Integration Tomcat UND Apache unter Linux !!! Hilfe !!!

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Integration Tomcat UND Apache unter Linux !!! Hilfe !!!

Postby sammes » 23. August 2004 08:07

Hallo,
ich habe einen Rott-Server, auf dem Suse Linux installiert ist. Nun möchte ich Apache (für PHP)( und Tomcat (JAVA/JSP) zusammenbringen.

gegeben ist:
- Tomcat 4.1
- Apache 2.0.48

Tomcat Port 8080
Apache: Port 80

Apache soll über einen Connector mit Tomcat verbunden werden, sodass es möglich ist,
JSP Seiten und Servlets über http://meinhost.de/jsp/index.jsp anzuzeigen.
Es gibt einen Connector mod_jk2, welcher in Apache geladen werden muss (so sagt das zumindest die Doku)
Apache kann aber diesen Connector nicht laden.
Was genau muss ich machen, um Tomcat mit Apache zu verbinden?

Bitte helft mir, ich bin am verzweifeln.

Grüße
sammes
sammes
 
Posts: 6
Joined: 23. August 2004 08:00

Re: Integration Tomcat UND Apache unter Linux !!! Hilfe !!!

Postby Kristian Marcroft » 23. August 2004 08:29

sammes wrote:Es gibt einen Connector mod_jk2, welcher in Apache geladen werden muss (so sagt das zumindest die Doku)
Apache kann aber diesen Connector nicht laden.
Was genau muss ich machen, um Tomcat mit Apache zu verbinden?

Hi,

warum kann das Modul nicht geladen werden? Was kommen für Meldungen?
Was steht im error_log?

Versuchs mal danach:
http://www.rootforum.de/faq/index.php?s ... 55&lang=de

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby sammes » 23. August 2004 09:28

Super !

Werde das gleich versuchen !

Melde mich nochmal, wenn as recht ist...

Grüße
sammes
sammes
 
Posts: 6
Joined: 23. August 2004 08:00

Habe immer noch Probleme !

Postby sammes » 23. August 2004 11:05

Hallo !

das hier klappt nicht:

a)
Welche Vorraussetzung muss ich haben?
brauche ich PERL?

warum muss ich diese Datei mod_jk2.so compilieren ?
Gibt es diese evtl. schon fertig zum Runterladen...?

b) Kompilieren

Für das Kompilieren von mod_jk2 müssen libtool-1.4.2, autoconf-2.53, automake-1.6.3 installiert sein.

localhost:/usr/local/src/jakarta-tomcat-connectors-jk2-2.0.2-src/jk/native2 # chmod 755 buildconf.sh
localhost:/usr/local/src/jakarta-tomcat-connectors-jk2-2.0.2-src/jk/native2 # ./buildconf.sh
localhost:/usr/local/src/jakarta-tomcat-connectors-jk2-2.0.2-src/jk/native2 # ./configure
--with-apxs2=/usr/local/apache2/bin/apxs --enable-EAPI
localhost:/usr/local/src/jakarta-tomcat-connectors-jk2-2.0.2-src/jk/native2 # make

Kannst du damit was anfangen ?

grüße
sammes
sammes
 
Posts: 6
Joined: 23. August 2004 08:00

Re: Habe immer noch Probleme !

Postby Kristian Marcroft » 23. August 2004 11:24

sammes wrote:Hallo !

das hier klappt nicht:

a)
Welche Vorraussetzung muss ich haben?
brauche ich PERL?

Nein
sammes wrote:warum muss ich diese Datei mod_jk2.so compilieren ?
Gibt es diese evtl. schon fertig zum Runterladen...?

Keine Ahnung, wird schon seine Gründe haben warum man es kompileiren muss. Evtl. sind Feste Pfade hinterlegt?
sammes wrote:b) Kompilieren

Für das Kompilieren von mod_jk2 müssen libtool-1.4.2, autoconf-2.53, automake-1.6.3 installiert sein.

localhost:/usr/local/src/jakarta-tomcat-connectors-jk2-2.0.2-src/jk/native2 # chmod 755 buildconf.sh
localhost:/usr/local/src/jakarta-tomcat-connectors-jk2-2.0.2-src/jk/native2 # ./buildconf.sh
localhost:/usr/local/src/jakarta-tomcat-connectors-jk2-2.0.2-src/jk/native2 # ./configure
--with-apxs2=/usr/local/apache2/bin/apxs --enable-EAPI
localhost:/usr/local/src/jakarta-tomcat-connectors-jk2-2.0.2-src/jk/native2 # make

Kannst du damit was anfangen ?

Ja kann ich...
womit kannst du dabei nichts anfangen?
Erstmal musst du mittels YaST libtool-1.4.2, autoconf-2.53, und automake-1.6.3 installieren.
Dann wechselst du in das Verzeichnis: /usr/local/src mit dem Befehl:
cd /usr/local/src
DAnn musst du die nötigen Daten herunter laden, das machst du wie folgt:
wget
ftp://ftp.uni-erlangen.de/pub/mirrors/a ... ent.tar.gz

(Muss alles in eine Zeile)
Dann entpackst du das was du gerade runtergeladen hast mit:
tar xfvz jakarta-tomcat-connectors-jk2-src-current.tar.gz
DAnn wechselst du in ein Unterverzeichnis von dem was du gerade entpackt hast mit:
cd jakarta-tomcat-connectors-jk2-2.0.2-src/jk/native2
Dann machst du die datei buildconf.sh für root und alle anderen Ausführbar mit dem Befehl:
chmod 755 buildconf.sh
Dann führst du die Datei aus:
./buildconf.sh
Dann führst du das configure Script aus:
./configure --with-apxs2=/usr/local/apache2/bin/apxs --enable-EAPI (wieder alles in eine Zeile und den Pfad zu apxs anpassen)
und abschliessend kompilierst du das alles mit:
make

dann solltest du in dem Verzeichnis eine mod_jk2.so und eine jkjni.so finden. dann biste mit dem kompilieren fertig und musst es nur noch richtig in apache einbinden und konfigurieren.

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Das ist sehr hilfreich !!!

Postby sammes » 23. August 2004 12:22

Danke, daß du dir die Zeit nimmst, mir hier zu helfen !!!

Das sieht alles ganz gut aus, aber wo sehe ich denn, ob und wo YaSt installiert ist ?
Sorry, wenn ich so doof frage ;)

Grüße
sammes
sammes
 
Posts: 6
Joined: 23. August 2004 08:00

ach ja...

Postby sammes » 23. August 2004 12:32

Was bedeutet:

configure: error: no acceptable cc found in $PATH

?

Grüße
sammes
sammes
 
Posts: 6
Joined: 23. August 2004 08:00

Postby Kristian Marcroft » 23. August 2004 12:35

Hi,

installiere dir noch "gcc" über YaST dir fehlt der compiler...
YaST rufst du über deine shell mittels "yast" auf...
Also einfach yast eingeben... und dann muss du irgendwo "Software installieren" finden...

Das gehört aber zu dem Grundwissen von Linux/SuSE! Evtl. solltest du dir überlegen, ob du wirklich für einen RootServer geeignet bist.
Ein RootServer erfordert ständiges beobachten des Servers.. Logs auswerten... Updates fahren etc. pp

Machst du das alles nicht, wirst du nicht viel freude mit deinem Server haben, da er schneller gecracked/gehacked ist wie du "Hilfe" sagen kannst.

So long
KriS

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby sammes » 23. August 2004 12:42

Hallo Kris,

ich bon Entwickler, nur mit SUSE noch nicht ganz so vertraut, wie mit unseren UNIX Maschinen.
Die Standard Sachen auf dem Root-Server laufen problemlos (PHP, HTML etc.)

Da ich aber JSP entwicklen mcöhte, muß ich den Tomcat mit einbinden. Und da der Root-Server irnedwie ganr nichts vorinstalliert hat, frage ich.

Ich kann dir Tomcat, jBos, Jetty etc. problems konfigurieren, nur habe ich mit Suse noch nicht gearbeitet.

Grüße
sammes
sammes
 
Posts: 6
Joined: 23. August 2004 08:00

Postby Kristian Marcroft » 23. August 2004 13:21

Hi,

na denn... ;)
Hat es denn zumindest funktioniert?

Ansonsten melde dich mal bitte heute abend im Apache Friends IRC Chat,
dort kann ich dir dann genuer weiterhelfen ;)

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests