Ungenutzte Subdomain in eine 404 Meldung laufen lassen

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Ungenutzte Subdomain in eine 404 Meldung laufen lassen

Postby michip21 » 27. December 2015 12:33

Hallo zusammen

Ich kämpfe schon länger mit einigen komischen Problemen. Folgende Situation:
Server (Ubuntu), Domain mit mehreren Subdomains, welche per vhost in Apache konfiguriert sind und eigentlich einwandfrei funktionieren. Ebenfalls läuft auch ein Mailserver auf dem Server, daher sind auch subdomains im dns konfiguriert wie mail.xy.com. Nun kann ich im Browser auch mail.xy.com aufrufen, auf welcher die Hauptseite aufgerufen wird. Das will ich ja aber nicht! Warum macht Apache das? Wo kann ich Apache anweisen, nicht auf solche Anfragen zu reagieren und ein 404 zu melden?

Danke und Gruss
Michi
Last edited by michip21 on 27. December 2015 15:38, edited 1 time in total.
michip21
 
Posts: 3
Joined: 27. December 2015 12:11
Operating System: Desktop: Sabayon/Sever: Ubuntu

Re: Durcheinander mit Subdomain

Postby Nobbie » 27. December 2015 12:46

michip21 wrote:Nun kann ich im Browser auch mail.xy.com aufrufen, auf welcher die Hauptseite aufgerufen wird. Das will ich ja aber nicht! Warum macht Apache das? Wo kann ich Apache anweisen, nicht auf solche Anfragen zu reagieren und ein 404 zu melden?


Das ist das Standardverhalten von Apache. Wenn man den Server über einen unbekannten VirtualHost erreicht (und das ist bei mail.xy.com der Fall), dann antwortet Apache mit dem ERSTEN definierten VirtualHost.

Wenn man das weiß, gibt es zwei Lösungsmöglichkeiten:

a) man definiert einfach einen ersten "dummy" VirtualHost (es gibt dafür seit einigen Apache Versionen auch den _default_ Host, siehe https://httpd.apache.org/docs/2.2/vhost ... ml#default ), und schreibt da hinein, wozu man lustig ist (da kann man beispielsweise einen DocumentRoot angeben, wo eine beliebig qualifizierte Fehlermeldung kommt). Da verzweigt Apache dann immer hin, wenn der VirtualHost unbekannt ist.

oder

b) man definiert gezielt nur für mail.xy.com einen eigenen VirtualHost und kann sich auch dort beliebig austoben und entsprechende Seiten zeigen.
Nobbie
 
Posts: 8775
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Durcheinander mit Subdomain

Postby michip21 » 27. December 2015 14:38

Von diesem Standartverhalten habe ich auch schon gehört. Ich habe jetzt mit dem Vorschlag a herumprobiert:

a) man definiert einfach einen ersten "dummy" VirtualHost (es gibt dafür seit einigen Apache Versionen auch den _default_ Host, siehe https://httpd.apache.org/docs/2.2/vhost ... ml#default ), und schreibt da hinein, wozu man lustig ist (da kann man beispielsweise einen DocumentRoot angeben, wo eine beliebig qualifizierte Fehlermeldung kommt). Da verzweigt Apache dann immer hin, wenn der VirtualHost unbekannt ist.


ohne Erfolg. Wenn ich richtig liege, ist der erste vhost (die Reihenfolge) definiert durch die Sortierung der vhost conf dateien, oder? Wenn ich also einen Dummy-Vhost anlege, diesen in 00-dummy.conf abspeichere, sollte dieser der erste sein.

So sieht der Inhalt der Conf aus:
Code: Select all
<VirtualHost _default_:*>
DocumentRoot "/var/www/default"
</VirtualHost>
michip21
 
Posts: 3
Joined: 27. December 2015 12:11
Operating System: Desktop: Sabayon/Sever: Ubuntu

Re: Durcheinander mit Subdomain

Postby Nobbie » 28. December 2015 09:38

michip21 wrote:Wenn ich richtig liege, ist der erste vhost (die Reihenfolge) definiert durch die Sortierung der vhost conf dateien, oder?


Kann ich nicht sagen, das hat mit Apache nichts zu tun, das ist der spezielle Konfigurationsaufbau Deiner Linux Distribution. Das müßtest Du in einem entsprechenden Forum anfragen. Bei Xampp wird Apache in anderen Dateien konfiguriert.
Nobbie
 
Posts: 8775
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Ungenutzte Subdomain in eine 404 Meldung laufen lassen

Postby michip21 » 28. December 2015 21:30

Wo wird den das bei Xampp konfiguriert?
michip21
 
Posts: 3
Joined: 27. December 2015 12:11
Operating System: Desktop: Sabayon/Sever: Ubuntu

Re: Ungenutzte Subdomain in eine 404 Meldung laufen lassen

Postby Nobbie » 28. December 2015 22:36

In der Datei httpd-vhosts.conf aus dem Ordner "extra".
Nobbie
 
Posts: 8775
Joined: 09. March 2008 13:04


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests