Lokaler Intranet-Webserver WLAN mit Flash-Video-Einbindung

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Lokaler Intranet-Webserver WLAN mit Flash-Video-Einbindung

Postby Schorsch63 » 16. December 2015 13:36

Liebe Apache-Friends,

ich bin noch Neuling, aber ich hoffe, man kann mir hier trotzdem irgendwie weiterhelfen...

Ich würde gerne...

1.) in einem eigenen Home-WLAN-Hotspot (Intranet) eine eigene Webseite zur Verfügung stellen...
a.) ginge das evtll. über Fritzbox oder alternativen Router, wo die Webseite zB. auf einem USB-Stick wäre?
b.) welche Hardware wäre empfehlenswert

2.) Diese Webseite soll per WLAN in diesem Intranet von mehreren verschiedenen Endgeräten (Handys, Tablets usw...) einfach per Adresszeile im Browser abgerufen können...
a.) geht das überhaupt?
b.) wenn ja, bis wieviele Endgeräte können darauf zugreifen?

3.) Auf einer der Unterseiten der Webseite soll ein Live-Videostream mit mittlerer Qualität (kein HD) eingebunden werden können (per Flash?).
a.) geht das überhaupt? oder gäbe es eine Alternative zu Flash?
b.) Wenn ja, wäre das Video nur unerheblich (< 500ms) oder stark (> 1000ms) verzögert?
c.) Wenn der Videostream von einem RCA-Composite Ausgang (Cinch, nur Video, kein Ton) käme, bräuchte ich dann noch extra Hardware? zB. einen USB-Grabber oder Videokonverter in h.264?

Hmmm, vielleicht hätte hier jemand eine Lösung... wie man das realisieren kann...

Danke sehr im Voraus und liebe Grüße
Jürgen
Schorsch63
 
Posts: 1
Joined: 16. December 2015 13:09
Operating System: XP

Re: Lokaler Intranet-Webserver WLAN mit Flash-Video-Einbindu

Postby Nobbie » 16. December 2015 15:18

Welche Frage davon hat mit diesem Forum (Apache) zu tun?
Nobbie
 
Posts: 8775
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Lokaler Intranet-Webserver WLAN mit Flash-Video-Einbindu

Postby Nobbie » 16. December 2015 15:26

Auch wenn die Anfrage total falsch hier im Forum ist, hier ein paar Antworten:

Schorsch63 wrote:1.) in einem eigenen Home-WLAN-Hotspot (Intranet) eine eigene Webseite zur Verfügung stellen...
a.) ginge das evtll. über Fritzbox oder alternativen Router, wo die Webseite zB. auf einem USB-Stick wäre?


Eine Fritzbox oder einen Router braucht man gar nicht, den hast Du nur als Basis für den Internetzugang und gleichzeitig als Access Point für Dein WLAN.

Schorsch63 wrote: b.) welche Hardware wäre empfehlenswert


Du brauchst noch einen Server. Viele benutzen für so etwas diese niedlichen "Raspberry" Plattformen. Kostet wenig und reicht den meisten. Sonst ggf. ein NAS mit integriertem Webserver oder sogar einen richtigen PC auf Linux Basis.

Schorsch63 wrote:2.) Diese Webseite soll per WLAN in diesem Intranet von mehreren verschiedenen Endgeräten (Handys, Tablets usw...) einfach per Adresszeile im Browser abgerufen können...
a.) geht das überhaupt?


Ja.

Schorsch63 wrote: b.) wenn ja, bis wieviele Endgeräte können darauf zugreifen?


Bis die Leistung nicht mehr reicht. Das hängt von so irrsinnig vielen Parametern ab, dass man das nicht sagen kann. Wieviele Autos können auf einer Autobahn fahren, bevor es Stau gibt?

Schorsch63 wrote:3.) Auf einer der Unterseiten der Webseite soll ein Live-Videostream mit mittlerer Qualität (kein HD) eingebunden werden können (per Flash?).
a.) geht das überhaupt? oder gäbe es eine Alternative zu Flash?


Ja, geht. Ja, es gibt auch Alternativen zu Flash.

Schorsch63 wrote: b.) Wenn ja, wäre das Video nur unerheblich (< 500ms) oder stark (> 1000ms) verzögert?


Hoffentlich.

Schorsch63 wrote: c.) Wenn der Videostream von einem RCA-Composite Ausgang (Cinch, nur Video, kein Ton) käme, bräuchte ich dann noch extra Hardware? zB. einen USB-Grabber oder Videokonverter in h.264?


Ja, einen Konverter oder auch "Encoder" genannt wirst Du brauchen. Und natürlich eine Grafikkarte (oder Gerät) mit geeignetem Eingang.
Nobbie
 
Posts: 8775
Joined: 09. March 2008 13:04


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests