Problem mit Massenaufrufen von einer IP

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Problem mit Massenaufrufen von einer IP

Postby Gregorg » 19. November 2015 17:41

Hallo zusammen,

erstmal ein "Hallo" an das Forum. Bin gerade über Google auf das Forum hier gestoßen, weil wir ein "Problem" mit einem unserer Server haben und hier evtl. einen Hinweis bekomme, wie ich das lösen kann.

Folgendes Szenario haben wir momentan:

Wir betreiben verschiedene Webserver für unsere Kunden, auf denen wir Websites hosten. Keine Spezialanwendungen, keine Mailserver oder sonstwas. Jetzt haben wir das Problem, dass die Domain eines unserer Kunden bei einem Unternehmen irgendwo in den Systemeinstellungen hinterlegt sind bei einer CITRIX-Lösung. Im Schnitt 1,5 bis 3mal pro Sekunde schlägt ein Request mit dem Header ""HEAD / HTTP/1.1" 301 251 "-" "CITRIXRECEIVER" auf der Maschine auf, auf die die Domain konnektiert ist. Das Verursacher-Unternehmen sitzt in Deutschland und wir haben bereits 2mal Kontakt aufgenommen, um das abstellen zu lassen. Jedesmal ein freundliches "aber natürlich, wird korrigiert" als Ergebnis, aber faktisch keine Änderung. Und die IP sperren über htaccess bringt ja auch irgendwie nur begrenzt etwas, weil ja immer noch der Request beim Server ankommt, bearbeitet und dann geblockt wird. Wir haben die ganze Website schon auf eine größere Maschine umgezogen, weil der bisherige alte Server mit den Requests ans Limit kam in Kombination mit dem normalen Traffic und das kann es ja irgendwie auf Dauer nicht sein. :evil:

Die Maschine läuft mit Ubuntu 12.04 und einem Apache 2.2.22

Daher meine Frage: Gibt es eine Möglichkeit, dass man diese Requests einfach "spiegelt". Also zurück auf den Ursprung wirft? Gehen alle von 2 IP-Adressen aus, die sich nie ändern. Weil ich ehrlich gesagt mit dem wiederholten Versuch der Kontaktaufnahme denke, dass unser Part erstmal erfüllt ist. Und vielleicht sorgt das ja dann dafür dass man auf Verursacher-Seite mal in die Puschen kommt um das abzustellen.

Für Hinweise wäre ich echt dankbar.

Viele Grüße
Gregor
Gregorg
 
Posts: 2
Joined: 19. November 2015 17:31
Operating System: Ubuntu 12.04

Re: Problem mit Massenaufrufen von einer IP

Postby Altrea » 19. November 2015 17:50

Hallo Gregor,

Dieses Forum hier leistet offiziell weder kommerziell orientierten Support noch support für Apache Umgebungen abseits von XAMPP.
Da ihr (und vermutlich auch eure Kunden) sicher mit euren Aufgaben und Umgebungen euer Geld verdient wäre es doch nur fair auch die IT Experten für ihr Wissen und ihre Hilfeleistung entsprechend zu entlohnen, statt zu versuchen über ein Freiwilligen-Board solch ein Problem zu lösen.

Gregorg wrote:Gibt es eine Möglichkeit, dass man diese Requests einfach "spiegelt". Also zurück auf den Ursprung wirft? Gehen alle von 2 IP-Adressen aus, die sich nie ändern.

Das ist sicher die falsche Strategie. Das ist Tatktik nach "Auge um Auge" und kann im schlimmsten Fall dazu führen, dass rechtliche Folgen auf Grund von finanziellen Verlusten aus Systembeeinträchtigen drohen. Schlechte Idee also.
Der richtige Weg ist es, die Anfragen schon an dem vor dem System befindluchen Hardware-Firewall zu blocken, so dass diese das System garnicht erst belasten.

Mehr möchte ich zu dem Thema aus den im ersten Absatz genannten Gründen aber nicht sagen.

mit freundlichen Grüßen,
Altrea
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8286
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: Problem mit Massenaufrufen von einer IP

Postby Gregorg » 19. November 2015 17:55

Hallo Altrea,

danke trotzdem für die Antwort. Dann werde ich mal den von dir vorgeschlagenen Weg gehen. Dass dieses Forum hier ein reines Community-Forum für XAMPP ist war mir so nicht bewusst, sonst hätte ich die Frage garnicht erst hier reingesetzt.

Dass das "Spiegeln" nicht ganz sauber ist ist mir bewusst, nur stört mich halt diese komplette Ignoranz bzw. ein Pseudo-Verständnis seitens der IT-Abteilung dieses Unternehmens

Viele Grüße
Gregor
Gregorg
 
Posts: 2
Joined: 19. November 2015 17:31
Operating System: Ubuntu 12.04

Re: Problem mit Massenaufrufen von einer IP

Postby Altrea » 19. November 2015 18:00

Der Weg über einen Anwalt bzw Anzeige bei der Polizei steht einem immer offen. Wie erfolgversprechend das ist kann ich allerdings nicht sagen.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8286
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests