mod expires

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

mod expires

Postby TheRiddler1982 » 09. May 2015 12:25

Hi zusammen,

ich versuche gerade meine Seite (www.ziin.de) zu optimieren und nutze dafür Google Pagespeed. Das Ergebnis sagt unter anderem:

Nutzen Sie Browser-Caching für die folgenden cachefähigen Ressourcen:
https://maps.googleapis.com/maps/api/js?sensor=false (30 Minuten)
http://www.google-analytics.com/ga.js (2 Stunden)
http://ziin.de/…egories-widget/3.6/css/avh-ec.widget.css (24 Stunden)
http://ziin.de/…nt/themes/twentyfourteen/js/functions.js (24 Stunden)
http://ziin.de/…content/themes/ziin/js/video-js/video.js (24 Stunden)

Ich habe bereits bei mir in der .htaccess folgendes eingetragen:

<IfModule mod_expires.c>

ExpiresActive on
ExpiresDefault "access plus 1 month"

# CSS
ExpiresByType text/css "access plus 1 year"

# JavaScript
ExpiresByType application/javascript "access plus 1 year"
ExpiresByType application/x-javascript "access plus 1 year"
ExpiresByType text/javascript "access plus 1 year"
...

aber trotzdem habe ich bei den Ergebnissen dastehen, dass er will, dass ich das cachen soll.

Wie kann ich denn das Problem mit den externen Ressourcen lösen?
https://maps.googleapis.com/maps/api/js?sensor=false (30 Minuten)
http://www.google-analytics.com/ga.js (2 Stunden)

Kann ich das auch steuern?

Was mach ich falsch?

Danke!
TheRiddler1982
 
Posts: 1
Joined: 09. May 2015 12:14
Operating System: Debian Jessie

Re: mod expires

Postby glitzi85 » 17. May 2015 13:56

Wie sollte das möglich sein? Die Ressourcen liegen nicht in deinem Einflussbereich daher kannst du auch nicht steuern was der Server im HTTP-Response zurückgibt.
Bei einer Bilderlastigen Seite wie deiner kommt es dann auf die zwei kleinen JS-Files auch nicht mehr an, ignorier den Hinweis einfach.

Gruß
User avatar
glitzi85
 
Posts: 1920
Joined: 05. March 2004 23:26
Location: Dahoim


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests