localhost mit alias directory

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

localhost mit alias directory

Postby AnCo » 23. August 2004 14:34

Hallo!

Ich habe neben meinem "www" document root Verzeichnis ein weiteres "public" Verzeichnis angelegt und dazu eine Alias Directive in der httpd angelegt.
Wie kann ich jetzt auf Dateien in diesem Ordner als http://localhost... ueber meinen Browser zugreifen?
Wie muss meine Eingabe im Browser lauten? http://localhost... ?

Alle moeglichen Varianten mit und ohne rel./alsol. Pfaden sind fehlgeschlagen.
Irgendwie muss es doch auch ueber localhost gehen / oder nicht?

Bei meinen Vhosts ueber www ist es kein Problem.


Wer kann helfen?
AnCo
 
Posts: 10
Joined: 11. August 2004 20:46
Location: Aachen

Postby Kristian Marcroft » 23. August 2004 15:24

Hi,

und häh? :?:

Evtl. wären mal die Ausschnitte aus deiner httpd.conf sinnvoll...

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

localhost mit alias directory

Postby AnCo » 23. August 2004 15:57

Here it comes!

>Evtl. wären mal die Ausschnitte aus deiner httpd.conf sinnvoll... <

ServerName localhost

DocumentRoot "e:/wamp5/www"

<Directory />
Options FollowSymLinks
AllowOverride All
Allow from all
</Directory>

<Directory "e:/wamp5/www">
Options Indexes FollowSymLinks MultiViews
AllowOverride All
Order allow,deny
Allow from all
Allow from localhost 127.0.0.1
</Directory>

Alias /public/ "e:/wamp5/www/public/"

<Directory "e:/wamp5/public/">
Options Indexes FollowSymLinks MultiViews
AllowOverride None
Order allow,deny
Allow from all
DirectoryIndex index.html index.htm index.php
</Directory>


Ist das schon ausreichend so?

Gruss AnCo
AnCo
 
Posts: 10
Joined: 11. August 2004 20:46
Location: Aachen

Postby Wiedmann » 23. August 2004 16:18

Allow from all
Allow from localhost 127.0.0.1

Das ist Unsinn... Soll es jetzt von überall her erlaubt sein, oder nur vom localhost? Und wenn schon localhost, dann nur die IP (127.0.0.1) reinschreiben.


DocumentRoot "e:/wamp5/www"

Wenn du bei diesem "DocumentRoot" den Ordner "e:/wamp5/www/public/" erstellst, dann kannst du dir den ganzen Alias usw. dafür schenken. Die verwendet man ja i.d.R. um auf Ordner ausserhalb vom DocumentRoot-Baum zuzugreifen. Aufgerufen wird das dann ganz normal mit:
"http://localhost/public/"

"http://localhost/" ist ja dein DocumentRoot und "public" ist einfach das Verzeichnis darunter.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby AnCo » 23. August 2004 17:06

Hallo!

>Das ist Unsinn... Soll es jetzt von <

Ok. Das hier, sich wiedersprechende Anweisungen gesetzt sind, ist sicherlich "nicht sehr sinnvoll" (hoert sich etwas freundlicher an als "Unsinn", ich denke Sie haben auch irgend wann einmal begonnen).

Eine Verschachtelung innerhalb meiner "www" mit Subdirectories wollte ich gezielt, wie ja auch erwaehnt nicht durchfuehren.
gerade deshalb habe ich mich mit dem Setzen eines Alias versucht.

Habe ich denn jetzt noch eine Chance dies unter localhost funktionsfaehig zu machen.

Wer mag helfen?

Gruss AnCo
AnCo
 
Posts: 10
Joined: 11. August 2004 20:46
Location: Aachen

Postby Wiedmann » 23. August 2004 17:30

Nun gut. Es gibt noch etwas wiedersprüchliches:
Alias /public/ "e:/wamp5/www/public/"
<Directory "e:/wamp5/public/">


Einmal hast du hier ein Unterverzeichnis von www angegeben, und einmal ein seperates. Da kann man es sich natürlich raussuchen....

Dann ist also "e:/wamp5/public/" das gültige? Dann muß der Alias natürlich so sein:
Alias /public/ "e:/wamp5/public/"

Zugreifen tut man dann trotzdem über:
"http://localhost/public/"

"/public/" ist ja der definierte Alias.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

localhost mit alias directory

Postby AnCo » 23. August 2004 18:17

Wow! Danke!

Wie heisst es so schoen? Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Also mein Fehler!! So kann es wirklich nicht funktionieren.

Ich korrigiere es, nehme also das "www" weg und versuche dann noch einmal.

Besten Dank vom Newbie!
AnCo
 
Posts: 10
Joined: 11. August 2004 20:46
Location: Aachen

localhost mit alias directory

Postby AnCo » 23. August 2004 18:37

Danke Herr Wiedmann!

Laeuft prima! Alles wie es soll. Das Alias funktioniert!

Heisst also als Fazit:

Sobald ich ein Alias anlege, ist der Apache in der Lage innerhalb des, z.B. localhostes (oder anderen Hosts) durch "Namensverleich" ein Verzeichnis zu erkennen, welches neben dem eigentlichen "docroot" Verzeichnis existiert.

Das ist sehr nuetzlich.

Gruss AnCo
AnCo
 
Posts: 10
Joined: 11. August 2004 20:46
Location: Aachen


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests