.htaccess funktioniert nicht unter Apache 2.4.10

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

.htaccess funktioniert nicht unter Apache 2.4.10

Postby Wambui » 15. June 2015 15:52

Hallo,
ich habe auf einem Debian 7 einen Apache 2.2-Server am Laufen und auf einzelnen virtuellen Hosts kann mittels der .htaccess die Typo3-Extension RealUrl die Typo3-URLs in sprechende URLs umwandeln. Das funktioniert bestens. Inzwischen habe ich die gesamten Typo3-Installatioen auf einen Apache 2.4.10-Server (Debian 8) umgezogen. Jetzt funktionieren die Rewrite-Regeln der bisherigen .htaccess nicht mehr.
.htaccess, die für die Umsetzung der RealURL sorgt
Code: Select all
RewriteEngine On
RewriteBase /

RewriteRule ^typo3$ - [L]
RewriteRule ^typo3/.*$ - [L]

RewriteRule ^(typo3|t3lib|tslib|fileadmin|typo3conf|typo3temp|uploads|showpic\.php|favicon\.ico)/ - [L]
RewriteRule ^typo3$ typo3/index_re.php [L]
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-l
RewriteRule .* index.php

#RewriteRule ^[^/]*\.html$ /index.php


Eine meiner vhost-Dateien:
Code: Select all
<VirtualHost 192.168.1.7:80>
        ServerAdmin hostmaster@excample.com
        DocumentRoot /srv/www/typo3cms/excample.com
        ServerName www.excample.com
        ServerAlias excample.com

        #<Directory />
        #        Options FollowSymLinks
        #        AllowOverride None
        #</Directory>
        <Directory /srv/www/typo3cms/excample.com/>
                Options +Indexes +FollowSymLinks +MultiViews
                AllowOverride All
                #Order allow,deny
                #allow from all
                Require all granted
        </Directory>

        ScriptAlias /scripts "/srv/www/typo3cms/excample.com/scripts/"

        <Directory "/srv/www/typo3cms/excample.com/scripts/">
                AllowOverride None
                Options +ExecCGI -MultiViews +SymLinksIfOwnerMatch
                #Order allow,deny
                #Allow from all
                Require all granted
         </Directory>

        Alias /Admin "/srv/www/typo3cms/excample.com/typo3/"

        <Directory "/srv/www/typo3cms/excample.com/typo3/">
                Options -Indexes +MultiViews +FollowSymLinks
                AllowOverride None
                #Order allow,deny
                #Allow from all
                Require all granted
        </Directory>

        ScriptAlias /cgi-bin/ "/srv/www/typo3cms/excample.com/cgi-bin/"

        <Directory "/srv/www/typo3cms/excample.com/cgi-bin/">
                AllowOverride None
                Options +ExecCGI
                AddHandler cgi-script .cgi .pl
                #Order allow,deny
                #Allow from all       
                Require all granted
        </Directory>

        ErrorLog /var/log/apache2/www.excample.com-error.log

        LogLevel warn

        CustomLog /var/log/apache2/www.excample.com-access.log combined
        ServerSignature On

        RewriteEngine on
#        RewriteLogLevel 2
        RewriteCond %{HTTP_HOST} ^www.excample.com$ [NC]
        RewriteRule ^(.*) https://www.excample.com$1 [L,R=301]
        RewriteCond %{HTTP_HOST} ^excample.com$ [NC]
        RewriteRule ^(.*) https://excample.com$1 [L,R=301]

</VirtualHost>


Das mod_rewrite ist aktiviert und die RewriteRules für die Umschreibung von http nach https funktionieren auch. Momentan bekomme ich die Browsermeldung,
"The requested URL www.example.com/impressum.html was not found on this server."
Dieser Blog
http://niklas-rother.de/artikel/ubuntu-14-04-htaccess-in-apache-2-4-wieder-aktivieren/
hat mich darauf gebracht, dass es mit "AllowOverride None" und "AllowOverride All" zusammenhängen könnte. Bei einer eGroupware-Installation, der ich ebenfalls eine .htaccess zum Passwortschutz in die Dokumentroot gelegt hatte, funktioniert dieser Schutz wieder, nachdem ich hier "AllowOverride None" gegen "AllowOverride All" ausgetauscht hatte.
Dieselbe Änderung in der obigen vhost-Datei aktiviert die .htaccess-Datei leider nicht.

Kann mir hier jemand mit Tipps und Erfahrung weiterhelfen?

Grüße
Wambui
Wambui
 
Posts: 3
Joined: 15. June 2015 15:33
Operating System: Debian 8

Re: .htaccess funktioniert nicht unter Apache 2.4.10

Postby Nobbie » 15. June 2015 16:37

Leider kann ich nicht erkennen, wie Du Typo3 im Browser aufrufst, deswegen kann ich auch nicht sagen, was der Fehler ist. Ob es am AllowOverride liegt oder nicht, das kannst Du ja prima nachlesen, dann musst Du auch nicht mehr raten, was das eigentlich heißt:

http://httpd.apache.org/docs/current/de ... owoverride

Im Moment würde ich eher vermuten, dass die URLs nicht stimmen - aber dazu muss ich sie kennen (s.o.)

P.S.: Ich finde auch www.example.com einen eigenartigen Namen, hieß das vorher auch so? Man kann nicht einfach beim Umziehen den Domainnamen ändern, meistens läuft es dann nicht.
Nobbie
 
Posts: 8775
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: .htaccess funktioniert nicht unter Apache 2.4.10

Postby Wambui » 15. June 2015 17:43

Typo3 liegt mit seiner index.php und allen anderen typo3-spezifischen Dateien hier drin /srv/www/typo3cms/excample.com/. Ein http://www.excample.com liefert dann die Websites. Die Urls stimmen, denn beim Apache 2.2 läuft das Ganze und auf beim Apache 2.4.10 läuft die Website. Nur die .htaccess wird nicht ausgewertet und somit die URL umgeschrieben. Ich darf hier nur nicht die wahre URL posten, deshalb diese Dummy-URL.
Wambui
 
Posts: 3
Joined: 15. June 2015 15:33
Operating System: Debian 8

Re: .htaccess funktioniert nicht unter Apache 2.4.10

Postby Nobbie » 15. June 2015 18:13

Wambui wrote:Ich darf hier nur nicht die wahre URL posten, deshalb diese Dummy-URL.


Damit ist meine Hilfe auch sofort erledigt, zum einen arbeite ich nicht mit Dummy-Daten und zum anderen klingt das sehr danach, als wenn sich eine kommerzielle Firma einen professionellen Support hier kostenlos aneignen möchte, das unterstütze ich nicht. Private Anwender (für die dieses Forum gedacht ist) haben keinen Grund, Daten zu verschleiern.
Nobbie
 
Posts: 8775
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: .htaccess funktioniert nicht unter Apache 2.4.10

Postby Wambui » 16. June 2015 07:06

Nobbie wrote:
Damit ist meine Hilfe auch sofort erledigt, zum einen arbeite ich nicht mit Dummy-Daten und zum anderen klingt das sehr danach, als wenn sich eine kommerzielle Firma einen professionellen Support hier kostenlos aneignen möchte, das unterstütze ich nicht. Private Anwender (für die dieses Forum gedacht ist) haben keinen Grund, Daten zu verschleiern.

Zum Einen ist das reine Spekulation von Dir und zum Anderen pure Arroganz bzw. Dummheit/Unfähigkeit. Warum? Sage ich Dir gerne. Mit einer Adresse wie jweiland.net, apachefriends.net kannst Du eh nichts anfangen. Zum Debuggen brauchst Du ohnehin die Config und ob die tarallala.de oder bullshit.com enthält, spielt keine Rolle, weil du es von deiner Warte aus eh nicht testen kannst. Arroganz zeigts Du damit "
Damit ist meine Hilfe auch sofort erledigt". Du fühlst Dich als der King, das NonPlusUltra.
Dein Nichtwohlen im Sinne des OpenSource-Gedanken zu handeln, ist auch kein Beinbruch, käme dann bei dieser Basis nur nicht zu verwendender Bullshit heraus.
Ende der Diskussion
Wambui
 
Posts: 3
Joined: 15. June 2015 15:33
Operating System: Debian 8

Re: .htaccess funktioniert nicht unter Apache 2.4.10

Postby Nobbie » 16. June 2015 11:03

Habe ich's doch geahnt - ein Troll!
Nobbie
 
Posts: 8775
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: .htaccess funktioniert nicht unter Apache 2.4.10

Postby glitzi85 » 16. June 2015 22:58

Wambui wrote:Mit einer Adresse wie jweiland.net, apachefriends.net kannst Du eh nichts anfangen. Zum Debuggen brauchst Du ohnehin die Config und ob die tarallala.de oder bullshit.com enthält, spielt keine Rolle, weil du es von deiner Warte aus eh nicht testen kannst.

Glaubst du. Hast du eine Ahnung wie oft hier Fragen gestellt werden bei denen die Fehlermeldungen nicht korrekt sind oder nur in gewissen Situationen zutreffen? Auch du hast keine exakte Fehlerbeschreibung geliefert (du hast nur den Inhalt deines Browsers gepostet). Bei solchen Fehlern sind oft auch die HTTP-Header hilfreich.

Zu deinem Problem: Wie genau hast du PHP eingerichtet? Das sieht alles ein bisschen wirr aus in deiner Config, wie wenn du mod_php, cgi und nochmal irgendwas parallel am start hast. AllowOverride ist nur für ein Directory gesetzt, für die anderen ist das deaktiviert.

In welchem Ordner liegt die .htaccess die du gepostet hast?
User avatar
glitzi85
 
Posts: 1920
Joined: 05. March 2004 23:26
Location: Dahoim


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests