Umleitung in unterverzeichniss . Wie geht das ?

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Umleitung in unterverzeichniss . Wie geht das ?

Postby MS Master » 31. August 2004 07:39

Hi all,

ich würde gerne Besucher einer Seite direkt auf ein "Unterverzeichniss" umleiten.

Bisher mache ich das über ein PHP Script, was auch soweit geht.

Nun möchte ich das aber von Apache selber machen lassen.

Zugriff auf die http.conf besteht, und es handelt sich um Apache 2.0.50.

modrewrite ist geladen, da ich das benutze, um im fehlerfall ( z.b. 404) entsprechend umzuleiten.

Aber ich habe noch keine möglichkeit gefunden, Apache dazu zu bringen auf ein unterverzeichniss umzuleiten.

Also Beispiel:

Der user tippt : www.domain.de

und soll umgeleitet werden auf : www.domain.de/xxx/index.php

Hat da jemmand einen Tip, wie man das realisieren könnte, und zwar so, das der User das überhaupt nicht bemerkt, quasi so als hätte der User direkt www.domain.de/xxx/index.php aufgerufen.
User avatar
MS Master
 
Posts: 34
Joined: 27. May 2003 12:52

Postby Heini_net » 31. August 2004 08:13

hi..

wenns apache machen soll isses am besten wenn de vhosts verwendest..

suche im forum mal nach vhosts und du findest einige beiträge die dir helfen.

Mfg. Heini
User avatar
Heini_net
 
Posts: 520
Joined: 25. July 2003 15:43
Location: hier

Postby MS Master » 31. August 2004 14:38

Hi,

danke erst mal für deine Antwort, aber Vhosts helfen da leider nicht weiter.

Problem :

www.domain1.de
www.domain2.de
www.domain3.de
etc.

sollen alle in
www.domain1.de/de/index.php
www.domain2.de/de/index.php
www.domain3.de/de/index.php

etc. landen.

Am Domainnamen an sich darf sich aber nichts ändern, was auch im momment funktioniert.

Wählt der Anwender jetzt aber als Sprache eben Englisch, soll er in

www.domain1.de/en/index.php
www.domain2.de/en/index.php
www.domain3.de/en/index.php
etc. landen

Und genau da habert es leider mit VHOSTS, wohingegen eine Umleitung per PHP da recht gut geht. Nur leider sehr unschön :(
User avatar
MS Master
 
Posts: 34
Joined: 27. May 2003 12:52

Postby Heini_net » 31. August 2004 14:42

hi..

meinst du jetzt das jede domain im selben ordner laden soll oder das jede domain nen eigenen ordner hat ??

denn mit vhosts hat jeder seinen eigenen ordner.. ansonsten bleibt dir nur php übrig.

oder glaub mod rewrite kann sowas. ich bin mir aber nicht sicher.

Mfg . Heini
User avatar
Heini_net
 
Posts: 520
Joined: 25. July 2003 15:43
Location: hier

Postby MS Master » 31. August 2004 19:42

Hi,

alle Domains landen im gleichen Ordner.

Die einzigste unterscheidung ist eben die Sprache, die der User wechseln kann bei bedarf.

Ich hätte jetzt eben gerne, das die user gleich im Ordner

www.domain.de/de/index.php

landen, egal was diese eingeben ( auch bei 404 Errors).

Bei wahl sollen diese aber auch zu

www.domain.de/en/index.php

www.domain.de/fr/index.php

www.domain.de/sp/index.php

etc. wechseln können.
User avatar
MS Master
 
Posts: 34
Joined: 27. May 2003 12:52

Postby tHarry » 03. September 2004 07:34

hallo...

vielleicht willst Content Negotiation machen...
so wird ein Browser,standart auf Deutsch eingestellt, automatisch die Deutsche Seite wiedergegeben... wenn Englisch eingestellt, auf die Englische Seite usw..

ansonsten würde ich auf php zurück greifen...
im document root ist halt die index seite der die einzelne seiten vom unterorder "de, en, etc." ausliest und zurückgibt...

so muss nicht www.domain.de/de/ stehen...

sondern würde sein: www.domain.de/index.php?lang=de

... nur als bsp ;)

Lg, Harry
Whistler/Sp2, AMD2000+, Xampp 1.5.2,
Whistler/Sp2, P4/2Ghz, Xampp 1.5.2,
Apache und MySQL als Service
---------------
Max OS X 10.4 - iBook G4 - Xampp 0.5
tHarry
 
Posts: 54
Joined: 19. April 2003 17:58

Postby MS Master » 03. September 2004 16:02

Hi,

PHP benutze ich zur genüge, aber das was du vorschlägst, würde da wo ich es aktuell bräuchte nicht gehen.

Dazu müssten dann je ~1.200 Seiten in aktuell 27 Sprachen geändert werden.
User avatar
MS Master
 
Posts: 34
Joined: 27. May 2003 12:52


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests