterleiten und Anfragen auf xxx.meine-domäne.de/site2 auf die Seite leiten, die auf dem Server 1 liegen.

Ich habe nun in der vhosts Datei einen Virtuellen Host für Server 2 erstellt:
Code: Select all
<VirtualHost 10.0.0.1:80>
   ProxyRequests Off
   ProxyPreserveHost On
   ProxyPass / http://10.0.0.1:8080/App1/
   ProxyPassReverse / http://10.0.0.1:8080/App1/
   ProxyPassReverseCookiePath /App1/ /
   ServerName xxx.meine-domäne.de
</VirtualHost>


Anfragen auf den Server 1 werden problemlos weitergelitet und alles funktioniert.

Wo und was muss ich eintragen, um mit xxx.meine-domäne.de/site2 eine Website im htdocs Verzeichnis auf dem Server 1 geöffnet wird?

Ich hoffe meine Anfrage ist verständlich formuliet.
Viele Grüße
platinummz
 
Posts: 4
Joined: 26. February 2016 14:25
Operating System: Windows 2012R2

Re: Apache mit lokaler Seite und Tomcat auf anderem Server

Postby Nobbie » 26. February 2016 18:39

platinummz wrote: ProxyPass / http://10.0.0.1:8080/App1/
ProxyPassReverse / http://10.0.0.1:8080/App1/


Mit dieser Angabe wird mitels xxx.meine-domäne.de/site2 die Seite http://10.0.0.1:8080/App1/site2 abgerufen. Das dürfte Deine Frage hinreichend beantworten, nun musst nur die Wunschdaten einsetzen.

Wieso fängst Du mit so einer komplexen Struktur an, wenn Du noch neu bist im Thema, als Neuling würde ich erheblich kleiner beginnen?!
Nobbie
 
Posts: 8775
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Apache mit lokaler Seite und Tomcat auf anderem Server

Postby platinummz » 27. February 2016 08:28

Danke für die Antwort, jedoch möchte ich nicht auf http://10.0.0.1:8080/App1/site2 sondern auf http://10.0.0.2:80/site2. Und 10.0.0.2 ist der Server auf dem der Apache HTTPD läuft und der alles auf Den Tomcat weiterleitet.

Vom Prinzip müsste ich wissen wie ich dem Apache HTTPD sage das er die Anfragen auf xxx.meine-domäne.de auf den Tomcat weiterleitet und Anfragen auf xxx.meine-domäne.de/site2 aus seinem eigenen htdocs/site2 Verzeichnis bedient. Ich denke das hier der Ansatz mit dem generellen Proxy möglicherweise falsch ist.

Warum ich so kompliziert einsteige? Die Umgebung gibt es so vor. Wenn ich die Wahl hätte, würde ich mich erst mal intensiver mit dem ganzen befassen bevor ich so komische Konstrukte umsetzen muss. Im Moment habe ich einfach eine zweite subdomain eingerichtet die auf den anderen Server verweist. Dadurch würde ich jedoch 2 SSL Zertifikate brauchen da die Seiten nur über Https erreichbar sein sollen.
platinummz
 
Posts: 4
Joined: 26. February 2016 14:25
Operating System: Windows 2012R2

Re: Apache mit lokaler Seite und Tomcat auf anderem Server

Postby Nobbie » 27. February 2016 11:30

platinummz wrote:Danke für die Antwort, jedoch möchte ich nicht auf http://10.0.0.1:8080/App1/site2 sondern auf http://10.0.0.2:80/site2. Und 10.0.0.2 ist der Server auf dem der Apache HTTPD läuft und der alles auf Den Tomcat weiterleitet.


Die Serverdaten musst Du nur entsprechend anpassen, wie Du es brauchst. Ich dachte, das wäre eindeutig zu verstehen. Deswegen habe ich die Wirkung erklärt, danach musst Du es nur entsprechend ändern.

V
platinummz wrote:om Prinzip müsste ich wissen wie ich dem Apache HTTPD sage das er die Anfragen auf xxx.meine-domäne.de auf den Tomcat weiterleitet und Anfragen auf xxx.meine-domäne.de/site2 aus seinem eigenen htdocs/site2 Verzeichnis bedient. Ich denke das hier der Ansatz mit dem generellen Proxy möglicherweise falsch ist.


Ob der reverse Proxy "falsch" ist, kann ich am Sachverhalt nicht erkennen. Er wird wahrscheinlich das tun, was Du brauchst, eine Alternative wäre eine direkte Weiterleitung. Letztere geht aber nur, wenn der Tomcat (bzw. der zu erreichende Server) auch ohne vorgeschalteten Apache direkt erreichbar wäre (egal ob das gewünscht ist oder nicht). Der reverse Proxy hat außerdem zur Folge, dass im Browser die URL so stehen bleibt, wie der Anwender sie eingegeben hat (es sieht dann so aus, als wenn der vorgeschaltete Apache die Seite liefert), während bei einer Weiterleitung (Redirect) die URL angepasst wird (die verändert sich sichtbar).

platinummz wrote:Warum ich so kompliziert einsteige? Die Umgebung gibt es so vor.


Kann es sein, dass Du um den heißen Brei herumredest und die "Umgebung" natürlich irgendeine Firma ist, für die Du das machen sollst? Das wird hier nicht gern gesehen, wir machen keinen kostenlosen Support für Firmen, die können sich gerne IT Profis leisten. Die ohnehin knappe Manpower ist für den kleinen Anwender gedacht, der sich zu Hause eine Entwicklungsumgebung einrichten will. Und danach sieht das Problem hier ganz und gar nicht aus.
Nobbie
 
Posts: 8775
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Apache mit lokaler Seite und Tomcat auf anderem Server

Postby platinummz » 27. February 2016 11:49

Es ist immer wieder lustig wie sich in Foren einige Mitglieder verhalten und den Sherif spielen bzw. sich als allwissend ausgeben.

Das, was ich umsetzen will ist in meiner Testumgebung und nicht für einen Kunden. Ich rede hier um keinen heißen Brei. Wie soll ich den Testaufbau sonst nennen? Für mich ist das eine Umgebung. Und bei einer Firma wären mir die Kosten für ein zweites SSL Zertifikat sicherlich auch egal.

Und das Problem hast du offensichtlich auch nicht verstanden.
Server A hängt direkt am Internet, dient als Webserver und Proxy für den Tomcat
Server B hostet den Tomcat

Die Subdomain xxx.domain.de soll auf den Tomcat auf Server B weitergeleitet werden.
Die Eingabe der Domäne mit Verzeichnis /site2 soll nicht auf den Tomcat weitergeleitet werden sondern aus dem htdocs Verzeichnis auf Server A die Seite anzeigen. Dies funktioniert jedoch nicht, da ja automatisch alles direkt schon zum Tomcat weitergelitet wird.

Beispiel:
Ich gebe bei der aktuellen Konfiguration xxx.domain.de ein und werde auf IP-TOMCAT/Site/ weitergeleitet und sehe im Browser weiterhin xxx.domain.de (So wie ich es haben möchte)
Gebe ich nun xxx.domain.de/site2 ein so werde ich auf IP-TOMCAT/Site/site2 weitergeleitet. Das soll jedoch nicht so sein, sondern im Verzeichnis C:\htdocs\site2 landen.
platinummz
 
Posts: 4
Joined: 26. February 2016 14:25
Operating System: Windows 2012R2

Re: Apache mit lokaler Seite und Tomcat auf anderem Server

Postby Altrea » 27. February 2016 12:37

Ausnahmen kannst du mit ! definieren. In etwa so:

Code: Select all
ProxyPass /site2 !
ProxyPass / http://10.0.0.1:8080/App1/
ProxyPassReverse / http://10.0.0.1:8080/App1/
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8294
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: Apache mit lokaler Seite und Tomcat auf anderem Server

Postby platinummz » 27. February 2016 12:42

Super, das war es wonach ich gesucht hatte. Werde es damit mal ausprobieren.

Nimmt der Apache Webserver damit dann sein htdocs Verzeichnis für die Daten oder muss ich das noch an einer anderen Stelle vorgeben, wo /site2 hinführen soll?
platinummz
 
Posts: 4
Joined: 26. February 2016 14:25
Operating System: Windows 2012R2

Re: Apache mit lokaler Seite und Tomcat auf anderem Server

Postby Altrea » 27. February 2016 13:07

Offensichtlich hast du dann aber nicht sehr gut gesucht. Ich habe auch nicht mehr als Google gefragt.

Apache nimmt für site2 seine normale Konfiguration wie wenn Proxy nicht definiert wäre.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8294
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests